Jetzt Herbalife-Aktien traden!
HERBALIFE

Analyse vor dem Kaufen oder Verkaufen der Herbalife-Aktie

Jetzt Herbalife-Aktien traden!
KAUFEN   VERKAUFEN
78% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - eToro.com
 
Grafik bereitgestellt von Tradingview

Einige börsennotierte Unternehmen stammen aus einer Branche, die sich derzeit stark entwickelt, nämlich der Wellness-Branche. Dies ist der Fall bei der Firma Herbalife, auf die wir hier näher eingehen werden. Um Ihnen zu ermöglichen, diese Aktie an der Börse in voller Kenntnis der Sachlage zu kaufen und eine relevante technische Analyse durchzuführen, werden wir die Tätigkeit dieses Konzerns detailliert beschreiben und Ihnen eine historische Analyse seines Kurses liefern.

Faktoren, die vor dem Kauf oder Verkauf von Herbalife-Aktien zu beachten sind

Analyse Nummer 1

Es ist bekannt, dass die Herbalife-Gruppe alles daran setzt, dass ihre Produkte und Aktivitäten von medizinischen Rating-Agenturen echte Unterstützung erhalten. Eine Zertifizierung durch diese Agenturen würde natürlich die Zweifel und Ängste der Verbraucher sowohl hinsichtlich der Wirksamkeit als auch der Ungefährlichkeit der von diesem Unternehmen angebotenen natürlichen Produkte ausräumen.

Analyse Nummer 2

Herbalife setzt auch stark auf die kürzlich erfolgte Schaffung von Kundenbindungsprogrammen, die sich nach einigen Jahren mit wahrscheinlich höheren Verkaufszahlen auszuzahlen beginnen dürften.

Analyse Nummer 3

Herbalife setzt heute immer mehr qualifizierte Arbeitskräfte für die Herstellung seiner Produkte ein, was sowohl sein Markenimage als auch seine langfristige Produktivität stärkt.

Analyse Nummer 4

Der Wettbewerb im Bereich der natürlichen Gesundheits- und Schönheitsprodukte wird jedoch immer stärker und betrifft insbesondere den Eintritt großer Pharmaunternehmen in diesen Markt.

Analyse Nummer 5

Es ist auch festzustellen, dass die Forschungskosten für immer neue Innovationen noch relativ teuer sind und Herbalife daher einen Weg finden muss, diese Vorgänge schnell rentabel zu machen.

Analyse Nummer 6

Schließlich muss sich Herbalife wahrscheinlich noch mit einigen Bremsen auseinandersetzen, die von den Regierungen und den aktuellen und zukünftigen Gesetzen, die im Bereich des Gesundheitswesens immer drastischer werden, aufgestellt werden.

Jetzt Herbalife-Aktien traden!
78% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro

Allgemeine Informationen über das Unternehmen Herbalife

Die Herbalife-Gruppe ist auf die Herstellung und Vermarktung von Lebensmitteln für Schlankheitsdiäten sowie von natürlichen Produkten für einen gesunden Lebensstil spezialisiert. Es gibt vier Hauptgeschäftsbereiche, darunter Gewichtsmanagement, gezielte Ernährung, Energiemanagement und Fitness.

Herbalife wurde auf den Cayman-Inseln gegründet, vermarktet seine Produkte weltweit und erwirtschaftet seit einigen Jahren einen stetig wachsenden Umsatz.

Der Aktienkurs von Herbalife wird derzeit auf dem New Yorker Markt in den USA notiert. Er fließt in die Berechnung des NYSE-Index ein.

In den letzten zehn Jahren zeigten die Börsencharts einen deutlichen Anstieg des Kurses dieser Aktie, trotz eines leichten Bärenmarkt-Retracements zwischen 2008 und 2009 und eines weiteren zwischen Mai und Dezember 2012.

Analyse vor dem Kaufen oder Verkaufen der Herbalife-Aktie
Jetzt Herbalife-Aktien traden!
78% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro
Positive Faktoren für die Herbalife-aktie
Vorteile und Stärken der Herbalife-Aktie als börsengehandelter Vermögenswert

Zunächst einmal ist der Herbalife-Konzern zu einem bekannten Markennamen geworden, der überall auf der Welt als qualitativ hochwertig anerkannt ist. Dieser ausgezeichnete Ruf in den Augen der breiten Öffentlichkeit ist auf die Qualität der Produkte, aber auch auf deren Nutzen zurückzuführen. Die Gruppe bietet eine breite Palette von Produkten an, deren Nutzen von Experten in umfangreichen wissenschaftlichen Analysen und Studien über die Kaufgewohnheiten der Verbraucher gemessen wird.

Herbalife kann sich außerdem auf ein strategisches Vertriebsnetz stützen, das hohe Umsätze ermöglicht, sowie auf eine sehr gut funktionierende Marketingstrategie, die sich seit vielen Jahren bewährt.

Schließlich ist Herbalife auch ein international ausgerichtetes Unternehmen, da es in vielen Ländern auf der ganzen Welt vertreten ist. So schützt es sich vor den Risiken, die mit einem einzigen geografischen Gebiet verbunden sind.

Negative Faktoren für die Herbalife-aktie
Nachteile und Schwächen der Herbalife-Aktie als börsengehandelter Vermögenswert

Zu den größten negativen Aspekten des Unternehmens Herbalife gehört das wachsende Misstrauen der Verbraucher in Bezug auf die möglichen Nebenwirkungen von Behandlungen und Medikamenten, die aus Pflanzenextrakten bestehen, insbesondere in Bezug auf Gesundheit und Gewichtsverlust. Es versteht sich von selbst, dass der Umsatz von Herbalife unter diesem Misstrauen leidet. Es wird wahrscheinlich noch einige Jahre dauern, bis sich die Verbraucher mit dieser Art von Naturprodukten wirklich wohlfühlen.

Die Marke Herbalife hat zwar in vielen Ländern ein ausgezeichnetes Image, ist aber in einigen Regionen weniger bekannt und daher weniger beliebt, was sie daran hindert, sich dort dauerhaft zu etablieren. Der Konzern muss also noch einige Anstrengungen unternehmen, um seine internationale Entwicklung voranzutreiben.

Die hier bereitgestellten Informationen bieten lediglich Anhaltspunkte und dürfen nicht ohne eine umfassende Fundamentalanalyse des Wertpapiers genutzt werden. In diese Fundamentalanalyse müssen externe Daten, aktuelle und anstehende Publikationen sowie alle fundamentalen Ereignisse einfließen, die die Stärken und Schwächen beziehungsweise deren Relevanz verändern können. Diese Informationen stellen auf keinen Fall Empfehlungen für bestimmte Transaktionen dar, noch sollen sie dazu auffordern, einen Vermögenswert zu kaufen oder zu verkaufen.

Häufig gestellte Fragen

Wer sind derzeit die größten derzeitigen Aktionäre der Herbalife-Gruppe?

Natürlich ist das Kapital der Herbalife-Gruppe derzeit unter mehreren großen Hauptaktionären aufgeteilt, darunter Icahn Enterprises mit 23,3% der Anteile an der Gruppe, Capital Research & Management mit 12,3% der Anteile, JL Advisors mit 7.88% der Anteile, Perry Corp New-York mit 7.37% der Anteile, The Vanguard Group mit 6.79%, Herbalife Nutrition mit 6.63% der Anteile, Decca, Value Investors mit 6.44%, Renaissance Technologies mit 5.38%, Cantillon Capital Management mit 5.09% und Third Point Management mit 4.10% der Anteile.

Welche Geschichte hat das Unternehmen Herbalife?

Das Unternehmen Herbalife wurde im Februar 1980 gegründet. Zu diesem Zeitpunkt begann der Gründer Mark Hughes mit der Vermarktung von Produkten zur Gewichtsreduktion. Schon bald, im Jahr 1982, erreichte das Unternehmen einen Umsatz von 2 Millionen US-Dollar und expandierte mit der Eröffnung einer Filiale in Kanada. Im Jahr 2006 erreichte der Umsatz des Unternehmens 1,885 Milliarden US-Dollar.

Kann man online in die Herbalife-Aktie investieren?

Sie brauchen kein Börsenportfolio in Form eines Wertpapierkontos oder eines PEA mehr zu besitzen, um mit dem Investieren in den Kurs der Herbalife-Aktie zu beginnen. Bei einigen Brokern oder Online-Brokern können Sie mithilfe von Differenzkontrakten (CFDs) auf den Kurs dieser Aktie sowohl bei steigenden als auch bei fallenden Kursen Einfluss nehmen. Diese sind zugänglich, ohne diese Wertpapiere wirklich zu besitzen.

Jetzt Herbalife-Aktien traden!

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptowährungen sowie das Trading von CFD-Anlagen anbietet.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Wegen der Hebelwirkung tragen sie ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. 78% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können.

Eine Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Wertentwicklungen. Die aufgeführte Trading-Historie beträgt weniger als 5 Jahre und eignet sich möglicherweise nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung.

Copy Trading ist ein Portfolioverwaltungsservice von eToro (Europe) Ltd., der von der Cyprus Securities and Exchange Commission autorisiert und reguliert ist. 

Cryptoasset-Investitionen sind in einigen EU-Ländern und im Vereinigten Königreich nicht reguliert. Kein Verbraucherschutz. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

eToro USA LLC does not offer CFDs and makes no representation and assumes no liability as to the accuracy or completeness of the content of this publication, which has been prepared by our partner utilizing publicly available non-entity specific information about eToro.