Dividende und Datum der Dividendenzahlung der Stellantis-Aktie

  •   HARMANT Adeline

Obwohl die Stellantis-Gruppe durch die Covid-Pandemie wie die meisten anderen Unternehmen in dieser Branche viele negative finanzielle Auswirkungen erlitten hat, setzte sie ihre Dividende 2020 nur für ein Jahr aus. Seitdem hat das Unternehmen die Zahlung seiner Dividende wieder aufgenommen und für 2022 sogar einen steigenden Betrag angekündigt. Auf dieser Seite erfahren Sie alles, was Sie über die Dividende der Stellantis-Aktie wissen müssen, ihre Höhe, ihre Rendite sowie ihre jüngste Geschichte und die Daten, an denen sie ausgeschüttet und ausgezahlt wird.

Jetzt Stellantis-Aktien traden!
78% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro

Wie hoch ist die von Stellantis gezahlte Dividende?

Die letzte Dividende, die von der Stellantis-Gruppe gezahlt wurde, ist die Dividende 2021, die sich auf das Geschäftsjahr 2020 bezieht. Die Höhe dieser Dividende betrug 0,32 € pro Aktie. 

Darüber hinaus hat die Stellantis-Gruppe bereits über die Höhe ihrer nächsten Dividende abgestimmt, die das Geschäftsjahr 2021 betrifft und dann im Jahr 2022 ausgezahlt wird. Der Betrag dieser neuen Dividende ist gestiegen und wurde von der Gruppe auf insgesamt 1,04€ pro Aktie angehoben.

Jedes Jahr lässt Stellantis auf der Hauptversammlung der Aktionäre über die Höhe der Dividende abstimmen.

 

Wann wird die Dividende von Stellantis ausgezahlt?

Jedes Jahr legt der Vorstand der Stellantis-Gruppe aufgrund der Ergebnisse des vorangegangenen Geschäftsjahres die Höhe und den Zeitpunkt der Dividendenzahlung fest.

Der Rhythmus der Dividendenzahlung von Stellantis ist jährlich. Das bedeutet, dass das Unternehmen seine Aktionäre abgesehen von Sonderzahlungen einmal im Jahr vergütet.

Im Jahr 2022 wurde das Datum der Dividendenabtrennung auf den 19. April und das Datum der Auszahlung auf den 29. April festgelegt. Die Dividende wird in der Regel im April ausgezahlt, nachdem sie von der Jahreshauptversammlung der Aktionäre bestätigt wurde.

 

Was ist die nächste geplante Dividende für die Stellantis-Aktie?

Stellantis hat kürzlich seine Dividende 2022 angekündigt, die der Dividende für das Geschäftsjahr 2021 entspricht. Diese scheint mit 1,04 € pro Aktie deutlich höher zu sein als die 0,32 € pro Aktie im Jahr 2021 für das Geschäftsjahr 2020. 

Wir erinnern daran, dass die Aktionäre von Stellantis im Jahr 2021 eine Gesamtdividende von 0,32 € pro Aktie erhalten haben, was natürlich weit unter der Dividende liegt, die im April 2022 ausgezahlt wurde.

Diese sehr starke Erhöhung der Dividende von Stellantis lässt sich auf verschiedene Weise erklären, aber hauptsächlich durch die über den Erwartungen liegenden Ergebnisse des Geschäftsjahres 2021. Im Anschluss an die Sitzung des Vorstands von Stellantis gab die Geschäftsführung ihre Absicht bekannt, den Aktionären eine Ausschüttung des gesamten Gewinns aus diesem Geschäftsjahr zu empfehlen, was mehr als 3,3 Milliarden Euro oder 3,7 Milliarden US-Dollar entspricht.

 

Dividendenhistorie der Stellantis-Aktie :

Um die Dividendenhistorie von Stellantis zu verstehen, sollten wir uns zunächst daran erinnern, dass das Unternehmen erst seit 2019 unter diesem Namen an der Börse notiert ist. Zu diesem Zeitpunkt fand nämlich die Fusion zwischen der PSA-Gruppe und Fiat Chrysler statt, durch die dieses neue Unternehmen entstand.  Somit ist die Dividendenhistorie dieses Unternehmens noch relativ jung. Wir bieten Ihnen jetzt jedoch einen Einblick in diese Geschichte mit der Höhe der letzten von Stellantis gezahlten Dividenden sowie deren Entwicklung von einem Jahr zum anderen.

  • Im Jahr 2022 betrug die Dividende von Stellantis 1,04€ mit einer Steigerung von 225%.
  • Im Jahr 2021 betrug die Dividende von Stellantis 0,32€ mit einem Rückgang von 54,29%.
  • Im Jahr 2020 betrug die Dividende von Stellantis 0,70€ mit einem Rückgang von 64,1%.
  • Im Jahr 2019 betrug die Dividende von Stellantis 1.95€ mit einem Anstieg von 100%.

Auch wenn wir nur wenige Informationen über die zeitliche Entwicklung der Dividende dieses Unternehmens haben, können wir dennoch feststellen, dass sie in diesem Jahr ein sehr schnelles Wachstum mit einem beeindruckenden Anstieg von 225% zeigte. Die negativere Entwicklung in den letzten drei Jahren ist nicht allein zu interpretieren, da sie natürlich auf die negativen Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die Finanzergebnisse der meisten Unternehmen der Automobilbranche zurückzuführen ist.

 

Wie hoch ist die Dividendenrendite der Stellantis-Aktie?

Bevor wir Ihnen die Dividendenrendite der Stellantis-Aktie nennen, sollten wir uns daran erinnern, dass es die Dividendenrendite ist, die die Rentabilität dieser Aktie widerspiegelt, und nicht die Höhe der Dividende allein. Um die Dividendenrendite zu berechnen, muss sowohl die Höhe der Dividende als auch der Börsenkurs der Aktie berücksichtigt werden. Hier wird der Betrag der Dividende durch diesen Börsenkurs geteilt.

Die von Stellantis im Jahr 2022 und für das Geschäftsjahr 2021 gezahlte Dividende zeigt somit eine Rendite von 7,39%.

Da Stellantis beschlossen hat, alle seine Gewinne im Jahr 2022 für das Geschäftsjahr 2021 an seine Aktionäre auszuzahlen, erreicht seine Payout Ratio oder Ausschüttungsquote in diesem Jahr 100%. Natürlich war dies zuvor nicht der Fall, da die Ausschüttungsquote für das Jahr 2021 nur 2,1 % betrug. Diese extrem hohe Quote kann jedoch nicht jedes Jahr eingeführt werden und stellt eine außergewöhnliche Entscheidung dar. Denn Stellantis muss einen Teil seiner Einnahmen behalten, um Investitionen zu tätigen und sein Wachstum zu unterstützen.

 

Wie hoch ist die Dividendenrendite der Stellantis-Aktie über mehrere Jahre?

In den letzten vier Jahren hat die Stellantis-Gruppe eine Dividende mit einer durchschnittlichen Rendite von 11,57 % gezahlt, was über ihrer Rendite für 2022 liegt. Hier ist ihr Verlauf:

  • Im Jahr 2022 beträgt die Rendite dieser Dividende 7,39%.
  • Im Jahr 2021 betrug die Rendite dieser Dividende 14.79%.
  • Im Jahr 2020 betrug die Rendite dieser Dividende 12.55%.
Jetzt Stellantis-Aktien traden!

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptowährungen sowie das Trading von CFD-Anlagen anbietet.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Wegen der Hebelwirkung tragen sie ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. 78% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können.

Eine Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Wertentwicklungen. Die aufgeführte Trading-Historie beträgt weniger als 5 Jahre und eignet sich möglicherweise nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung.

Copy Trading ist ein Portfolioverwaltungsservice von eToro (Europe) Ltd., der von der Cyprus Securities and Exchange Commission autorisiert und reguliert ist. 

Cryptoasset-Investitionen sind in einigen EU-Ländern und im Vereinigten Königreich nicht reguliert. Kein Verbraucherschutz. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

eToro USA LLC does not offer CFDs and makes no representation and assumes no liability as to the accuracy or completeness of the content of this publication, which has been prepared by our partner utilizing publicly available non-entity specific information about eToro.