PLUG POWER

Plug Power-Aktie: Kurs- und Preisanalyse vor dem Kauf

67% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
 
Grafik bereitgestellt von Tradingview

Wenn Sie vorhaben, in den Kurs der Plug-Power-Aktie zu investieren, dann sollten Sie zunächst diesen Artikel über das börsennotierte Wertpapier lesen, der Ihnen grundlegende Informationen für die Analyse vermittelt. Sie erhalten darin detaillierte Informationen über das Unternehmen und seine Aktivitäten, über die wichtigsten Konkurrenten der Branche sowie über Partnerschaften, die das Unternehmen in der jüngeren Vergangenheit eingegangen ist. Darüber hinaus erhalten Sie einige Beispiele dafür, welche Daten und aktuellen Nachrichten Sie im Rahmen einer Fundamentalanalyse der Aktie auswerten sollten, da diese möglicherweise den Kurs der Aktie beeinflussen.

Faktoren, die den Kurs dieses Vermögenswerts beeinflussen können:

Analyse Nummer 1

Die Investitionen von Plug Power in Forschung und Entwicklung sind ein zentrales Element jeder Analyse, da Innovation wichtig für den Unternehmenserfolg ist. Plug Power muss unaufhörlich mit seinen Konkurrenten rivalisieren, um sich weiterhin abzuheben und den Platz an der Spitze der Branche zu behaupten.

Analyse Nummer 2

Man sollte genau beobachten, wie sich die Wirtschaftslage in den Branchen entwickelt, aus denen die Nachfrage für die Produkte von Plug Power stammt: Transport und Förderanlagen, Telekommunikation sowie öffentliche Einrichtungen. Ein Rückgang in einem oder mehreren dieser Sektoren könnte den Auftragsbestand und damit den Umsatz des Konzerns gefährden.

Analyse Nummer 3

Von großer Bedeutung sind auch die Konkurrenten des Unternehmens. Insofern sollte man auf alle grundlegenden Nachrichten über sie sowie die Entwicklung ihrer Marktanteile achten.

Analyse Nummer 4

Wertvolle Hinweise geben alle strategischen Transaktionen von Plug Power, vor allem, wenn diese die Expansion der Geschäftstätigkeit auf internationaler Ebene betreffen.

Analyse Nummer 5

Ein letzter Punkt, den man auswerten sollte, sind die jährlichen und vierteljährlichen Finanzergebnisse. In diesem Zusammenhang ist es unerlässlich, die veröffentlichten Zahlen systematisch mit den strategischen Plänen und den darin bezifferten Zielen sowie mit den Erwartungen der Analysten abzugleichen.

Jetzt Plug Power-Aktien traden!
67% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro

Allgemeine Informationen über das Unternehmen Plug Power

Wenn Sie eine stichhaltige Analyse für die Aktie von Plug Power erstellen möchten, ist ein umfassendes Wissen über das Unternehmen und seine Aktivitäten unerlässlich. Kenntnisse über die Branche, in der Plug Power tätig ist, sind daher die Basis, um die Chancen und Risiken für das Unternehmen zu erkennen.

Plug Power Inc. ist ein amerikanisches Technologieunternehmen. Das Unternehmen konzipiert, fertigt und vertreibt alternative Energietechnologien, vor allem Wasserstoff-Brennstoffzellen für Anwendungen in den Bereichen Elektromobilität, Flurförderung sowie für den stationären Einsatz.

Nachfolgend einige Beispiele für Produkte von Plug Power.

  • GenKey ist ein Paket, dass alle Komponenten für die Umstellung von Flurförderfahrzeugen auf den Brennstoffzellenantrieb beinhaltet: GenDrive Brennstoffzellen, GenFuel Speicher- und Betankungsinfrastruktur, GenCare Service.
  • GenDrive ist ein Brennstoffzellensystem für Elektrostapler, das auf größere Wasserstofftanks setzt und damit die Laufzeit der Stapler deutlich erhöht.
  • Das GenFuel-System bietet die Infrastruktur, mit dem Kunden Wasserstofftreibstoff speichern und GenDrive-Einheiten betanken können.
  • GenCare sind Wartungs- und Serviceleistungen für die eigenen Brennstoffzellen GenDrive sowie das GenFuel-Angebot.
  • Bei GenSure handelt es sich schließlich um ein stationäres Brennstoffzellensystem, das für Backup-Stromanwendungen mit hoher Leistung ausgelegt ist. Es ist eine schnelle und zuverlässige Lösung für leistungshungrige Rechenzentren, Energiespeichersysteme, Mikronetze und andere kommerzielle Einrichtungen.

Der Konzern Plug Power beschäftigt derzeit 835 Mitarbeiter und erzielt seinen gesamten Umsatz in Nordamerika.

Plug Power-Aktie: Kurs- und Preisanalyse vor dem Kauf
Jetzt Plug Power-Aktien traden!
67% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro

Konkurrenten

Als Nächstes erfahren Sie, wer die wichtigsten Konkurrenten von Plug Power sind und in welchen Bereichen diese tätig sind.

Ballard Power Systems Inc.

Hierbei handelt es sich um einen kanadischen Hersteller von Brennstoffzellen mit Protonenaustauschmembran (auch Polymerelektrolyt-Brennstoffzellen oder Feststoffpolymer-Brennstoffzellen genannt). Ballard Power Systems liefert vor allem Brennstoffzellen für Busse, Züge, Straßenbahnen und Fördertechnik und bietet darüber hinaus Engineering-Dienstleistungen an. Ballard hat bereits Brennstoffzellen mit einer Gesamtleistung von über 400 MW konzipiert und verkauft.

Nel ASA

Nel ASA ist ein norwegisches Unternehmen mit Sitz in Oslo. Das Unternehmen ist weltweit tätig und bietet Lösungen für die Herstellung, Lagerung und Verteilung von Wasserstoff an. Die Aktie von Nel ASA notiert an der Börse von Oslo und fließt in die Berechnung des Aktienindex OBX ein.

FuelCell Energy Inc.

FuelCell Energy produziert, vertreibt, installiert und betreut Kraftwerke mit Schmelzkarbonat-Brennstoffzellen, welche die Energie aus Erd- oder Biogas erzeugen. Es handelt sich dabei um einen der bedeutendsten Brennstoffzellenhersteller der Vereinigten Staaten. Das Unternehmen besitzt mehr als 50 Standorte in der ganzen Welt sowie größten Brennstoffzellenpark der Erde, Gyeonggi Green Energy in Südkorea.

Tesla Inc. 

Tesla ist zwar in erster Linie als Hersteller von elektrisch betriebenen Fahrzeugen bekannt, hat sich jedoch auch in andere Bereiche diversifiziert. Dazu gehören beispielsweise Solarbatterien für Privathaushalte, die unter der Marke Powerwall vertrieben werden.


Strategische Allianzen

Natürlich sucht sich Plug Power auch immer wieder Partner, um seine Geschäftstätigkeit weiter auszudehnen und auf diese Weise den Umsatz zu steigern. Nachfolgend zwei konkrete Beispiele für strategische Partnerschaften aus der jüngeren Vergangenheit.

CLH

2021 ging Plug Power eine strategische Partnerschaft mit dem spanischen Wasserstoffanbieter Compañía Logística de Hidrocarburos (CLH) ein. Die beiden Unternehmen wollen gemeinsam neue Einsatzmöglichkeiten für Wasserstoff in den Bereichen Mobilität auf Flughäfen sowie Transport und Lagerung von Waren entwickeln.

Renault 

Ebenfalls 2021 unterzeichneten Plug Power und der französische Automobilhersteller Renault eine Partnerschaftsvereinbarung über die Gründung eines Joint Venture in Frankreich, an dem beide Unternehmen je zur Hälfte beteiligt sind. Diese strategische Allianz soll den Partnern ermöglichen, sich in den kommenden Jahren in Europa als führende Akteure in Forschung, Entwicklung und Herstellung von wasserstoffbetriebenen Fahrzeugen zu entwickeln. Die beiden Unternehmen haben dabei vor allem den stark wachsenden Markt für leichte Nutzfahrzeuge, Taxis und Personentransporter im Auge, die mit Brennstoffzellen betrieben werden.

Jetzt Plug Power-Aktien traden!
67% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro

Häufig gestellte Fragen

Wann und wie wurde das Unternehmen Plug Power gegründet?

Die Gründung von Plug Power erfolgte 1997. Das Unternehmen entstand als Joint Venture des Energieversorgers DTE Energy und des Messtechnikherstellers Mechanical Technology Inc. Der Börsengang von Plug Power erfolgte dann fünf Jahre später im Jahr 2002. Der erste Markt des Unternehmens war im Übrigen das Segment Gabelstapler. In diesem Bereich kann Plug Power so bedeutende Namen wie Nike, BMW, Walmart, Home Depot, Mercedes-Benz, Kroger und Whole Foods zu seinen Kunden zählen.

Welche Analysen sollte man für die Plug-Power-Aktie prioritär erstellen?

Vor allem zwei Analysen – die technische Analyse und die Fundamentalanalyse – sind unerlässlich, wenn man eine Position auf den Kurs der Plug-Power-Aktie zeichnen möchte. Die Auswertung der Börsencharts sowie die Analyse aktueller Informationen über das Unternehmen und die Branche sind zwei komplementäre Hilfsmittel, mit denen man präzise Signale erhalten kann.

Wo erhält man Informationen über die Finanzergebnisse des Konzerns Plug Power?

Auf der Website des Unternehmens im Bereich Investor Relations können Sie sich detailliert über die jährlichen und vierteljährlichen Finanzergebnisse informieren. Dort erhalten Sie zudem weitere wichtige aktuelle Nachrichten über den Konzern.

Jetzt Plug Power-Aktien traden!

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die sowohl Aktien- und Krypto-Asset-Investitionen als auch Asset-Trading in Form von CFDs anbietet.

Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und aufgrund ihrer Hebelwirkung ein hohes Risiko für einen schnellen Geldverlust darstellen. 67% der Konten von Einzelhändlern verlieren Geld, wenn sie mit diesem Lieferanten CFDs handeln. Sie sollten sich fragen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das erhebliche Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die betreffenden Inhalte werden nur zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und stellen keine Anlageberatung dar. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Die Handelsgeschichte ist weniger als 5 Jahre alt und reicht möglicherweise nicht aus, um als Grundlage für eine Investitionsentscheidung zu dienen.

Krypto-Aktive sind volatile Instrumente, die in sehr kurzer Zeit stark schwanken können und daher nicht für alle Investoren geeignet sind. Abgesehen von CFDs ist der kryptoaktive Handel nicht durch einen EU-Rechtsrahmen geregelt und wird daher nicht überwacht. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro