Jetzt Petrobras-Aktien traden!
PETROBRAS

Analyse vor dem Kaufen oder Verkaufen der Petrobras-Aktie

Jetzt Petrobras-Aktien traden!
KAUFEN
VERKAUFEN

79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - eToro.com
 
Grafik bereitgestellt von Tradingview

Wenn Sie sich fragen, wie Sie Petrobras-Aktien kaufen und eine zuverlässige und objektive Kursanalyse durchführen können, bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, mehr über das Unternehmen und seine Aktie mit einigen praktischen Informationen zu erfahren.

Auszahlung von Dividenden
Kann man beim Kaufen von Petrobras-Aktien eine Dividende erhalten?
Ja
 
Informationen zu den Petrobras-Aktien
ISIN: BRPETRACNOR9
Ticker: BVMF: PETR4
Index oder Markt: Bolsa de Valores de Sao Paulo
 

Wie kann ich Petrobras-Aktien mit eToro kaufen und verkaufen?

 
Eröffnen Sie ein Konto, indem Sie hier klicken
 
Geld einzahlen
 
Suche nach Petrobras (BVMF: PETR4)
 
Petrobras Aktie kaufen/verkaufen
 
 
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - eToro.com

Faktoren, die vor dem Kauf oder Verkauf von Petrobras-Aktien zu beachten sind

Analyse Nummer 2

Die Entwicklung des Erdgasmarktes, der immer mehr an Bedeutung gewinnt und auf dem Petrobras besonders gut positioniert ist, ist ebenfalls eine zu berücksichtigende Größe.

Analyse Nummer 3

Da der Petrobras-Konzern viel in die Suche nach neuen Ölquellen investiert, sollten auch diese Nachrichten genutzt werden, um effektiv und zum richtigen Zeitpunkt eine Position in dieser Aktie aufzubauen.

Analyse Nummer 4

Auch die Ergebnisse der internationalen Expansionsstrategie der Gruppe in den kommenden Jahren werden genau beobachtet werden.

Analyse Nummer 5

Natürlich und da Petrobras ein halbstaatliches Unternehmen ist, müssen die Mitteilungen der brasilianischen Regierung und die Entwicklung der Regulierung dieses Geschäftsbereichs genau verfolgt werden.

Analyse Nummer 6

Alle Konflikte, die mit politischen Instabilitäten in Südamerika verbunden sind, sind natürlich ebenso zu berücksichtigen wie ihre Folgen.

Analyse Nummer 7

Schließlich wird man auch den harten Wettbewerb in der Branche im Auge behalten, der dem brasilianischen Konzern einige Marktanteilsverluste bescheren könnte.

Analyse vor dem Kaufen oder Verkaufen der Petrobras-Aktie
Petrobras-Aktie kaufen
Petrobras-Aktie verkaufen
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - eToro.com

Allgemeine Informationen über das Unternehmen Petrobras

Petrobras ist ein brasilianisches Unternehmen, das sich hauptsächlich mit der Suche, der Förderung, der Raffination, dem Transport und dem Verkauf von Erdöl befasst. Sie ist derzeit das größte Unternehmen Brasiliens und hat ihren Hauptsitz in Rio de Janeiro.

Die Firma Petrobras ist aber auch eines der 15 größten Unternehmen der Welt im Ölsektor. Im September 2010 gelang ihr sogar das Kunststück, die größte Kapitalerhöhung der Geschichte durchzuführen, bei der an der Well Street über 70 Milliarden US-Dollar an Kapital aufgenommen wurden.

Dank moderner Technologie bei Tief- und Ultratiefseebohrungen erzielt sie Weltrekorde bei der Förderung auf dem Meeresboden.

In letzter Zeit ist die Petrobras-Aktie aufgrund der sinkenden Ölpreise zugänglicher geworden, da ihre Preise weitgehend gefallen sind.

Wir werden uns nun mit dem Aktienkurs von Petrobras und insbesondere mit seinen historischen Aktiencharts beschäftigen. Eine Analyse der technischen Daten der letzten zehn Jahre liefert uns in der Tat interessante Informationen.

Man kann tatsächlich zahlreiche sehr volatile Bewegungen dieses Kurses feststellen, was das Interesse der Händler an diesem Vermögenswert beweist. Der Kurs fiel 2006 stark ab, als er innerhalb weniger Wochen von 46,42 $ auf 13,12 $ fiel. Zwischen November 2007 und April 2008 erholte er sich und erreichte einen Höchststand von 39,81 $.

Seitdem und nach einem weiteren Einbruch im Jahr 2008 bewegt sich der Kurs der Petrobras-Aktie leicht nach unten, aber natürlich sollte man eine persönliche und umfassende technische Analyse durchführen, um zu versuchen, die zukünftigen Veränderungen zu antizipieren.

Konkurrenten

Der brasilianische Konzern Petrobras war vor einigen Jahren noch unbekannt mas hat sich einen Platz unter den großen globalen Unternehmen im Ölsektor erobert. Er steht jedoch einigen großen internationalen Unternehmen gegenüber, die ihm einen harten Konkurrenzkampf liefern. Daher möchten wir Ihnen hier die Rangliste 2017 der größten Ölgesellschaften der Welt nach Umsatzbedeutung vorstellen.

ExxonMobil 

Die weltweite Nummer eins ist derzeit ExxonMobil in den USA mit einem Umsatz von 405,35 Milliarden US-Dollar.

Petrochina

Den zweiten Platz belegt Petrochina mit einem Umsatz von 291,08 Milliarden US-Dollar.

Royal Dutch Shell

Der weltweit drittgrößte Konzern ist Royal Dutch Shell in den Niederlanden mit 226,73 Milliarden US-Dollar.

Petrobras

belegt mit einem Umsatz von 153,35 Milliarden US-Dollar Platz 5.

Ecopetrol

Es folgt Ecopetrol in Kolumbien mit 136,81 Milliarden US-Dollar.

Gazprom 

mit 134,42 Milliarden US-Dollar.

BP 

mit 133,45 Milliarden US-Dollar.

China Petroleum

Und schließlich China Petroleum mit 99,11 Milliarden Dollar.


Strategische Allianzen

Hier sind schließlich die wichtigsten Partnerschaften, die der Petrobras-Konzern in jüngster Zeit eingegangen ist.

Tereos

2010 wurde Petrobras Partner von Tereos in Brasilien, um die Ethanol- und Bioenergieindustrie zu entwickeln.

Total

2017 unterzeichneten Petrobras und Total eine Vereinbarung über Vermögenswerte und zur Einrichtung einer strategischen Allianz mit technischer Zusammenarbeit beider Einheiten in den Bereichen Forschung, Betrieb und Technologie.

Technip

Ebenfalls 2017 beauftragte Petrobras Technip, einen Anbieter von Öl- und Gasprojekten, und DOF Subsea mit dem Bau eines Rohrverlegungsschiffs im Rahmen eines Chartervertrags und einer Laufzeit von acht Jahren.

Jetzt Petrobras-Aktien traden!
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro
Positive Faktoren für die Petrobras-aktie
Vorteile und Stärken der Petrobras-Aktie als börsengehandelter Vermögenswert

Wenn Sie mittel- oder langfristig mit dem Aktienkurs von Petrobras handeln möchten, empfehlen wir Ihnen, zunächst eine umfassende Studie über die Stärken und Schwächen dieses Unternehmens durchzuführen, um seine zukünftigen Entwicklungsmöglichkeiten bestmöglich zu bestimmen. Um Ihnen dabei zu helfen, werden hier in einem ersten Schritt die wichtigsten Stärken dieses Konzerns und seiner Börsenaktie aufgeführt.

Erstens genießt dieses brasilianische Unternehmen in seinem Heimatland einen besonderen Status, da es sich um ein halbstaatliches Unternehmen handelt. Daher ist es in Brasilien natürlich Marktführer in seiner Branche und hat einige Vorteile gegenüber der Konkurrenz.

Darüber hinaus verfügt Petrobras auch über eine starke Präsenz in einigen Ländern, insbesondere in Mexiko, wo es besonders gut verankert ist. Dies schützt ihn insbesondere vor den Risiken, die mit der brasilianischen Wirtschaft verbunden sind.

Petrobras hat es auch geschafft, sich eine internationale Führungsposition im Bereich der Spitzentechnologie für die Tiefsee-Ölförderindustrie zu erarbeiten. Dadurch hat das Unternehmen einen Vorsprung und profitiert von den Einnahmen aus den angemeldeten Patenten.

Der brasilianische Konzern kann sich natürlich auch auf seine sehr große Arbeitskraft stützen, denn er beschäftigt derzeit über 80 000 Mitarbeiter, hauptsächlich in Brasilien, aber auch im Rest der Welt.

Was schließlich den südamerikanischen Markt betrifft, sei daran erinnert, dass der Petrobras-Konzern derzeit das größte Unternehmen in dieser geografischen Zone ist, was seiner Aktie an der Börse eine hohe Attraktivität für Investoren verleiht.

Negative Faktoren für die Petrobras-aktie
Nachteile und Schwächen der Petrobras-Aktie als börsengehandelter Vermögenswert

Wir haben gerade gemeinsam gesehen, dass der Petrobras-Konzern über einige Vorteile und Stärken verfügt, die zweifellos dazu führen dürften, dass seine Aktie in den kommenden Monaten und Jahren bei den Anlegern sehr attraktiv ist. Doch bevor Sie eine Kaufstrategie für diese Aktie verfolgen, sollten Sie auch die wenigen Schwächen des Unternehmens kennen, die einen baissierenden Einfluss haben könnten.

Zunächst sei daran erinnert, dass der Petrobras-Konzern noch immer eine starke Abhängigkeit von Brasilien zeigt, da er trotz einer intensiven Expansionsstrategie den Großteil seiner Gewinne in diesem Land erzielt.

Vor kurzem litt die Gruppe auch unter erheblichen Umsatzeinbußen und einer sinkenden Rentabilität, nachdem sich ein Unfall auf einer ihrer Plattformen ereignet hatte. Dieser Vorfall hinterlässt bis heute Spuren und beunruhigt die Händler natürlich über die Möglichkeit weiterer zukünftiger Probleme.

Schließlich leidet der Petrobras-Konzern derzeit auch unter den Auswirkungen der Übernahme Boliviens durch das Militär. Die Beziehungen zwischen dem brasilianischen Ölkonzern und dem Land sind daher sehr angespannt, was sich natürlich auf die Ölverkäufe in dieses Land auswirken könnte, das zu den wichtigsten Märkten von Petrobras zählt.

Die hier bereitgestellten Informationen bieten lediglich Anhaltspunkte und dürfen nicht ohne eine umfassende Fundamentalanalyse des Wertpapiers genutzt werden. In diese Fundamentalanalyse müssen externe Daten, aktuelle und anstehende Publikationen sowie alle fundamentalen Ereignisse einfließen, die die Stärken und Schwächen beziehungsweise deren Relevanz verändern können. Diese Informationen stellen auf keinen Fall Empfehlungen für bestimmte Transaktionen dar, noch sollen sie dazu auffordern, einen Vermögenswert zu kaufen oder zu verkaufen.
Jetzt Petrobras-Aktien traden!

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptowährungen sowie das Trading von CFD-Anlagen anbietet.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Wegen der Hebelwirkung tragen sie ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. 79% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können.

Eine Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Wertentwicklungen. Die aufgeführte Trading-Historie beträgt weniger als 5 Jahre und eignet sich möglicherweise nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung.

Copy Trading ist ein Portfolioverwaltungsservice von eToro (Europe) Ltd., der von der Cyprus Securities and Exchange Commission autorisiert und reguliert ist. 

Cryptoasset-Investitionen sind in einigen EU-Ländern und im Vereinigten Königreich nicht reguliert. Kein Verbraucherschutz. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

eToro USA LLC does not offer CFDs and makes no representation and assumes no liability as to the accuracy or completeness of the content of this publication, which has been prepared by our partner utilizing publicly available non-entity specific information about eToro.