Jetzt TripAdvisor-Aktien traden!
TRIPADVISOR

Analyse vor dem Kaufen oder Verkaufen der TripAdvisor-Aktie

Jetzt TripAdvisor-Aktien traden!
68% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - eToro.com
 
Grafik bereitgestellt von Tradingview

Wenn Sie erwägen, auf den Kurs der TripAdvisor-Aktie zu setzen, können Sie hier mehr über diese Aktie erfahren, indem Sie einige nützliche Informationen über das Unternehmen erhalten, wie z. B. Einzelheiten über seine Aktivitäten, seine wichtigsten Konkurrenten und Partner, seine wirtschaftliche und finanzielle Geschichte und eine historische technische Analyse des Kurses über die letzten Jahre. Sie erhalten damit alle Daten, die Sie für Ihre eigenen Analysen benötigen, um die nächsten Trends dieser Aktie genauer bestimmen zu können.

Faktoren, die vor dem Kauf oder Verkauf von TripAdvisor-Aktien zu beachten sind

Analyse Nummer 1

Übernahmen von Online-Reisebuchungsportalen, durch die TripAdvisor sein Portfolio erweitern und Marktanteile gewinnen könnte.

Analyse Nummer 2

Die Einrichtung eines Mystery-Shopper-Service, der es der Website ermöglichen würde, ehrliche und objektive Bewertungen über die auf der Website gelisteten Hotels zu erstellen.

Analyse Nummer 3

Schließlich ist natürlich auch die Entwicklung des weltweiten Tourismusmarktes ein wichtiger Faktor, den Sie berücksichtigen müssen, da er eng mit der Entwicklung des Geschäfts von TripAdvisor verknüpft ist.

Analyse Nummer 4

Erstens werden All-in-One-Online-Reiseportale wie Yatra oder andere Seiten, auf denen man alle Bestandteile einer Reise vorbereiten kann, immer beliebter und gewinnen immer größere Marktanteile.

Analyse Nummer 5

Auch die Kombination von Hotelbuchungen und Flügen, die einige der Konkurrenten von TripAdvisor anbieten, stellt eine große Bedrohung für TripAdvisor dar. Achten Sie daher auf die Bemühungen von TripAdvisor in diesem Bereich.

Jetzt TripAdvisor-Aktien traden!
68% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro

Allgemeine Informationen über das Unternehmen TripAdvisor

Der US-amerikanische Konzern TripAdvisor hat es in nur wenigen Jahren geschafft, zu einem der führenden Anbieter von Online-Informationen im Reise- und Freizeitsektor zu werden. Das Unternehmen hat sich auf die Bereitstellung von Meinungen, Bewertungen und Empfehlungen von Reisenden spezialisiert und bietet darüber hinaus detaillierte und umfassende Informationen über die wichtigsten Reiseziele der Welt.

Hier finden Sie Informationen und Meinungen zu Hotels, Restaurants, Freizeitangeboten und Sehenswürdigkeiten in Urlaubsregionen. Die Website bietet auch einen Preisvergleich für Hotels und berechnet die Preise für Flugtickets, Hotelzimmer und Mietwagen auf den Buchungsseiten der Partner.

TripAdvisor erwirtschaftet den größten Teil seiner Einnahmen durch den Verkauf von Online-Werbeflächen und Abonnements. Allein hierdurch erzielt das Unternehmen fast 70 % seines Gesamtumsatzes.

TripAdvisor.com ist die Hauptseite, die von der Gruppe betrieben wird. Die Gruppe besitzt und betreibt aber auch andere Seiten, darunter Airfarewatchdog.com, Bookingbuddy.com, Cruisecritic.com, Daodao.com, Everytrail.com, Familyvacationcritic.com, Flipkey.com, Holidaylettings.co.uk, Holidaywatchdog.com, Independenttraveler.com, Onetime.com, Seatguru.com, Sniqueaway.com, Smartertravel.com, Travel-library.com, Travelpod.com, Virtualtourist.com, Whereivebeen.com oder auch Kuxun.cn.

Aus rein geografischer Sicht ist die TripAdvisor-Gruppe ein Konzern mit internationaler Reichweite, der sich weltweit sehr gut entwickelt. Dennoch erwirtschaftet sie immer noch über 54 % ihres Umsatzes in den USA und 2,1 % im übrigen Nordamerika. In Europa und dem Nahen Osten erwirtschaftet sie 30,7% ihres Umsatzes, im Asien-Pazifik-Raum 9,7% und schließlich in Lateinamerika 3,5%.

Analyse vor dem Kaufen oder Verkaufen der TripAdvisor-Aktie
Jetzt TripAdvisor-Aktien traden!
68% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro

Konkurrenten

TripAdvisor gehört zu den großen Marktführern in seiner Branche und erfreut sich bei Nutzern auf der ganzen Welt wachsender Beliebtheit. Dennoch muss es sich einer teilweise sehr großen und aggressiven Konkurrenz von vielen anderen Unternehmen in dieser Branche stellen. Zum besseren Verständnis sind hier daher die wichtigsten Konkurrenten der TripAdvisor-Gruppe :

Booking.com 

Diese Website belegt in vielen Ländern, darunter auch Frankreich, den ersten Platz in der Rangliste der Reisevergleichsseiten. Ihr Erfolg ist auf eine einfache und ergonomische Benutzeroberfläche zurückzuführen, die eine schnelle Nutzung ermöglicht und eine erweiterte Suchmaschine für Internetnutzer bietet.

Agoda

Dieser Konkurrent ist ebenfalls einer der aggressivsten Anbieter von Reisepreisvergleichen. Seine Seite ist dafür bekannt, dass sie schnell die günstigsten Preise für eine große Auswahl an Hotels auf der ganzen Welt findet - mehr als die meisten anderen Seiten in diesem Bereich.

Hotels.com

Dieser Konkurrent stellt eine echte Bedrohung für TripAdvisor dar, da er sehr ähnlich funktioniert und zusätzlich einen Suchdienst für preisgünstige Restaurants anbietet. Der Anbieter hat sich mit einer großen Auswahl an Hotels aller Art gut auf dem Markt positioniert, wurde aber oft für seinen unseriösen Kundenservice kritisiert.

Trivago

Schließlich, wenn es nur um den Sektor der Online-Preisvergleiche geht, kann man auch Trivago erwähnen, das sich verpflichtet hat, seinen Nutzern die bestmöglichen Preise für ihre Ferienunterkünfte anzubieten. Auch hier sind die Ergonomie und die Modernität seiner Benutzeroberfläche zwei große Pluspunkte mit einer Panoramaansicht bestimmter Hotels und einem recht zufriedenstellenden Kundenservice.


Strategische Allianzen

Die TripAdvisor-Gruppe hat es nicht ohne Grund geschafft, sich einen festen Platz im Bereich der Online-Informationen des Tourismussektors zu erobern. Denn der amerikanische Konzern setzt neben den Marketingpartnerschaften, die er mit den von ihm gelisteten Hotels und Einrichtungen eingeht, stark auf den Aufbau strategischer Partnerschaften und Allianzen mit anderen großen Unternehmen. Im Folgenden finden Sie daher einige Beispiele für die jüngsten strategischen Allianzen dieses Konzerns.

SNCF

2011 ging die amerikanische Gruppe eine strategische Partnerschaft mit dem französischen Unternehmen SNCF ein. Dank dieser Allianz werden Restaurants, Hotels und Aktivitäten in der Nähe von SNCF-Bahnhöfen auf der TripAdvisor-Website gelistet und profitieren so von den Bewertungen der Internetnutzer.

Accor

Im Jahr 2015 ging die TripAdvisor-Gruppe eine Geschäftspartnerschaft mit der Hotelkette Accor ein. Der damals größte Hotelbetreiber mit über 3.700 Hotels weltweit stimmte zu, sich der Plattform des amerikanischen Riesen anzuschließen. So ist es nun für die Nutzer der Website möglich, eines der 470.000 Zimmer der Kette direkt online zu buchen.

TakeAway

Zuletzt, d. h. im Jahr 2018, hat TripAdvisor eine Partnerschaft mit dem Unternehmen TakeAway geschlossen, das in Europa der führende Anbieter für die Lieferung von online bestellten Mahlzeiten ist. Diese Partnerschaft ermöglicht den Zugang zu den 31.000 TakeAway-Partnerrestaurants über die TripAdvisor-Website oder die TripAdvisor-App, um Essen zu bestellen.

Jetzt TripAdvisor-Aktien traden!
68% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro
Positive Faktoren für die TripAdvisor-aktie
Vorteile und Stärken der TripAdvisor-Aktie als börsengehandelter Vermögenswert

Eine gute Kenntnis der Stärken und Schwächen eines Unternehmens ist natürlich unerlässlich, wenn Sie eine gute Analyse seiner Aktien durchführen wollen. Die Stärken und Schwächen von TripAdvisor im Vergleich zur Konkurrenz können eine Rolle dabei spielen, ob das Unternehmen in der Lage ist, seine zukünftigen Herausforderungen zu bewältigen.

Beginnen wir unseren Überblick, indem wir herausfinden, was derzeit die wichtigsten Vorteile und Stärken dieser Gruppe sind und somit ihre Stärken, um in den kommenden Jahren noch stärker zu wachsen:

  • Erstens ist die Strategie der TripAdvisor-Gruppe, ihre Aktivitäten auf internationaler Ebene auszuweiten, sehr effektiv. Das Unternehmen verfügt bereits über eine starke internationale Präsenz in 45 Ländern weltweit, darunter die USA, Großbritannien, Indien, Frankreich und Deutschland.
  • Die wachsende Beliebtheit der TripAdvisor-Website bei der breiten Öffentlichkeit ist natürlich auch ein Vorteil, den Sie berücksichtigen sollten. In nur wenigen Jahren hat TripAdvisor monatlich mehr als 300 Millionen Unique Visitors erreicht.
  • Zu den Qualitäten und Stärken von TripAdvisor gehören auch die Innovationen, die die Gruppe eingeführt hat, um den Bedürfnissen der Kunden noch besser gerecht zu werden. Dies geschieht vor allem durch die Schaffung neuer Funktionen wie die Möglichkeit, online zu buchen, oder personalisierte Empfehlungen, die ein fester Bestandteil der von der Gruppe festgelegten Strategie zur Kundenbindung sind.
  • Eine weitere Stärke von TripAdvisor aus strategischer Sicht ist seine Akquisitionsstrategie. Das Unternehmen hat mehrere wichtige Akquisitionen getätigt, die sein Markenimage gestärkt haben und es zu einem starken und unumgänglichen Akteur in der Branche gemacht haben.
  • Wir können auch die derzeitige Größe des Unternehmens TripAdvisor als eine seiner größten Stärken anführen. Tatsächlich beschäftigt das Unternehmen derzeit rund 3.000 Mitarbeiter und ist damit ein wichtiger Akteur in der Branche.
  • Abschließend und ebenfalls im Zusammenhang mit den Stärken von TripAdvisor sei daran erinnert, dass das Unternehmen Pionierarbeit bei der Buchung von Hotels und Flügen, Ferienvermietungen, aber auch bei der Suche nach Restaurants und Reiseführern geleistet hat, mit einem einzigartigen Konzept, das oft mit anderen konkurrierte, aber nie erreicht wurde.
Negative Faktoren für die TripAdvisor-aktie
Nachteile und Schwächen der TripAdvisor-Aktie als börsengehandelter Vermögenswert

Die TripAdvisor-Gruppe hat zwar viele Stärken, wie Sie oben gesehen haben, aber auch Schwächen, die Sie vor einer Kursanalyse kennen sollten und die das Wachstum der Gruppe verlangsamen können. Hier sind die wichtigsten davon:

  • Obwohl die Gruppe alles Mögliche tut, um die Zuverlässigkeit ihrer Dienste zu gewährleisten, wurde sie vor einigen Jahren Opfer eines Diebstahls von E-Mail-Adressen aus der Datenbank ihrer Website. Dieser Fall, der in den Medien stark thematisiert wurde, hat somit zu einem Gefühl der Unsicherheit bei Nutzern und Kunden beigetragen.
  • Schließlich war die TripAdvisor-Gruppe auch das Ziel zahlreicher Kontroversen in Bezug auf die Gültigkeit der Bewertungen, die auf den Einträgen einiger Hotels veröffentlicht wurden, wobei es zu Betrügereien seitens der Hoteliers kam. Obwohl dieses Problem mittlerweile behoben wurde und die auf der Website abgegebenen Bewertungen verifiziert werden, stellte es das grundlegende Wertangebot der Gruppe in Frage und kann auch heute noch die misstrauischsten Kunden davon abhalten, die Website zu nutzen.
Die hier bereitgestellten Informationen bieten lediglich Anhaltspunkte und dürfen nicht ohne eine umfassende Fundamentalanalyse des Wertpapiers genutzt werden. In diese Fundamentalanalyse müssen externe Daten, aktuelle und anstehende Publikationen sowie alle fundamentalen Ereignisse einfließen, die die Stärken und Schwächen beziehungsweise deren Relevanz verändern können. Diese Informationen stellen auf keinen Fall Empfehlungen für bestimmte Transaktionen dar, noch sollen sie dazu auffordern, einen Vermögenswert zu kaufen oder zu verkaufen.

Häufig gestellte Fragen

In welchen Ländern ist die TripAdvisor-Website verfügbar?

Die Website von TripAdvisor wird in verschiedenen Ländern der Welt in Form von lokalisierten Websites betrieben. So kann man von Großbritannien, Frankreich, Irland, Deutschland, Italien, Spanien, Indien, Portugal, Brasilien, Schweden, den Niederlanden, Kanada, Dänemark, der Türkei, Mexiko, Österreich, Norwegen, Polen, Australien, Singapur, Thailand, Russland, Griechenland, Indonesien und China und natürlich von den USA aus auf die Dienste von TripAdvisor zugreifen.

Was waren die strategischen Übernahmen von TripAdvisor?

Die TripAdvisor-Gruppe hat im Laufe ihrer Geschichte zahlreiche strategische Übernahmen getätigt, darunter Flipkey im Jahr 2008, Holidaylettings im Jahr 2010, Tinypost im Jahr 2013, Jetsetter im Jahr 2013, CruiseCritic im Jahr 2013, Niumba im Jahr 2013, GateGuru im Jahr 2013, la Fourchette im Jahr 2014, Viator im Jahr 2014, Housetrip im Jahr 2016 und SinglePlatform im Jahr 2019. Diese Übernahmestrategie hat es zu dem Branchenriesen gemacht, der es heute ist.

Wie ist das Kapital der TripAdvisor-Gruppe derzeit verteilt?

Derzeit ist das Kapital der TripAdvisor-Gruppe aufgeteilt in frei verfügbares Kapital und Kapital, das von einigen großen privaten Aktionären gehalten wird, wie Liberty TripAdvisor Holding mit 14.3% der Anteile, The Vanguard Group mit 8.21% der Anteile, Eagle Capital Management mit 6.68% der Anteile, Capital Research & Management mit 6.50% der Anteile, Wellington Management mit 5.89% der Anteile, FIL Investment Advisors mit 3.61% der Anteile, Tcmi mit 3.60% der Anteile, Baillie Gifford & Co mit 3.31% der Anteile, BlackRock Fund Advisors mit 2.39% der Anteile und Matrix Capital Management mit 2.90% der Anteile.

Jetzt TripAdvisor-Aktien traden!

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptowährungen sowie das Trading von CFD-Anlagen anbietet.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Wegen der Hebelwirkung tragen sie ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. 68% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können.

Eine Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Wertentwicklungen. Die aufgeführte Trading-Historie beträgt weniger als 5 Jahre und eignet sich möglicherweise nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung.

Copy Trading ist ein Portfolioverwaltungsservice von eToro (Europe) Ltd., der von der Cyprus Securities and Exchange Commission autorisiert und reguliert ist. 

Cryptoasset-Investitionen sind in einigen EU-Ländern und im Vereinigten Königreich nicht reguliert. Kein Verbraucherschutz. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

eToro USA LLC does not offer CFDs and makes no representation and assumes no liability as to the accuracy or completeness of the content of this publication, which has been prepared by our partner utilizing publicly available non-entity specific information about eToro.