Jetzt Rivian-Aktien traden!
RIVIAN

Analyse vor dem Kaufen oder Verkaufen der Rivian-Aktie

Jetzt Rivian-Aktien traden!
77% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - Plus500.com
 
Grafik bereitgestellt von Tradingview

Sie planen Investitionen in den Kurs der amerikanischen Aktie Rivian Automotive und sind auf der Suche nach genauen Informationen über diesen Wert und dieses Unternehmen, um eine aussagekräftige Kursanalyse durchführen zu können? In diesem Artikel über die Aktie finden Sie alle Informationen, die Ihnen dabei helfen können. Sie erfahren, wie Sie eine Fundamentalanalyse dieser Aktie durchführen können, indem Sie einflussreiche Ereignisse und Veröffentlichungen untersuchen, aber auch Informationen über das Unternehmen mit Einzelheiten zu seinen Aktivitäten, seinen wichtigsten Konkurrenten und Gegnern auf dem Markt und seinen jüngsten Partnerschaften sowie einige allgemeine Börsendaten.

Faktoren, die vor dem Kauf oder Verkauf von Rivian-Aktien zu beachten sind

Analyse Nummer 1

Natürlich sollten Sie ein Auge auf die neuesten Innovationen werfen, die die Rivian-Gruppe mit der Veröffentlichung neuer Fahrzeuge und der Vorstellung von neuem Zubehör oder neuen technischen Geräten entwickelt hat. Auch die Investitionen des Unternehmens in Forschung und Entwicklung sind von Interesse.

Analyse Nummer 2

Auch die Vorschriften zur Förderung umweltfreundlicher Fahrzeuge, darunter Elektrofahrzeuge, müssen mit Blick auf die verschiedenen US-amerikanischen und internationalen Politiken zur Förderung dieser Produkte im Rahmen der aktuellen Klima- und Umweltherausforderungen genau betrachtet werden.

Analyse Nummer 3

Die verschiedenen strategischen Maßnahmen, die Rivian Automotive ergreifen könnte, um die Produktion zu erleichtern, die Kosten zu senken, Innovationen voranzutreiben oder mehr Produkte auf den Markt zu bringen, sind für diese Studie natürlich von großer Bedeutung. Partnerschaften, Großaufträge oder Joint Ventures mit anderen Unternehmen in der Branche oder in verwandten Sektoren sind zu verfolgen.

Analyse Nummer 4

Auch der Wettbewerb, dem das Unternehmen ausgesetzt ist, sollte Gegenstand Ihrer Aufmerksamkeit sein. Hier gilt es, die Ereignisse und Nachrichten aller großen Akteure in diesem Bereich sowie die Entwicklung der Verteilung der Marktanteile jedes einzelnen von ihnen genau zu verfolgen.

Analyse Nummer 5

Schließlich sollte man sich für die Entwicklung der Ergebnisse interessieren, die der Konzern mit seinen aktuellen und vergangenen Finanzergebnissen verzeichnet, aber auch für seine Prognosen mit seinen strategischen Wachstumsplänen, den Erwartungen der Analysten und anderen Daten.

Jetzt Rivian-Aktien traden!
77% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei Plus500

Allgemeine Informationen über das Unternehmen Rivian

Kommen wir nun zu einigen zusätzlichen Informationen über das Unternehmen Rivian und seine Aktivitäten. Um zu wissen, wie sich das Unternehmen in den kommenden Jahren entwickeln wird und wie es seine zukünftigen Herausforderungen und Bedrohungen bewältigen kann, müssen Sie die Gewinnquellen des Unternehmens kennen.

Die Rivian Automotive Inc. Group ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das in der Automobilbranche tätig ist. Genauer gesagt handelt es sich um einen Hersteller von Elektrofahrzeugen oder EVs, der sich mit dem Design, der Entwicklung und der Herstellung von Elektrofahrzeugen und Zubehör befasst.

Der Konzern vermarktet seine Fahrzeuge direkt an Verbraucher und gewerbliche Kunden. Zu den technologischen Systemen gehören unter anderem die Fahrzeugelektronik, die Batterie, der Elektroantrieb, das Fahrwerk, Driver+, ein fortschrittliches Fahrerassistenzsystem oder ADAS, die Verwaltung der digitalen Nutzererfahrung.

Rivian hat auch ein Portfolio an Fahrzeugzubehör entwickelt, darunter Ganzjahresmatten, eine Campingküche, einen Campinglautsprecher, ein Dachzelt für drei Personen, ein Rivian-Wandladegerät für zu Hause und Dachhalterungen.

Zu den Dienstleistungen des Unternehmens gehören digitale Finanzierungen, Telematikversicherungen, proaktive Fahrzeugmitgliedschaften und Softwaredienstleistungen, Ladelösungen und ein datenbasiertes Programm für den Wiederverkauf von Fahrzeugen. Das Unternehmen bietet außerdem eine Abonnementplattform für die zentrale Verwaltung von Fahrzeugflotten namens FleetOS an.

Analyse vor dem Kaufen oder Verkaufen der Rivian-Aktie
Jetzt Rivian-Aktien traden!
77% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei Plus500

Konkurrenten

Wir möchten Ihnen nun die Gelegenheit geben, mehr über das Umfeld, in dem die Rivian Automotive Group tätig ist, und über ihre Hauptkonkurrenten in der Branche zu erfahren. Hier ein kurzer Überblick über die Hauptkonkurrenten, mit denen die Gruppe heute auf dem Markt zu kämpfen hat:

Tesla Inc 

Zunächst einmal muss man natürlich den Giganten dieser Branche berücksichtigen, den Tesla-Konzern, der ein in Texas in den USA ansässiger Hersteller von Elektroautos ist. Das 2003 gegründete und von Elon Musk geleitete Unternehmen ist ein Hersteller, der Innovation und Qualität im Dienste der Allgemeinheit vereint und den weltweiten Übergang zu einem nachhaltigen Energiesystem beschleunigen will, indem er insbesondere die Wettbewerbsfähigkeit von Automobilen mit Elektroantrieb fördert. In jüngster Zeit hat sich der Konzern auch auf Energielösungen in Form von stationären Batterien diversifiziert, die als powerall für den Wohnbereich und powerpack für den Industriesektor bezeichnet werden. Nach einer Fusion mit SolarCity bietet das Unternehmen nun auch Photovoltaikmodule an.

Lucid Motors 

Dieser andere Hersteller von Elektrofahrzeugen ist ebenfalls in den USA ansässig und hat sein erstes Fahrzeugmodell vorgestellt, das 2021 in Produktion geht. Die Vorbestellungen für dieses Fahrzeug wurden in Europa 2020 für seinen Lucid Air gestartet, der ab der zweiten Jahreshälfte 2021 in einem Werk mit Sitz in Arizona produziert wird.

Nio 

Dieser weitere Konkurrent von Rivian Automotive ist ein chinesischer Automobilhersteller, der sich auf die Entwicklung und Produktion von Elektrofahrzeugen spezialisiert hat und 2014 gegründet wurde. Nach dem Start von Nio haben mehrere große Unternehmen Investitionen in dieses Unternehmen getätigt, darunter die Konzerne Tencent, Temasek, Baidu, Sequoia, Lenovo und TPG.

Byton

Der chinesische Autohersteller Byton schließlich wurde 2018 gegründet und hat seinen Sitz in Nanjing, China. Er hat außerdem Büros in München, Deutschland, und in Santa Clara, USA. Byton hat einige bekannte Namen aus der Automobilbranche angeworben, um sein Team zusammenzustellen, darunter Carsten Breitfiled, der der Präsident der Marke ist und den BMW i8 entworfen hat, Benoît Jacob, ein ehemaliger BMW-Mitarbeiter, Tom Wessner, der bei Tesla und Faraday Future gearbeitet hat, und David Twohig, der Chefingenieur der Alpine A110 ist. Das Unternehmen wird derzeit von der Tencent Holding finanziert.


Strategische Allianzen

Natürlich hat die Rivian-Gruppe auf ihrem Markt nicht nur Gegner, sondern kann auch auf einige Partner zählen, da sie regelmäßig strategische Partnerschaften mit anderen Unternehmen eingeht. Hier zwei aktuelle Beispiele:

Ford 

2020 hatten die beiden Unternehmen eine 500-Millionen-Dollar-Partnerschaft für die Entwicklung eines gemeinsam erdachten Fahrzeugs angekündigt, das der SUV der Zukunft sein könnte. Die Idee war, die Plattform von Rivian zu nutzen, um ein Elektrofahrzeug zu entwerfen, das unter der Marke Lincoln auf den Markt gebracht werden sollte. Im Jahr 2021 beschlossen die beiden Unternehmen jedoch, die Vereinbarung zu beenden und das Projekt aufzugeben, was zu einem plötzlichen Rückgang ihrer jeweiligen Aktienkurse führte.

Amazon 

Zuvor war Rivian eine große strategische Partnerschaft mit dem Amazon-Konzern eingegangen. Diese war in Wirklichkeit eine Kapitalerhöhung, an der sich Amazon ebenso beteiligte wie Ford und T Row Price. Diese Kapitalerhöhung ermöglichte es Rivian somit, die Eröffnung einer zweiten Fabrik in den USA zu finanzieren. Mehrere andere Staaten haben ebenfalls ihre Bereitschaft bekundet, diesen neueren Automobilhersteller, der auch in Europa Fuß fassen möchte, aufzunehmen. Dieses zweite Werk des Konzerns wird intern Project Tera genannt und sollte bald offiziell bekannt gegeben werden, da der Konzern sehr schnell mit dem Bau dieses Standorts beginnen möchte.

Jetzt Rivian-Aktien traden!
77% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei Plus500

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Ursprung des Unternehmens Rivian und wann wurde es gegründet?

Das Unternehmen Rivian wurde 2009 in Florida unter dem Namen Mainstream Motors gegründet und später in Areva Automotive umbenannt. Im Jahr 2011 nahm das Start-up-Unternehmen schließlich den Namen Rivian an und konzentrierte sich auf die Entwicklung und Herstellung von 100 % elektrischen Fahrzeugen. Im Jahr 2018 und anlässlich der Los Angeles Auto Show stellte das Unternehmen zwei elektrische Konzeptfahrzeuge vor, den Pick-up Rivian R1T Concept und den SUV Rivian R1S Concept.

Wer sind derzeit die Hauptaktionäre der Rivian-Gruppe?

Das derzeitige Kapital der Rivian Automotive Group wird teilweise von einigen großen Privataktionären gehalten, darunter die Amazon Group, die derzeit 18.7% der Anteile hält, T Row Price Associates Inc Investment Management mit 15.1%, Global Oryx Group Holding, die 12.6% hält, Ford Motor Company, die 12.1% hält, Cox Enterprises Inc mit 4.56%, Robert Scaringe mit 0.53%, Karen Boone mit 0.018%, Sanford H Schwartz mit 0.013%, Jeffrey R Baker mit 0.010% und Jay Flatley mit 0.0062%.

Wie führt man eine technische Analyse des Aktienkurses von Rivian an der Börse durch?

Um eine grafische und technische Studie des Rivian-Aktienkurses an der Börse durchzuführen, müssen Sie verschiedene technische Indikatoren verwenden, darunter Trend- und Volatilitätsindikatoren. Dazu gehören RSI-Indikatoren, gleitende Durchschnitte, Bollinger-Bänder, MACD, Pivot-Punkte sowie technische Unterstützungen und Widerstände.

Jetzt Rivian-Aktien traden!
77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei Plus500