Jetzt Goldman Sachs-Aktien traden!
GOLDMAN SACHS

Analyse vor dem Kaufen oder Verkaufen der Goldman Sachs-Aktie

Jetzt Goldman Sachs-Aktien traden!
KAUFEN
VERKAUFEN

79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - eToro.com
 
Grafik bereitgestellt von Tradingview

Bevor Sie beginnen, auf den Kurs der Goldman-Sachs-Aktie zu setzen, bieten wir Ihnen einige Informationen, die für Ihre Analysen dieser Aktie nützlich sind. In diesem Artikel finden Sie genaue Angaben zu den Aktivitäten und Einnahmequellen des Unternehmens, zu den Daten, die Sie bei Ihren grundlegenden Analysen dieser Aktie beachten sollten, zu den verschiedenen Konkurrenten von Goldman Sachs auf dem Markt sowie zu den wichtigsten Partnern des Unternehmens in jüngster Zeit.

Auszahlung von Dividenden
Kann man beim Kaufen von Goldman Sachs-Aktien eine Dividende erhalten?
Ja
 
Informationen zu den Goldman Sachs-Aktien
ISIN: US38141G1040
Ticker: NYSE: GS
Index oder Markt: NYSE
 

Wie kann ich Goldman Sachs-Aktien mit eToro kaufen und verkaufen?

 
Eröffnen Sie ein Konto, indem Sie hier klicken
 
Geld einzahlen
 
Suche nach Goldman Sachs (NYSE: GS)
 
Goldman Sachs Aktie kaufen/verkaufen
 
 
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - eToro.com

Faktoren, die vor dem Kauf oder Verkauf von Goldman Sachs-Aktien zu beachten sind

Analyse Nummer 1

Man wird z. B. die Entwicklung des Online-Banking verfolgen, das einen zukünftigen Investitionsschwerpunkt für diese Gruppe darstellen kann.

Analyse Nummer 2

Der Rückgang des Geschäftsvolumens der traditionellen Banken in der Vermögensverwaltung kann auch eine Chance für Goldman Sachs darstellen, das dazu neigt, seine eigenen Aktivitäten in diesem Segment auszubauen. So kann es über diesen Hebel Marktanteile gewinnen.

Analyse Nummer 3

Natürlich wird man auch die Strategie von Goldman Sachs in Bezug auf seine Investitionen in die Schwellenländer beobachten, die in der Finanzwelt derzeit sehr beliebt sind.

Analyse Nummer 4

Natürlich müssen auch die neuen Maßnahmen zur Bankenregulierung berücksichtigt werden, die dazu führen könnten, dass die Gruppe eine Kapitalerhöhung benötigt.

Analyse Nummer 5

Das Image der Gruppe ist ebenfalls wichtig und es ist immer noch üblich, dass Goldman Sachs in Fällen und Rechtsstreitigkeiten erwähnt wird. Diese Vorfälle stellen eine schlechte Werbung für die Gruppe dar und können dazu führen, dass sie Kunden verliert.

Analyse Nummer 6

Schließlich wird natürlich auch die Gesundheit der Finanzmärkte im Allgemeinen beobachtet, denn in Zeiten von Finanz- oder Börsenkrisen können die Unternehmen in diesem Sektor große Verluste erleiden.

Analyse vor dem Kaufen oder Verkaufen der Goldman Sachs-Aktie
Goldman Sachs-Aktie kaufen
Goldman Sachs-Aktie verkaufen
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - eToro.com

Allgemeine Informationen über das Unternehmen Goldman Sachs

Wir wollen uns nun mit dem Unternehmen Goldman Sachs und seinen Aktivitäten beschäftigen, um besser zu verstehen, wie die Gruppe ihre Einnahmen erzielt und welche Wachstumshebel sie hat.

Die Goldman Sachs Group ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das sich auf die Erbringung von Wertpapierdienstleistungen spezialisiert hat.

Um die Aktivitäten dieser Gruppe besser zu verstehen, kann man sie nach dem Anteil am Umsatz, den sie erwirtschaften, in verschiedene Schwerpunkte einteilen und so :

  • Die Erbringung von Wertpapierdienstleistungen macht 40,5% des Gruppenumsatzes aus, mit Interventionen auf den Aktien-, Zins-, Devisen- und Rohstoffmärkten.
  • An zweiter Stelle folgt die Vermögensverwaltung, die 24,5% des Umsatzes des Unternehmens erwirtschaftet.
  • Das Investmentbanking erwirtschaftet 20,8% des Umsatzes von Goldman Sachs mit der Beratung bei Fusionen und Übernahmen, Aktiengeschäften und anderen Geschäften.
  • Schließlich macht die Vergabe von Krediten an Privatpersonen und Unternehmen 14,2 % des Umsatzes dieser Gruppe aus.

Es ist anzumerken, dass Goldman Sachs parallel dazu auch ein Geschäft mit Beteiligungen an schnell wachsenden Technologieunternehmen aufbaut.

Interessant ist auch die geografische Verteilung der Einnahmen der Goldman Sachs Group, die 60,6% ihres Umsatzes in Amerika, 26,7% in Europa, Afrika und dem Nahen Osten und 12,7% in Asien erwirtschaftet.

Konkurrenten

Damit Ihre Analysen der Goldman Sachs-Aktie aussagekräftig sind, müssen Sie auch die Konkurrenten dieses Unternehmens gut kennen, von denen die folgenden derzeit die wichtigsten sind:

Credit Suisse 

Diese Bankengruppe mit Sitz in Zürich konzentriert sich auf Privatkunden, kleine und mittlere Unternehmen und Regierungsbehörden. Ihre Aktien sind sowohl am Schweizer Markt als auch am New Yorker Markt notiert und das Unternehmen beschäftigt derzeit weltweit über 47.000 Mitarbeiter.

Deutsche Bank 

Diese Gruppe ist derzeit die größte Bankengruppe in Deutschland und die achtgrößte europäische Bank nach Marktkapitalisierung. Es handelt sich um eine Universalbank, deren Tochtergesellschaften in mehr als 75 Ländern vertreten sind.

ING-Gruppe 

Dieses niederländische Finanzinstitut ist ein internationales Allfinanzinstitut, das 1991 aus der Fusion der Versicherungsgesellschaft Nationale Nederlanden und der Netzwerkbank NMB Postbank entstand.

Morgan Stanley

Diese US-amerikanische Bank ist ebenfalls in 42 verschiedenen Ländern tätig und verfügt über ein Netzwerk von mehr als 1.300 Büros und 60.000 Mitarbeitern. Morgan Stanley verwaltet derzeit über 2 Billionen US-Dollar an Kundenvermögen und verfügt über 600 Niederlassungen in den USA, was sie zu einer der größten Vermögensverwaltungsgesellschaften der Welt macht.

Citigroup

Schließlich ist auch das Finanzunternehmen Citigroup in den USA ansässig. Es entstand 1998 durch die Fusion von Citicorp und Travelers Group.


Strategische Allianzen

Neben der Kenntnis der wichtigsten Konkurrenten von Goldman Sachs sollten Sie sich auch mit den wichtigsten Verbündeten des Unternehmens bestens auskennen. Hier finden Sie einige Beispiele für strategische Partnerschaften, die Goldman Sachs in letzter Zeit eingegangen ist.

Amundi

Die Goldman-Sachs-Tochter Goldman Sachs Fund Solutions unterzeichnete 2018 eine strategische Partnerschaft mit Amundi Services im Bereich der quantitativen und alternativen Vermögensverwaltung. Genauer gesagt wurde Amundi Services ausgewählt, um die Verwaltung, Kontrolle und Beaufsichtigung von Anlagevehikeln nach luxemburgischem Recht zu übernehmen, die auf den systematischen Strategien von Goldman Sachs basieren. Die französische Gruppe wird auch einen Managementservice sowie die Analyse und Überwachung der externen Manager, die auf der OGAW-Plattform für alternative Fonds vertreten sind, bereitstellen. Die Finanzverwaltung der systematischen Fonds wird ebenfalls an ein Produktstrukturteam der Amundi-Gruppe delegiert.

Amazon 

Eine weitere wichtige Partnerschaft wurde vor kurzem, im Juni 2020, mit dem Online-Riesen Amazon unterzeichnet. Im Rahmen dieser Partnerschaft bietet Goldman Sachs ein neues Kreditangebot für die breite Öffentlichkeit an. Es sei daran erinnert, dass die Gruppe bereits mit Apple bei der Einführung seiner Bankkarte in den USA zusammengearbeitet hatte. Durch die neue Partnerschaft mit Amazon will Goldman Sachs seine Präsenz in diesem Segment ausbauen. Genauer gesagt ermöglicht der Vertrag Goldman Sachs, den Millionen unabhängiger Verkäufer in den USA, die die Amazon-Plattform für den Verkauf ihrer Waren nutzen, Kreditangebote zu unterbreiten. Diese Kredite werden somit das bereits von Amazon angebotene Kreditangebot ergänzen, das den Verkäufern über einen Service in Zusammenarbeit mit der Bank Of America zur Verfügung gestellt wird.

Jetzt Goldman Sachs-Aktien traden!
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro

Häufig gestellte Fragen

Wer sind die Privataktionäre von Goldman Sachs?

Die Goldman Sachs Gruppe gehört derzeit zu 19,9% Goldman Sachs & Co LLC, zu 6,96% The Vanguard Group, zu 5,68% SSgA Funds Management, zu 5,18% Berkshire Hathaway, zu 5,03% Goldman Sachs Group Shareholders Agreement, zu 3,33% Dodge & Cox, zu 2,90% Massachusetts Financial Services, zu 2,22% BlackRock Fund Advisors und zu 2,14% capital Research & Management International.

Welche Faktoren können einen Anstieg des Aktienkurses von Goldman Sachs begünstigen?

Es gibt mehrere wichtige Ereignisse, die zu einem schnellen Anstieg des Aktienkurses von Goldman Sachs führen können. Dazu gehören neue strategische Investitionen der Gruppe zur Erweiterung ihres Managementportfolios, strategische Partnerschaften oder die Veröffentlichung von Finanzergebnissen, die die Erwartungen oder Ziele übertreffen.

Wo finde ich detaillierte Informationen für die Goldman-Sachs-Analyse?

Wie alle großen börsennotierten Unternehmen stellt auch Goldman Sachs den Anlegern eine große Menge an Informationen über seine Aktie zur Verfügung. So finden Sie auf der Website des Konzerns im Bereich für Investoren und Aktionäre eine Fülle nützlicher Informationen, wie die Ergebnisse des Konzerns pro Jahr oder Halbjahr, wichtige Ereignisse und Nachrichten des Konzerns oder Informationen über die gezahlten oder anstehenden Dividenden.

Jetzt Goldman Sachs-Aktien traden!

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptowährungen sowie das Trading von CFD-Anlagen anbietet.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Wegen der Hebelwirkung tragen sie ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. 79% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können.

Eine Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Wertentwicklungen. Die aufgeführte Trading-Historie beträgt weniger als 5 Jahre und eignet sich möglicherweise nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung.

Copy Trading ist ein Portfolioverwaltungsservice von eToro (Europe) Ltd., der von der Cyprus Securities and Exchange Commission autorisiert und reguliert ist. 

Cryptoasset-Investitionen sind in einigen EU-Ländern und im Vereinigten Königreich nicht reguliert. Kein Verbraucherschutz. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

eToro USA LLC does not offer CFDs and makes no representation and assumes no liability as to the accuracy or completeness of the content of this publication, which has been prepared by our partner utilizing publicly available non-entity specific information about eToro.