Jetzt Unibail-Rodamco-Aktien traden!
UNIBAIL-RODAMCO

Analyse vor dem Kaufen oder Verkaufen der Unibail-Rodamco-Aktie

Jetzt Unibail-Rodamco-Aktien traden!
KAUFEN
VERKAUFEN

79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - eToro.com
 
Grafik bereitgestellt von Tradingview

Die Aktie des Unibail-Konzerns ist eine der meistbeachteten Börsenaktien auf dem europäischen Markt. Wenn auch Sie mit dieser Aktie handeln möchten, bieten wir Ihnen zunächst einen umfassenden und detaillierten Überblick über die wichtigsten Elemente und Informationen zu dieser Aktie sowie zum Unternehmen Unibail mit Einzelheiten zu seinen Aktivitäten, seinen Hauptkonkurrenten und seinen strategischen Allianzen. Wir geben Ihnen auch die Schlüssel zum besseren Verständnis dieses Unternehmens und Informationen, mit denen Sie auch eine gute Fundamentalanalyse mit den Vor- und Nachteilen dieser Aktie durchführen können. So haben Sie alle Karten in der Hand, um Ihre eigenen Kursprognosen aufzustellen, wenn Sie mit der Unibail-Aktie direkt an den Märkten handeln.

Auszahlung von Dividenden
Kann man beim Kaufen von Unibail-Rodamco-Aktien eine Dividende erhalten?
Ja
 
Informationen zu den Unibail-Rodamco-Aktien
ISIN: FR0013326246
Ticker: AMS: URW
Index oder Markt: CAC 40
 

Wie kann ich Unibail-Rodamco-Aktien mit eToro kaufen und verkaufen?

 
Eröffnen Sie ein Konto, indem Sie hier klicken
 
Geld einzahlen
 
Suche nach Unibail-Rodamco (AMS: URW)
 
Unibail-Rodamco Aktie kaufen/verkaufen
 
 
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - eToro.com

Faktoren, die vor dem Kauf oder Verkauf von Unibail-Rodamco-Aktien zu beachten sind

Analyse Nummer 1

Erstens: Behalten Sie im Hinterkopf, dass es eine starke Korrelation zwischen dem Zinsniveau, dem Geschäftsklima und dem regulatorischen Umfeld gibt, und verfolgen Sie daher alle diesbezüglichen Nachrichten und Ankündigungen.

Analyse Nummer 2

Weitere Auswahlindikatoren aus dem Immobilienmarkt können Ihnen helfen, die Schwankungen in der Branche, in der Unibail tätig ist, zu antizipieren. Dies gilt insbesondere für die Leerstandsraten von Gebäuden, die Verkaufsgeschwindigkeit von Wohnungen und Lagerbeständen.

Analyse Nummer 3

Es sei auch daran erinnert, dass die Ergebnisse dieser Gruppe mit einem für den Immobiliensektor spezifischen Modell des Verkaufs im zukünftigen Zustand der Fertigstellung oder VEFA über mehrere Quartale verschoben werden. Man wird auch die Entwicklung der Aktivitäten des Unternehmens in einigen europäischen Ländern beobachten, darunter Deutschland, das eine große Herausforderung darstellt.

Analyse Nummer 4

Natürlich empfehlen wir Ihnen dringend, die Erreichung der finanziellen Ziele dieses Unternehmens zu verfolgen, indem Sie die Ergebnisse und insbesondere das jährliche Wachstum des laufenden Gewinns pro Aktie genau im Auge behalten.

Analyse vor dem Kaufen oder Verkaufen der Unibail-Rodamco-Aktie
Unibail-Rodamco-Aktie kaufen
Unibail-Rodamco-Aktie verkaufen
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - eToro.com

Allgemeine Informationen über das Unternehmen Unibail-Rodamco

Die Unibail Rodamco Westfield Group ist ein französisches Unternehmen, das sich auf den Bereich der Gewerbeimmobilien spezialisiert hat. Genauer gesagt handelt es sich derzeit um den weltweit größten Konzern in diesem Sektor. Unibail ist in mehr als 13 verschiedenen Ländern weltweit vertreten und besitzt ein Portfolio von Vermögenswerten im Wert von mehr als 64 Milliarden Euro. Unibail wurde 1968 gegründet und beschäftigt heute weltweit mehr als 3.639 Mitarbeiter.

Der Schwerpunkt seiner Aktivitäten liegt auf der Verwaltung, Entwicklung und Investition in große Einkaufszentren in den wichtigsten Städten Europas und der USA, aber auch in große Bürogebäude und Kongress- und Ausstellungszentren in der Region Paris.

Um die Aktivitäten der Unibail Rodamco Group besser zu verstehen, kann man sie nach ihrem Anteil an den Nettomieten in verschiedene Kategorien einteilen, und zwar auf diese Weise :

  • Die Verwaltung und der Betrieb von Einkaufszentren machen mit fast 85% der Mieten den größten Teil der Einnahmen des Konzerns aus.
  • Die Verwaltung und der Betrieb von Büros machen 8,9% der von der Gruppe eingenommenen Mieten aus.
  • Die restlichen 6,1% der eingenommenen Mieten stammen schließlich aus der Verwaltung und dem Betrieb von Kongress- und Ausstellungsräumen.

Die Unibail Rodamco Westfield Gruppe ist derzeit im französischen CAC 40 Index enthalten, wird aber auch im niederländischen AEX Index in Amsterdam oder im Euro Stoxx 50 Index notiert. Das Unternehmen wird auch von verschiedenen Ratingagenturen als zuverlässig eingestuft und erhält ein A-Rating wie Standard & Poor's oder auch Fitch Ratings. Unibail ist auch Mitglied der ERPA, der europäischen Vereinigung für börsennotierte Immobiliengesellschaften.

Konkurrenten

Die Unibail-Rodamco-Gruppe ist derzeit der unangefochtene Marktführer im Bereich der Gewerbeimmobilien in Europa, wird jedoch von anderen großen Unternehmen herausgefordert, die versuchen, ihr Marktanteile abzunehmen. Hier erfahren Sie, wer die Gegner dieses Giganten in dieser sehr spezifischen Branche sind. Beide Unternehmen sind ebenfalls an der Börse notiert, sodass Sie auch mit ihren Aktien handeln können, aber auch nützliche Daten über sie finden können. Um mit der Unibail-Rodamco-Aktie handeln zu können, müssen Sie sowohl eine gute technische Analyse des Kurses als auch eine umfassende Fundamentalanalyse durchführen, die natürlich auch eine ernsthafte Untersuchung der Konkurrenz beinhaltet. Sie sollten nicht nur die Ergebnisse der einzelnen Konzerne im Auge behalten, sondern auch alle Neuigkeiten über neue Verträge und Märkte, Allianzen und Partnerschaften sowie geplante Veräußerungen oder Übernahmen, die einen direkten Einfluss auf den Kurs der Unibail-Aktie haben können.

Bouygues

Der größte Konkurrent von Unibail ist derzeit der französische Konzern Bouygues und insbesondere seine Tochtergesellschaft Bouygues immobilier. Diese Gruppe ist auf gewerbliche und nicht gewerbliche Immobilien, Hoch- und Tiefbau sowie andere Bereiche wie Telefonie oder Medien spezialisiert, die nicht in direkter Konkurrenz zu den Aktivitäten der Unibail-Gruppe stehen.

Klépierre

Der zweite Konkurrent von Unbail ist ebenfalls ein französischer Konzern, Klépierre, der ebenfalls einer der führenden Anbieter von Gewerbeimmobilien in Europa ist und sich durch seine Position als Nummer eins im Bereich der Einkaufszentren auszeichnet. So besitzt er ein Vermögen von mehr als 23,8 Milliarden Euro in dieser Art von Zentren und ist in mehr als 16 verschiedenen europäischen Ländern vertreten.

Mercialys 

Die Mercialys-Gruppe ist eine weitere französische Immobiliengesellschaft, die sich auf Einkaufszentren spezialisiert hat und ein Portfolio von 2.229 Mietverträgen besitzt, was einem Wert von über 181,9 Millionen Euro an Einnahmen pro Jahr entspricht. Der Gesamtwert der von Mercialys gehaltenen Vermögenswerte beläuft sich auf 3,8 Milliarden Euro, einschließlich aller Rechte. Der Konzern profitiert außerdem seit 2005 von der Regelung für börsennotierte Immobilieninvestmentgesellschaften (Sociétés d'Investissements Immobiliers Cotées). Sie ist außerdem im Compartment A des Euronext-Marktes in Paris notiert.


Strategische Allianzen

Um den Bekanntheitsgrad und die Rentabilität zu erreichen, die sie heute aufweist, hat die Unibail-Gruppe natürlich sorgfältig an ihrer Entwicklungsstrategie gearbeitet. Aber sie hat es auch verstanden, sich mit anderen Unternehmen unterschiedlicher Größe und aus verschiedenen Branchen zusammenzuschließen, die ihr einen Vorteil verschafft haben, sei es in Bezug auf das Marketing oder das Image. Hier sind einige der jüngsten Allianzen, die dieses Unternehmen eingegangen ist.

Too Good to Go

Die erste Partnerschaft, über die wir hier berichten werden, ist die 2018 zwischen Unibail Rodamco und genauer gesagt seiner Tochtergesellschaft URW Link, die die Open-Innovation-Plattform des Konzerns ist, und dem Unternehmen Too Good to Go im Bereich der Bekämpfung der Lebensmittelverschwendung unterzeichnete Partnerschaft. Der Konzern für Gewerbeimmobilien wird die Solution dieses Unternehmens Ende des ersten Quartals 2019 in 18 in Frankreich gelegenen Einkaufszentren einsetzen. Das Hauptziel dieser Lösung besteht darin, Gastronomen und Lebensmitteleinzelhändlern die Möglichkeit zu geben, die unverkauften Produkte des Tages zu attraktiven Preisen zu vermarkten. Zu Beginn dieser Vereinbarung wurde ein erster Test von Unibail in seinem Einkaufszentrum Euralille durchgeführt, der sehr überzeugende Ergebnisse zeigte, da in nur vier Monaten mehr als 2.000 Mahlzeiten gerettet wurden. Dies entspricht einer Einsparung von mehr als 1,3 Tonnen CO2. Dank dieser neuen und umweltfreundlichen Partnerschaft möchte Unibail Rodamco Westfield diese Lösung in allen seinen französischen Einkaufszentren einführen und jedes Jahr mehr als 50.000 Mahlzeiten in Frankreich retten.

The Void

Vor kurzem, d. h. 2019, hat die Unibail Rodamco Group eine strategische Partnerschaft mit dem Unternehmen The Void geschlossen, das in Zukunft in 25 seiner Flagshipstores in den USA und Europa virtuelle Immersionserlebnisse anbieten wird. Retailtainment spielt in Einkaufszentren eine immer wichtigere Rolle, und Unibail interessiert sich zunehmend dafür. The Void wird den Besuchern dieser Zentren die Möglichkeit bieten, in Virtual-Reality-Videospiele wie die Welt von Star Wars, den Disney-Film Ralph oder die Welt des Films SOS Fantômes einzutauchen. Die ersten Einsätze dieser Art werden in den USA in den Westfield-Zentren des World Trade Center in New York, des San Francisco Center, des Santa Anita in Los Engeles und in San Diego stattfinden. Anschließend wird das Gerät in Paris, London, Amsterdam, Chicago, Oberhausen, San Jose, Stockholm und Wien getestet.

PSP Investments

Ebenfalls im Jahr 2019 gab die Gruppe Unibail Rodamco Westfiled ebenfalls die Gründung einer strategischen Partnerschaft durch eine 25%ige Beteiligung an einer Allianz bekannt, deren Ziel es ist, in London bis 2023 ein großes Mietprogramm zu entwickeln, das auf über 750 Millionen Euro geschätzt wird. Der Vertrag wurde mit der Gruppe PSP Investments, einer Tochtergesellschaft der kanadischen staatlichen Rentenkasse, sowie mit der Immobiliengesellschaft QuadReal unterzeichnet. Im Rahmen des Vertrags werden die beiden Unternehmen jeweils 37,5 % der Anteile an der Cherry Park genannten Partnerschaft halten. In der unmittelbaren Umgebung des Einkaufszentrums Westfield Stratford City im Nordosten des Großraums London sollen 1200 Wohnungen gebaut werden.

Jetzt Unibail-Rodamco-Aktien traden!
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro
Positive Faktoren für die Unibail-Rodamco-aktie
Vorteile und Stärken der Unibail-Rodamco-Aktie als börsengehandelter Vermögenswert

Der erste Vorteil des Unternehmens Unibail als börsennotiertes Unternehmen betrifft natürlich seine Positionierung auf dem Markt für Gewerbeimmobilien. Der Konzern genießt nämlich eine führende Position auf dem europäischen Markt und steht auf dem Weltmarkt an zweiter Stelle. Diese Nummer eins der europäischen Gewerbeimmobilienbranche ist hauptsächlich in Frankreich, aber auch in den meisten anderen europäischen Ländern tätig und verfügt über ein sehr großes Vermögen, insbesondere an Einkaufszentren, Büros und anderen Geschäftsräumen.

Die Strategie, die der Konzern seit einiger Zeit verfolgt, kann die Anleger ebenfalls beruhigen. Diese Strategie beruht nämlich vor allem auf einer Aufwertung des Immobilienportfolios des Unternehmens, das sich derzeit einem Wert von 40 Milliarden Euro nähert, mit hauptsächlich Einkaufszentren in den großen europäischen Hauptstädten und Metropolen, aber auch Bürokomplexen in Paris, insbesondere im Viertel La Défense, sowie Kongress- und Ausstellungszentren in der Pariser Region.

Die Unibail-Gruppe hat auch den Vorteil, dass sie ein sehr aggressives Asset-Management betreibt und insbesondere hochwertige Partnerschaften mit großen, weltbekannten Einzelhändlern eingeht, wodurch sie sowohl den Wert ihres Portfolios als auch das Wachstum ihrer Mieten, die über die Inflation hinaus steigen, steigern kann. Darüber hinaus entwickelt die Unibail-Gruppe ständig neue Projekte. Die Summe, die derzeit für diese Projekte bereitgestellt wird, beläuft sich auf 7 Milliarden Euro.

Auf der Ebene der finanziellen Gesundheit dieses Unternehmens finden sich auch einige unbestreitbare Trümpfe, da Unibail derzeit das beste Finanzprofil in dieser Branche aufweist, mit einer Strategie zur Senkung der durchschnittlichen Kosten auf 2,2%, die 2016 erreicht wurde, und einer hervorragenden Bewertung durch die Ratingagenturen.

Die häufige Erhöhung der Dividende mit einer obligatorischen Ausschüttung von 95% des Ergebnisses an die Aktionäre je nach Steuerstatus sowie eine hohe Rendite machen sie schließlich zu einer beliebten Anlage für viele Anleger an der Börse.

Negative Faktoren für die Unibail-Rodamco-aktie
Nachteile und Schwächen der Unibail-Rodamco-Aktie als börsengehandelter Vermögenswert

Erstens führt die Unibail-Gruppe regelmäßig Veräußerungen von Vermögenswerten durch, die schnell zu einem Rückgang des Wachstums und damit auch zu einer Verlangsamung des Börsenkurses führen könnten.

Unibail steht auch unter Druck, die Mieten für Büroflächen in einigen Großstädten und Hauptstädten wie Paris zu senken.

Außerdem könnte die Gruppe, die vor allem auf ihre Einkaufszentren setzt, langfristig einer immer stärkeren Konkurrenz durch die großen Akteure des Online-Verkaufs ausgesetzt sein, die eine sehr große Bedrohung für die in ihren Zentren vertretenen Ladenketten darstellen. Dieses Phänomen könnte auch durch die schlechte Wirtschaftslage in Europa verstärkt werden.

Schließlich stellt die Unibail-Aktie auch ein erhebliches Risiko dar, das mit ihrer sehr hohen Bewertung zusammenhängt und die Anleger zur Vorsicht mahnt.

Die hier bereitgestellten Informationen bieten lediglich Anhaltspunkte und dürfen nicht ohne eine umfassende Fundamentalanalyse des Wertpapiers genutzt werden. In diese Fundamentalanalyse müssen externe Daten, aktuelle und anstehende Publikationen sowie alle fundamentalen Ereignisse einfließen, die die Stärken und Schwächen beziehungsweise deren Relevanz verändern können. Diese Informationen stellen auf keinen Fall Empfehlungen für bestimmte Transaktionen dar, noch sollen sie dazu auffordern, einen Vermögenswert zu kaufen oder zu verkaufen.

Häufig gestellte Fragen

Wie investiert man in die Aktie von Unibail Rodamco?

Wenn Sie an der Börse in den Aktienkurs von Unibail Rodamco investieren möchten, haben Sie mehrere Möglichkeiten, dies zu tun. Erstens können Sie diese Aktie über ein Börsenprodukt wie ein Wertpapierkonto oder einen PEA kaufen, um Dividenden zu erhalten. Sie können aber auch direkt auf ihre Kursschwankungen spekulieren, indem Sie CFD-Kontrakte oder Differenzkontrakte verwenden, die von Online-Brokern angeboten werden.

Wer sind die Großaktionäre des Unternehmens Unibail?

Derzeit ist das Kapital von Unibail unter verschiedenen Aktionären aufgeteilt, wobei 14.7% der Anteile von SSgA Funds Management Inc. gehalten werden, 9.48% von State Street Global Advisors Australia Ltd, 7.63% von Dimensional Fund Advisors LP, 4.75% von APG Asset management NV, 3.40% von State Street Global Advisors, 2.86% von The Vanguard Group, 2.65% von Lowy Family, 2.05% von BlackRock Advisors, 1.84% von BlackRock Fund Advisors und 1.49% von Norges Bank Investment Management.

Wie analysiert man den Aktienkurs von Unibail Rodamco?

Um den Aktienkurs von Unibail Rodamco Westfield optimal zu analysieren, müssen Sie mehrere Indikatoren berücksichtigen. Zum Beispiel werden Sie alle wichtigen Daten aus diesem Sektor, Daten über dieses Unternehmen wie Ergebnisse und wichtige Nachrichten heranziehen und natürlich parallel dazu eine technische Analyse des Kurses über den gewünschten Zeitraum durchführen, um von überzeugenden Aufwärts- oder Abwärtssignalen zu profitieren.

Jetzt Unibail-Rodamco-Aktien traden!

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptowährungen sowie das Trading von CFD-Anlagen anbietet.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Wegen der Hebelwirkung tragen sie ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. 79% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können.

Eine Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Wertentwicklungen. Die aufgeführte Trading-Historie beträgt weniger als 5 Jahre und eignet sich möglicherweise nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung.

Copy Trading ist ein Portfolioverwaltungsservice von eToro (Europe) Ltd., der von der Cyprus Securities and Exchange Commission autorisiert und reguliert ist. 

Cryptoasset-Investitionen sind in einigen EU-Ländern und im Vereinigten Königreich nicht reguliert. Kein Verbraucherschutz. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

eToro USA LLC does not offer CFDs and makes no representation and assumes no liability as to the accuracy or completeness of the content of this publication, which has been prepared by our partner utilizing publicly available non-entity specific information about eToro.