Jetzt Gevo-Aktien traden!
GEVO

Analyse vor dem Kaufen oder Verkaufen der Gevo-Aktie

Jetzt Gevo-Aktien traden!
KAUFEN
VERKAUFEN

79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - eToro.com
 
Grafik bereitgestellt von Tradingview

Wenn Sie in den US-Aktienmarkt und insbesondere in den Kurs der Gevo-Aktie investieren wollen, empfehlen wir Ihnen, zunächst diesen Artikel zu lesen. Sie werden genaue Informationen über dieses Unternehmen finden, die für Ihre Analyse dieser Aktie nützlich sein werden. Wir werden zum Beispiel die Aktivitäten dieser Gruppe und ihre wichtigsten Gewinnquellen im Detail vorstellen. Außerdem stellen wir Ihnen die wichtigsten Konkurrenten des Unternehmens auf dem Markt und seine jüngsten Partnerschaften vor. Schließlich werden wir uns mit der Fundamentalanalyse des Unternehmens befassen und erläutern, welche Daten zuerst berücksichtigt werden sollten.

Auszahlung von Dividenden
Kann man beim Kaufen von Gevo-Aktien eine Dividende erhalten?
Nein
 
Informationen zu den Gevo-Aktien
ISIN: US3743964062
Ticker: NASDAQ: GEVO
Index oder Markt: NASDAQ
 

Wie kann ich Gevo-Aktien mit eToro kaufen und verkaufen?

 
Eröffnen Sie ein Konto, indem Sie hier klicken
 
Geld einzahlen
 
Suche nach Gevo (NASDAQ: GEVO)
 
Gevo Aktie kaufen/verkaufen
 
 
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - eToro.com

Faktoren, die vor dem Kauf oder Verkauf von Gevo-Aktien zu beachten sind

Analyse Nummer 1

Zunächst ist es natürlich notwendig, den Wettbewerb in diesem Bereich genau zu beobachten. Obwohl die Marktzutrittsschranken in diesem Sektor immer noch relativ hoch sind, ist es wichtig, die wichtigsten Akteure, die dem Unternehmen Marktanteile abnehmen könnten, zu kennen und zu beobachten.

Analyse Nummer 2

Es ist auch wichtig, das Wachstum oder die Schwierigkeiten in den wichtigsten Zielsektoren von Gevo im Auge zu behalten, wie z. B. in der Luftfahrt oder in der Landwirtschaft, die sich ebenfalls auf die Rentabilität auswirken können.

Analyse Nummer 3

Natürlich ist es auch notwendig, die von der Gruppe mitgeteilten Zukunftspläne zu verfolgen, in denen sie ihre Wachstumsziele und die Maßnahmen, die sie zu deren Verwirklichung ergreifen will, offenlegt.

Analyse Nummer 4

Strategische Partnerschaften oder große Lieferverträge sind ebenfalls Ereignisse, die einen erheblichen Einfluss auf diese Aktie haben können und die Sie daher bei Ihren Spekulationen mit dieser Aktie ebenfalls berücksichtigen sollten.

Analyse Nummer 5

Schließlich müssen auch die jährlich veröffentlichten Finanzergebnisse sowie die vierteljährlich veröffentlichten Zwischenbilanzen berücksichtigt und mit den Prognosen der Analysten und den in den Wachstumsplänen der Gruppe festgelegten Zielen verglichen werden.

Analyse vor dem Kaufen oder Verkaufen der Gevo-Aktie
Gevo-Aktie kaufen
Gevo-Aktie verkaufen
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - eToro.com

Allgemeine Informationen über das Unternehmen Gevo

Kommen wir nun zu einer ausführlichen Präsentation von Gevo. Es ist in der Tat wichtig, diese Gruppe und ihre Aktivitäten gut zu kennen, bevor man mit dem Handel beginnt. Auf diese Weise können Sie die Einnahmequellen des Unternehmens kennen und die Auswirkungen bestimmter Ereignisse auf den Gewinn und damit indirekt auf den Börsenwert besser vorhersehen.

The Gevo Group Inc. ist ein amerikanisches Unternehmen, das sich auf den Energiesektor und insbesondere auf die Vermarktung von Flugzeugtreibstoff, Benzin und Dieselkraftstoff spezialisiert hat.

Die Gruppe verwendet auch einen Biokatalysator für die Hefegärung, der Isobutanol durch die Fermentation von erneuerbarer pflanzlicher Biomasse herstellt. Um die Aktivitäten der Gevo-Gruppe besser zu verstehen, kann man sie in zwei verschiedene Segmente unterteilen:

  • Das Segment Gevo, das für die Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten im Zusammenhang mit der Herstellung von Isobutanol zuständig ist und die Entwicklung der Biokatalysatoren des Unternehmens, die Herstellung und den Verkauf von erneuerbaren Kraftstoffen für Flugzeuge und andere Zwecke sowie die Modernisierung des Prozesses und die Produktion von Chemikalien und Biokraftstoffen umfasst. Dieses Segment erwirtschaftet derzeit 9,5 % des Umsatzes der Gruppe.
  • Dann folgt das Segment Gevo Développement / Agri Energie, das für den Betrieb des Standorts Luverne und die Produktion von Ethanol, Isobutanol und verwandten Produkten zuständig ist. Zu den Produkten der Gruppe gehören erneuerbares Benzin, Biodiesel, Isooctan, nachhaltiges Flugbenzin (SAF), Isobutylen, Ethanol und Tierfutter. Dieses Segment erwirtschaftet 90,5 % des Umsatzes des Unternehmens.

Die Gevo-Gruppe beschäftigt derzeit 31 Mitarbeiter und erwirtschaftet 90,5 % ihres Umsatzes in den USA und 9,5 % in den übrigen Ländern der Welt.

Konkurrenten

Jetzt, wo Sie mehr über Gevo und seine Hauptaktivitäten wissen, empfehlen wir Ihnen, mehr über seine Hauptkonkurrenten zu erfahren. Sie sollten mit dem Wettbewerbsumfeld dieser Gruppe, deren Hauptakteure derzeit folgende sind, bestens vertraut sein

Mascoma Corporation

Dieses US-amerikanische Biokraftstoffunternehmen wurde 2005 gegründet, um Zellulose-Ethanol aus Holz und Rutenhirse herzustellen. Der Name des Unternehmens leitet sich vom Namen des Mascoma-Sees ab, der in der Nähe der amerikanischen Stadt Libanon liegt. Es sei auch darauf hingewiesen, dass im Jahr 2014 die kommerziellen Vermögenswerte im Zusammenhang mit Hefe, einschließlich des Namens Mascoma, von der Lallemand Group Inc. mit Sitz in Montreal, Kanada, erworben wurden. Das Forschungs- und Entwicklungszentrum wurde dann in Mascoma LLC umbenannt und zu einer Tochtergesellschaft der Lallemand-Gruppe. Die verbleibenden Vermögenswerte der ehemaligen Mascoma Corp, einschließlich der thermophilen Bakterientechnologie, der Pilotanlage in Rome, New York, und des ehemaligen Hauptsitzes in Waltham wurden in Enchi Corporation umbenannt.

Renewable Energy Group

Dieses ebenfalls amerikanische Unternehmen hat seinen Sitz in Delaware und ist auf die Herstellung von Biodiesel spezialisiert. Sie betreibt über 13 Bioraffinerien und eine Anlage zur Verarbeitung von Rohstoffen. Seit 2018 gehört das Unternehmen auch zu den Fortune-1.000-Unternehmen.

Emerald Biofuels

Dieses andere US-amerikanische Unternehmen ist ein Raffinerieunternehmen, das sich auf die Umwandlung verschiedener erneuerbarer Rohstoffe und Abfallprodukte in erneuerbaren Dieselkraftstoff zur Verwendung in der Transportindustrie spezialisiert hat. Der von der Gruppe produzierte erneuerbare Diesel wird in bestehenden Motoren und Verteilungsinfrastrukturen verwendet. Die Gruppe baut, besitzt und betreibt ein Portfolio von Raffinerien, die umweltfreundliche Kraftstoffe für die Automobil-, Eisenbahn-, Schiffs- und Luftfahrtindustrie sowie andere Sektoren liefern.


Strategische Allianzen

Wir schlagen nun vor, dass Sie herausfinden, wer die wichtigsten Verbündeten der Gevo-Gruppe sind. Dieses Unternehmen hat nicht nur Feinde auf seinem Markt, sondern kann auch auf die Gründung strategischer Partnerschaften mit anderen Unternehmen zählen, um sein Wachstum anzukurbeln, wie in den beiden Beispielen, die wir anführen werden:

TotalEnergies 

Zunächst einmal hat die Gevo-Gruppe 2019 ein Partnerschaftsabkommen mit der Total-Tochter Air Total unterzeichnet. Im Rahmen dieser Vereinbarung haben die beiden Unternehmen beschlossen, bei der Herstellung und Lieferung von nachhaltigem Flugbenzin oder SAF in Frankreich und Europa zusammenzuarbeiten. Dieser Kraftstoff wird in der Anlage in Silsbee (Texas) hergestellt, bis die Produktionsanlage in Luverne (Minnesota) erweitert wird, die in den nächsten Jahren gebaut werden soll. In diesem Zusammenhang freut sich Gevo über die Zusammenarbeit mit Air Total, das sich aktiv an der Kampagne zur Dekarbonisierung von Flugbenzin in Frankreich und anderen Teilen Europas beteiligt. Die Gruppe erklärte ferner, dass diese neue Vereinbarung mit Total Air ein entscheidender erster Schritt zur Intensivierung der Versorgung der Europäischen Union mit umweltfreundlichem Flugbenzin ist. Air Total beliefert derzeit mehr als 300 Flughäfen in 72 Ländern der Welt.

Praj Industries

 Die zweite strategische Partnerschaft, über die wir jetzt sprechen werden, ist diejenige, die die Gruppe im Jahr 2019 ebenfalls mit dem Unternehmen Praj Industries eingegangen ist. Das amerikanische Unternehmen, das sich auf kohlenstoffarme Alternativen zu Erdölprodukten spezialisiert hat, hat mit dem Ingenieurbüro Praj Industries einen Lizenzvertrag für den Bau geschlossen. Im Rahmen dieser Partnerschaft wird die indische Gruppe mit dem Projektmanagement bzw. der EPCM für den Bau mehrerer Anlagen zur Herstellung von erneuerbarem Isobutanol in Indien auf der Grundlage der firmeneigenen Technologie von Gevo betraut. Es sei auch darauf hingewiesen, dass die Gevo-Gruppe ein Verfahren zur Gewinnung von Isobutanol durch die Fermentation von vergärbaren Zuckern entwickelt hat. Diese Technologie, die seit 2017 auf dem Markt ist, wurde von Praj Industries mit dem Ziel angepasst, Saft, Sirup, Melasse aus Zuckerrohr oder Zuckerrüben als Vorrat verwenden zu können. Die Aufnahme der Isobutanol-Technologie in die Produktpalette von Praj Technologies ist ein weiterer Schritt im Rahmen des Engagements der Gruppe für intelligente Bioraffinerien, die eine nachhaltige Dekarbonisierung ermöglichen. Laut dem Vorstandsvorsitzenden des Unternehmens kann diese Lösung sowohl als Ergänzung zu einer bestehenden Ethanolanlage als auch als neue Anlage angeboten werden.

Jetzt Gevo-Aktien traden!
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro

Häufig gestellte Fragen

Wer sind derzeit die wichtigsten privaten Aktionäre der Gevo-Gruppe?

Derzeit hat die Gevo Group mehrere Großaktionäre, darunter The Vanguard Group mit 2,29%, Renaissance Technologies LLC mit 1,80%, Armistice Capital LLC mit 1.03%, BlackRock Fund Advisors mit 0,90%, Patrick R Gruber mit 0,81%, Whitebox Advisors LLc mit 0,51%, Geode Capital Management LLC mit 0,44%, Timothy J Cesarek mit 0,32%, Christopher Michael Ryan mit 0,31% und Lynn Lynn Smull mit 0,26%.

Woher wissen Sie, ob die Gevo-Aktie steigen oder fallen wird?

Um zu wissen, wie sich der Kurs der Gevo-Aktie mehr oder weniger langfristig und je nach der von Ihnen in Betracht gezogenen Strategie entwickeln wird, müssen Sie den Kurs anhand verschiedener Analysen untersuchen. Dazu gehören eine umfassende technische Analyse auf der Grundlage aktueller und historischer Aktiencharts sowie eine Fundamentalanalyse auf der Grundlage der Ereignisse und Veröffentlichungen, die das Unternehmen am ehesten beeinflussen könnten.

Wo und wie kann man Gevo-Aktien kaufen oder handeln?

Wenn Sie daran interessiert sind, Gevo-Aktien zu kaufen oder zu handeln, können Sie dies auf verschiedene Weise tun. Sie können die Aktie über ein Wertpapierdepot oder eine PEA kaufen, um sie Ihrem Aktienportfolio hinzuzufügen, oder Sie können mit Derivaten wie CFDs auf ihren Kurs spekulieren.

Jetzt Gevo-Aktien traden!

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptowährungen sowie das Trading von CFD-Anlagen anbietet.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Wegen der Hebelwirkung tragen sie ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. 79% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können.

Eine Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Wertentwicklungen. Die aufgeführte Trading-Historie beträgt weniger als 5 Jahre und eignet sich möglicherweise nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung.

Copy Trading ist ein Portfolioverwaltungsservice von eToro (Europe) Ltd., der von der Cyprus Securities and Exchange Commission autorisiert und reguliert ist. 

Cryptoasset-Investitionen sind in einigen EU-Ländern und im Vereinigten Königreich nicht reguliert. Kein Verbraucherschutz. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

eToro USA LLC does not offer CFDs and makes no representation and assumes no liability as to the accuracy or completeness of the content of this publication, which has been prepared by our partner utilizing publicly available non-entity specific information about eToro.