Jetzt Red Electrica-Aktien traden!
RED ELECTRICA

Analyse vor dem Kaufen oder Verkaufen der Red Electrica-Aktie

Jetzt Red Electrica-Aktien traden!
78% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - eToro.com
 
Grafik bereitgestellt von Tradingview

Die Aktie des spanischen Konzerns Red Electrica gehört zu den Wertpapieren, mit denen Sie online über ein PEA oder CFD-Verträge handeln können. Bevor Sie jedoch damit beginnen, möchten wir Sie bitten, mehr über diese Aktie und dieses Unternehmen zu erfahren. In diesem Artikel erfahren Sie, wer der Konzern ist und was seine Hauptaktivitäten sind, welche Partnerschaften er in letzter Zeit eingegangen ist und wie Sie seine Stärken und Schwächen analysieren können, um zukünftige Trends zu antizipieren.

Faktoren, die vor dem Kauf oder Verkauf von Red Electrica-Aktien zu beachten sind

Analyse Nummer 1

Die Entwicklung der Aktivitäten der Red Electrica Group in bestimmten geografischen Gebieten, in denen sie derzeit nicht oder nur wenig vertreten ist, ist natürlich wichtig.

Analyse Nummer 2

Dasselbe gilt für das Interesse, das Red Electrica an der Entwicklung neuer Energiequellen außer der Kernenergie haben wird.

Analyse Nummer 3

Mit Interesse sollten auch die Maßnahmen verfolgt werden, die dieser Konzern zur Verringerung der CO2-Emissionen im Rahmen seiner Energieerzeugung ergreift.

Analyse Nummer 4

Die Kosten dieser Produktion, die derzeit steigen, müssen ebenfalls beobachtet werden, um ihre Volatilität und ihre Auswirkungen auf die Wettbewerbsfähigkeit der Gruppe zu überprüfen.

Analyse Nummer 5

Die Höhe der Nachfrage wird auch von der wirtschaftlichen Aktivität beeinflusst, die daher ebenfalls zu beobachten ist.

Analyse Nummer 6

Schließlich sollte man auch auf Änderungen der Vorschriften und die Verschärfung einiger Regeln in diesem Bereich achten.

Jetzt Red Electrica-Aktien traden!
78% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro

Allgemeine Informationen über das Unternehmen Red Electrica

Um diesen Artikel über die Red Electrica-Aktie auf einer soliden Grundlage zu beginnen, möchten wir Ihnen zunächst einen kurzen, aber präzisen Überblick über die Aktivitäten des Unternehmens geben.

Die Red Electrica Group ist ein spanischer Konzern, der sich auf Dienstleistungen im Bereich der Stromübertragung und des Betriebs von Stromnetzen spezialisiert hat. Sie ist auch heute noch der führende und sogar der einzige Akteur in diesem Sektor in Spanien.

Um besser zu verstehen, welche Tätigkeiten dieses Unternehmen genau ausübt, ist es interessant, diese in drei große Bereiche und auf diese Weise zu unterteilen:

  • Die Stromübertragungsaktivitäten machen natürlich den größten Teil der Einnahmen des Red Electrica-Konzerns aus. Derzeit betreibt der Konzern ein Stromnetz, das aus über 43.800 km Hochspannungsleitungen besteht, und besitzt außerdem fast 5.000 Umspannstationen.
  • Danach folgt der Betrieb von Stromnetzen, der die zweitwichtigste Einnahmequelle des Unternehmens darstellt.
  • Schließlich bietet die Red Electrica Group auch Dienstleistungen wie Beratungsleistungen, Ingenieurleistungen, Bauleistungen und Wartungsleistungen an.

Die geografische Verteilung der Konzernaktivitäten ist im Rahmen unserer Analysen dieses Wertpapiers wenig interessant, da Red Electrica mehr als 97,8% seines Umsatzes in Spanien erwirtschaftet.

Analyse vor dem Kaufen oder Verkaufen der Red Electrica-Aktie
Jetzt Red Electrica-Aktien traden!
78% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro

Strategische Allianzen

Wir schlagen Ihnen nun vor, sich näher mit den verschiedenen strategischen Partnerschaften zu befassen, die der Konzern Red Electrica in der Vergangenheit eingegangen ist und die sich auf seinen Börsenkurs ausgewirkt haben. Wir werden Ihnen nämlich zwei konkrete Beispiele für strategische Allianzen zwischen diesem spanischen Konzern und anderen Unternehmen nennen, um Ihnen zu helfen, die Auswirkungen solcher Ereignisse auf den Aktienmarkt besser zu verstehen.

Europäische Investitionsbank

Die erste Partnerschaft, von der wir Ihnen berichten werden, ist eher eine finanzielle Partnerschaft, da die Red Electrica-Gruppe 2017 von der Europäischen Investitionsbank ein Darlehen in Höhe von 450 Mio. Euro erhalten hat, um ihre Investitionen zur Erweiterung und Stärkung ihres Stromübertragungsnetzes in Spanien zu unterstützen. Das Hauptziel dieser Finanzierungsvereinbarung besteht also darin, in den kommenden Jahren eine höhere Stromversorgungssicherheit zu ermöglichen. Das von Red Electrica erhaltene Darlehen wird insbesondere zur Unterstützung von Investitionen an verschiedenen Orten im spanischen Inselstaat wie den Balearen oder den Kanarischen Inseln im Rahmen der Prioritäten für die transeuropäischen Energienetze oder TEN-E der Europäischen Union verwendet. Insgesamt werden durch diese Finanzierung mehr als 1500 km neue Stromleitungen geschaffen, davon mehr als 200 km unter dem Meeresspiegel.

Engie 

Ebenfalls 2017 machte ein von Red Electrica und Engie gegründetes Joint Venture mit dem Namen Transmisora Electrica del Norte oder TEN von sich reden. Dieses Joint Venture, an dem die beiden Energiegiganten zu gleichen Teilen beteiligt sind, hat seine allererste Stromleitung zwischen Mejillones in der Region Antofagasta und Cardones in der Region Atacama in Betrieb genommen. Die Leitung hat eine Gesamtleistung von über 500 Kilovolt und ist über 600 km lang. Es handelt sich also um eine internationale Partnerschaft, die es diesem Joint Venture ermöglicht hat, eine Verbindung zwischen dem SING oder Système Interconnecté du Grand Nord und dem SIC oder Système Interconnecté du Centre in Chile herzustellen - eine große Premiere, die den Beginn einer neuen Etappe in der historischen Entwicklung des nationalen Stromnetzes dieses Landes markiert. Das chilenische Netz wird dadurch in der Lage sein, stärker und wettbewerbsfähiger als zuvor zu sein.

Jetzt Red Electrica-Aktien traden!
78% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro
Positive Faktoren für die Red Electrica-aktie
Vorteile und Stärken der Red Electrica-Aktie als börsengehandelter Vermögenswert

Eine gute Fundamentalanalyse des Aktienkurses von Red Electrica erfordert vor allem, dass man die Stärken und Schwächen dieses Unternehmens erkennt und sie miteinander vergleicht, um seine Wachstumskapazitäten und damit die Attraktivität seiner Aktie für Investoren zu ermitteln. Hier also eine Zusammenfassung der verschiedenen Stärken und Schwächen dieses Konzerns.

Im Hinblick auf die Stärken, über die die Red Electrica Group verfügt, sind insbesondere folgende Punkte hervorzuheben:

  • Erstens verfügt die Red-Electrica-Gruppe über ein sehr großes nationales Netzwerk, das sich auch im Rest der Welt mit immer größeren Netzwerken in Peru, Portugal und Chile weiterentwickelt.
  • Die Tatsache, dass die Gruppe energiebezogene Dienstleistungen für Unternehmen und die Industrie in Spanien erbringt, ist ebenfalls ein Pluspunkt, da sie dadurch diversifiziertere Einnahmequellen erhält und sich gegen das Risiko einer Rezession in ihrem Kerngeschäft absichern kann.
  • Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Tatsache, dass die Gruppe in bestimmten Bereichen wie Projektmanagement, Finanzressourcen oder Management über sehr starke Kapazitäten und Fachkenntnisse verfügt. Dies dürfte es ihr ermöglichen, in den nächsten Jahren viele ehrgeizige Projekte zu entwickeln und durchzuführen.
  • Schließlich verfügt die Gruppe auch über erhebliche Investitionskapazitäten in Forschung und Entwicklung, die ihr zweifellos auch dabei helfen werden, neue zukunftsträchtige Projekte umzusetzen.
Negative Faktoren für die Red Electrica-aktie
Nachteile und Schwächen der Red Electrica-Aktie als börsengehandelter Vermögenswert

Wir wollen uns nun mit den Hauptmängeln dieses Unternehmens befassen, d. h. mit seinen Schwächen, die sich negativ auf die Entwicklung seiner Aktie auswirken können. Hier sind die negativen Elemente, die Sie beachten sollten:

  • Erstens sind die Aktivitäten von Red Electrica, wie bereits bei der Vorstellung des Konzerns erwähnt, geografisch wenig diversifiziert. Obwohl der Konzern versucht, sich auf anderen internationalen Märkten zu positionieren, stammen fast alle seine Einnahmen noch immer allein aus dem spanischen Markt. Dies ist daher nachteilig, da andere europäische Unternehmen in diesem Sektor eine bessere Expansion ins Ausland erreicht haben und daher im Falle eines lokal begrenzten wirtschaftlichen Abschwungs weniger stark betroffen sind.
  • Zu den größten Schwächen des Unternehmens zählt auch die Tatsache, dass der spanische Staat noch immer Anteilseigner des Konzerns ist und somit über erhebliche Stimmrechte verfügt. In der aktuellen Situation der spanischen Wirtschaft können die häufigen Eingriffe der Regierung in die Strategie und die Politik des Unternehmens als Bremse für die Entwicklung des Unternehmens angesehen werden. Tatsächlich fällt auf, dass diese Eingriffe oft ein zentrales Thema der Diskussionen unter den Händlern sind, da sie die operative Effizienz dieses Unternehmens mehr oder weniger stark beeinflussen.

Durch eine Analyse dieser verschiedenen Faktoren werden Sie natürlich in der Lage sein, die Chancen auf einen steigenden oder fallenden Kurs der Red Electrica-Aktie zu bestimmen. Es ist aber auch wichtig, dass Sie die Zukunftsfaktoren berücksichtigen, indem Sie die Nachrichten des Konzerns und seiner Branche aufmerksam studieren, um Veröffentlichungen zu erkennen, die einen Einfluss auf diese Aktie haben könnten. Selbstverständlich wird man auch eine umfassende und qualitativ hochwertige technische Analyse dieser Aktie durchführen, wobei man vorzugsweise verschiedene Chartindikatoren verwendet. Anschließend müssen die aus all diesen Analysen gewonnenen Signale verglichen werden, um mit größtmöglicher Genauigkeit zu bestimmen, welche Grundtrends für diese Aktie am wahrscheinlichsten sind und wie man daher mittel- oder langfristig eine strategische Position auf ihren Kurs einnehmen kann.

Die hier bereitgestellten Informationen bieten lediglich Anhaltspunkte und dürfen nicht ohne eine umfassende Fundamentalanalyse des Wertpapiers genutzt werden. In diese Fundamentalanalyse müssen externe Daten, aktuelle und anstehende Publikationen sowie alle fundamentalen Ereignisse einfließen, die die Stärken und Schwächen beziehungsweise deren Relevanz verändern können. Diese Informationen stellen auf keinen Fall Empfehlungen für bestimmte Transaktionen dar, noch sollen sie dazu auffordern, einen Vermögenswert zu kaufen oder zu verkaufen.

Häufig gestellte Fragen

Wer sind die größten Aktionäre der Red Electrica Group?

Die spanische Regierung ist immer noch mit 20% an Red Electrica? beteiligt. Danach folgen Amancio Ortega mit 5%, Covéa Finance SAS mit 3.20%, Norges Bank Investment Management mit 2.99%, Amundi Asset Management SA mit 2.93%, DWS Investment GmbH mit 2.32%, Magellan Asset Management mit 2.19%, La Caisse de Dépôt et de placement du Québec mit 2.11%, the Vanguard Group mit 2.03% und BMO Asset Management Corp mit 1.66%.

Wird der Aktienkurs von Red Electrica steigen oder fallen?

Die einzige Möglichkeit, zukünftige Veränderungen des Aktienkurses von Red Electrica zu antizipieren, besteht darin, eine genaue Analyse des Unternehmens und seiner Aktien durchzuführen. Dazu gehört eine technische Analyse, die sich auf historische und aktuelle Charts der Aktie stützt, aber auch eine Fundamentalanalyse, die sich auf Veröffentlichungen und wichtige Ereignisse des Unternehmens und seiner Branche stützt.

Jetzt Red Electrica-Aktien traden!

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptowährungen sowie das Trading von CFD-Anlagen anbietet.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Wegen der Hebelwirkung tragen sie ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. 78% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können.

Eine Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Wertentwicklungen. Die aufgeführte Trading-Historie beträgt weniger als 5 Jahre und eignet sich möglicherweise nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung.

Copy Trading ist ein Portfolioverwaltungsservice von eToro (Europe) Ltd., der von der Cyprus Securities and Exchange Commission autorisiert und reguliert ist. 

Cryptoasset-Investitionen sind in einigen EU-Ländern und im Vereinigten Königreich nicht reguliert. Kein Verbraucherschutz. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

eToro USA LLC does not offer CFDs and makes no representation and assumes no liability as to the accuracy or completeness of the content of this publication, which has been prepared by our partner utilizing publicly available non-entity specific information about eToro.