Jetzt Prosus-Aktien traden!
PROSUS

Analyse vor dem Kaufen oder Verkaufen der Prosus-Aktie

Jetzt Prosus-Aktien traden!
KAUFEN   VERKAUFEN
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - eToro.com
 
Grafik bereitgestellt von Tradingview

Wenn Sie sich für die Prosus-Aktie interessieren und in ihren Kurs investieren möchten, indem Sie sie Ihrem Portfolio hinzufügen oder sie mit CFDs handeln, müssen Sie in der Lage sein, eine aussagekräftige Analyse durchzuführen. Aus diesem Grund werden wir Ihnen im Folgenden einige wichtige Informationen über das Unternehmen geben, z. B. über seine genauen Aktivitäten und die Verteilung seiner Einnahmequellen, seine Hauptkonkurrenten in der Branche und seine jüngsten strategischen Partnerschaften. Natürlich werden wir uns auch mit der Fundamentalanalyse dieses Wertpapiers beschäftigen und Ihnen erklären, welche Veröffentlichungen am wichtigsten sind, um diese zu befolgen.

Faktoren, die vor dem Kauf oder Verkauf von Prosus-Aktien zu beachten sind

Analyse Nummer 1

Erstens und angesichts der Holding-Aktivitäten der Prosus-Gruppe sollte man vor allem ihre zukünftigen Akquisitionen und Investitionen in verschiedene Unternehmen im Auge behalten. Das Ziel von Prosus ist es natürlich, seine Aktivitäten zu diversifizieren, um seine Gewinnquellen zu vervielfachen.

Analyse Nummer 2

Auch andere strategische Maßnahmen des Konzerns, wie die Veräußerung von Unternehmen, die er bereits besitzt, oder die Gründung strategischer Partnerschaften, um sich mit anderen Unternehmen oder Holdings zusammenzuschließen, sollten genau beobachtet werden.

Analyse Nummer 3

Sie müssen natürlich auch alle Veränderungen in der Verwaltung des Konzerns mit der Ankunft neuer Führungskräfte oder Manager berücksichtigen, die die Politik und das Geschäftsmodell des Konzerns verändern können.

Analyse Nummer 4

Die Konkurrenten von Prosus sind andere Holdinggesellschaften, die in Bereichen tätig sind, die Prosus nahestehen oder ähnlich sind. Natürlich müssen auch diese Gruppen und ihre Veröffentlichungen genau beobachtet werden, um Ereignisse zu erkennen, die Prosus nützen oder schaden könnten.

Analyse Nummer 5

Schließlich sollte man die Finanzergebnisse, die der Konzern jedes Jahr und jedes Quartal veröffentlicht, zur Kenntnis nehmen und darauf achten, dass man sie mit den Prognosen der Analysten und mit den Zielen, die sich der Konzern eventuell im Vorfeld gesetzt hat, vergleicht.

Jetzt Prosus-Aktien traden!
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro

Allgemeine Informationen über das Unternehmen Prosus

Es versteht sich von selbst, dass Sie auch über das Unternehmen Prosus und seine Aktivitäten sehr gut Bescheid wissen müssen, bevor Sie sich an die Analyse seiner Aktien an der Börse machen, und zwar, um die Herausforderungen und Chancen bestmöglich antizipieren zu können. Hier also eine ausführliche Darstellung dieses Unternehmens.

Die Prosus NV Group, früher bekannt als Myriad International Holding NV, ist ein niederländisches Unternehmen, aber vor allem eine Holdinggesellschaft im Dienste des globalen Internet-Konsumentenkonzerns Naspers.

Um die von Prosus ausgeübten Tätigkeiten besser zu verstehen, kann man sie nach dem Anteil am Umsatz, den sie generieren, in verschiedene Schwerpunkte und auf diese Weise unterteilen:

  • Zunächst einmal macht die Verwaltung von sozialen Plattformen und digitalen Inhalten mit 78,3 % des Umsatzes den größten Teil des Prosus-Umsatzes aus. Sie wird über Tencent und Mail.ru ausgeübt.
  • Der Rest des Umsatzes, d. h. 21,7 % des Umsatzes, stammt aus dem Betrieb von Online-Shops wie Classifields, Etail, Payments, DelivertHero, MakeMyTrip und Fintech.

Es ist auch interessant, die geografische Verteilung der Einnahmen der Prosus-Gruppe zu kennen. Obwohl der Konzern in den Niederlanden ansässig ist, erzielt er nur 14,5% seines Umsatzes in Europa. Die Prosus-Gruppe erwirtschaftet 79,3% ihres Umsatzes in Asien, 4,6% in Lateinamerika und 1,6% im Rest der Welt.

Analyse vor dem Kaufen oder Verkaufen der Prosus-Aktie
Jetzt Prosus-Aktien traden!
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro

Konkurrenten

Prosus ist natürlich nicht die einzige Holdinggesellschaft, die für Investoren interessant ist, und steht im Wettbewerb mit großen internationalen Konzernen, von denen wir hier die wichtigsten vorstellen möchten:

Jefferies 

Zunächst einmal ist die US-amerikanische Jefferies-Gruppe eine Investmentbank, die 2012 mit ihrem Hauptaktionär Leucadia in einer 3,6 Milliarden US-Dollar schweren Transaktion fusionierte. Sie ist derzeit einer der größten Konkurrenten von Prosus.

Wendel

Ein weiterer direkter Konkurrent ist die Wendel-Gruppe, eine französische Investmentgesellschaft, die 2002 aus der Fusion von CGIP und Marine-Wendel hervorgegangen ist. Die Gruppe wird auch heute noch von der Familie Wendel über Wendel Participations kontrolliert, die die Familienholding der Gruppe ist.

Marfin Investment Group

Ebenfalls zu den großen Konkurrenten von Prosus gehört die MIG Group, eine griechische Investmentgesellschaft, die 1998 unter dem Namen Marfin AMEY gegründet wurde. Diese Firma hat seitdem mehrere Unternehmen aufgekauft und mehrmals ihren Namen geändert. Im Jahr 2001, nach der Übernahme der Piraeus Prime Bank, wurde sie in Marfin Bank umbenannt. Im Jahr 2004 wurde sie nach der dreifachen Fusion von Comm Group, Marfin Classic AEEX und maritime and financial Investments zur Marfin Financial Group.

Schibsted

Der letzte ernsthafte Konkurrent der Prosus-Gruppe ist die Firma Schibsted, ein norwegisches Medienkonglomerat, das in rund 20 Ländern, darunter Norwegen und Schweden, tätig ist. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Osloe und ist an der dortigen Börse notiert.


Strategische Allianzen

Die Prosus-Gruppe muss sich zwar gegen zahlreiche Konkurrenten behaupten, ist aber auch in strategischen Allianzen aktiv, insbesondere durch zahlreiche Übernahmen. Wir möchten Ihnen hier drei konkrete Beispiele für diese Art von Transaktionen vorstellen, damit Sie verstehen, welchen Nutzen sie haben können.

GoodHabitz

Im Juni 2021 gab die Prosus-Gruppe bekannt, dass sie das Unternehmen GoodHabitz für 212 Millionen Euro erworben hat. Sie hält nun eine Mehrheitsbeteiligung an dem Unternehmen. Das Unternehmen ist ein europäischer Anbieter von Online-Schulungen für Unternehmen. Das übernommene Unternehmen wurde 2011 gegründet und bietet seinen Unternehmenskunden eine breite Palette an kosteneffizienten Soft-Skills-Trainingsinhalten, die für alle Mitarbeiter geeignet sind. Seit seiner Gründung hat das Unternehmen einen soliden Stamm von Unternehmenskunden aus allen Branchen aufgebaut. Im Jahr 2016 hat sich dieses Unternehmen aus den Niederlanden heraus internationalisiert und sein Angebot nach und nach auf neun weitere europäische Länder ausgeweitet. Damit wurde es zu einem der wenigen lukrativen Unternehmen im Bereich Enterprise EdTech in Europa.

BillDesk

Im selben Jahr kündigte der niederländische Technologieriese Prosus eine weitere strategische Übernahme an. Der Konzern kündigte an, dass er 4,7 Milliarden US-Dollar für die Übernahme von BillDesk, einem in Indien ansässigen Anbieter von Zahlungsdiensten, zahlen werde. Durch diese Transaktion will die Prosus-Gruppe BillDesk mit PayU, ihrem bestehenden globalen Fintech- und Zahlungsgeschäft, das bereits stark auf dem indischen Markt vertreten ist, kombinieren. Die Vereinbarung würde in der Tat seit Juli 2021 laufen, wurde aber noch nicht abgeschlossen.

Stack Overflow

Eine dritte Partnerschaft oder vielmehr eine dritte strategische Übernahme wurde kürzlich von Prosus angekündigt. Es handelt sich dabei um die Übernahme von Stack Overflow, einer Online-Community für Softwareentwickler, die als erste direkte Übernahme des E-Commerce- und Technologieriesen im Bereich der Bildungstechnologie gilt. Der Gesamtwert dieser Übernahme wird somit auf 1,8 Milliarden US-Dollar festgelegt. Im Zuge dieser Ankündigung wurde auch erwähnt, dass der Zugang zur WebStack Overflow-Website weiterhin kostenlos sein wird und dies auch in Zukunft so bleiben wird. Prosus' Worten zufolge wird dieses Unternehmen unabhängig bleiben und es wird viel Geld für die Entwicklung, das Angebot neuer Funktionen und die Verbesserung alter Funktionen zur Verfügung stehen.

Jetzt Prosus-Aktien traden!
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro

Häufig gestellte Fragen

Welche Beteiligungen und Tochtergesellschaften hat die Prosus-Gruppe?

Die Prosus Group hält 100% der Anteile an OLUX im E-Commerce, 98,8% an PayU im Fintech-Bereich, 54,8% an iFood, 22,3% an Delivery Hero und 38,8% an Swiggy im Bereich der Lebensmittellieferung, 80,1% an eMag im Einzelhandel, 6% im Reisebereich mit CTrip, 100% an Bykea im Bereich Mobilität und die Tochtergesellschaften Codecademy, Stack Overflox, Brainly und Udemy im Bereich EdTech. Außerdem ist er der größte Anteilseigner von Tencent und Mail.ru.

Wie kann ich den zukünftigen Kurs der Prosus-Aktie kennenlernen?

Um herauszufinden, wie der zukünftige Kurs der Prosus-Aktie aussehen wird, müssen Sie verschiedene Arten von Analysen dieses Wertpapiers durchführen. Wir empfehlen insbesondere, eine technische Analyse dieses Wertpapiers durchzuführen, die sich auf Live- und historische Börsencharts stützt und verschiedene Indikatoren verwendet, aber auch eine Fundamentalanalyse, die Nachrichten und Veröffentlichungen des Konzerns verwendet.

Wann und wie erfolgte der Börsengang von Prosus?

Es war der 11. September 2019, als die Stammaktien von Prosus an der Euronext Amsterdam und anschließend sekundär an der Johannesburger Börse notiert wurden. Nach dem Börsengang befindet sich der Konzern weiterhin mehrheitlich im Besitz von Naspers und ist gemessen am Wert der Vermögenswerte das größte Internetunternehmen für Verbraucher in Europa.

Jetzt Prosus-Aktien traden!

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptowährungen sowie das Trading von CFD-Anlagen anbietet.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Wegen der Hebelwirkung tragen sie ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. 79% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können.

Eine Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Wertentwicklungen. Die aufgeführte Trading-Historie beträgt weniger als 5 Jahre und eignet sich möglicherweise nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung.

Copy Trading ist ein Portfolioverwaltungsservice von eToro (Europe) Ltd., der von der Cyprus Securities and Exchange Commission autorisiert und reguliert ist. 

Cryptoasset-Investitionen sind in einigen EU-Ländern und im Vereinigten Königreich nicht reguliert. Kein Verbraucherschutz. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

eToro USA LLC does not offer CFDs and makes no representation and assumes no liability as to the accuracy or completeness of the content of this publication, which has been prepared by our partner utilizing publicly available non-entity specific information about eToro.