GAMESTOP

GameStop-Aktie: Kurs- und Preisanalyse vor dem Kauf

68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
 
Grafik bereitgestellt von Tradingview

Wenn Sie den Kurs der GameStop-Aktie online handeln oder diese Aktie kaufen möchten, um sie in Ihr Portfolio aufzunehmen, bieten wir Ihnen unsere Hilfe mit diesem detaillierten Blatt an. Auf dieser Seite können Sie viele nützliche Daten für Ihre Analyse dieser Aktie entdecken, wie z.B. eine vollständige Darstellung dieses Unternehmens und seiner Aktivitäten, mit seinen verschiedenen Einnahmequellen, eine Darstellung seiner direkten Konkurrenten auf dem Markt und seiner jüngsten Partnerschaften. Wir werden auch aufzeigen, welche Elemente die Entwicklung an der Börse am ehesten beeinflussen und in Ihrer Fundamentalanalyse verwendet werden können.

Faktoren, die den Kurs dieses Vermögenswerts beeinflussen können:

Analyse Nummer 1

Wir werden natürlich das Wachstum und die Expansion des Videospielmarktes weltweit verfolgen.

Analyse Nummer 2

Die von GameStop getätigten Investitionen in die Eröffnung neuer Geschäfte sind ebenfalls interessant, um das Wachstum des Unternehmens zu antizipieren.

Analyse Nummer 3

Auf die gleiche Weise werden wir die Entwicklung des Produktangebots von GameStop verfolgen.

Analyse Nummer 4

Da der Wettbewerb in diesem Sektor zunimmt, wird auch die Entwicklung der Marktanteilsverteilung genau beobachtet werden. Dies gilt insbesondere für die derzeit boomenden Online-Händler im Bereich der Videospiele.

Analyse Nummer 5

Wie wir weiter unten sehen werden, ist es auch interessant zu wissen, welche Partnerschaften GameStop eingehen wird. Diese strategischen Allianzen führen in der Regel zu einem Anstieg des Aktienkurses, da sie zu höheren Einnahmen führen und das Wachstum des Unternehmens beschleunigen.

Analyse Nummer 6

Schließlich sollte man natürlich auch die Finanzergebnisse der Gruppe im Auge behalten, die jedes Jahr und jedes Quartal veröffentlicht werden, sowie die Ziele, die sich die Gruppe für ihre Entwicklung und ihr Wachstum gesetzt hat. Sie können diese Informationen auf der Website des Unternehmens finden.

Jetzt GameStop-Aktien traden!
68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro

Allgemeine Informationen über das Unternehmen GameStop

Wir möchten Ihnen nun ein wenig mehr über GameStop und seine Aktivitäten erzählen. Dies wird Ihnen ein besseres Verständnis für die wichtigsten Herausforderungen und künftigen Wachstumschancen vermitteln.

Die GameStop Group ist ein amerikanisches Unternehmen, das sich auf den Omnichannel-Einzelhandel mit Videospielen spezialisiert hat. Es vertreibt Videospiel-Hardware, physische und digitale Videospiel-Software, Videospiel-Zubehör, Mobil- und Unterhaltungselektronik und andere Waren. Das Unternehmen tut dies über seine Marken GameStop, EB Games und Micromania.

Zu den wichtigsten geografischen Gebieten, in denen die GameStop-Gruppe vertreten ist, gehören die Vereinigten Staaten, Kanada, Australien und Europa. Die Geschäfte verkaufen sowohl neue als auch gebrauchte Videospielsysteme, Software und Zubehör sowie verschiedene digitale Produkte wie herunterladbare Inhalte, Netzpunktkarten, digitale Prepaid-Produkte, Mobil- und Unterhaltungselektronik und Sammlerstücke.

Bis heute beschäftigt die GameStop-Gruppe über 14.000 Mitarbeiter.

GameStop-Aktie: Kurs- und Preisanalyse vor dem Kauf
Jetzt GameStop-Aktien traden!
68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro

Konkurrenten

Um noch weiter zu gehen, wollen wir herausfinden, wer die Hauptkonkurrenten von GameStop auf dem Markt für den Verkauf von Videospielen sind. Obwohl GameStop in seinem Sektor führend und der einzige große Konzern ist, der sich auf diesen Bereich spezialisiert hat, steht er im Wettbewerb mit Handelsunternehmen wie :

Walmart 

Dieses amerikanische transnationale Unternehmen ist ein Spezialist für den Masseneinzelhandel. Ihre Kaufhäuser haben spezielle Abteilungen für Videospiele.

Target Corporation

Dieses andere amerikanische Unternehmen ist ebenfalls auf den Masseneinzelhandel spezialisiert und ist der größte Discounter in den Vereinigten Staaten.

Amazon 

Es gibt auch eine zunehmende Konkurrenz durch Online-Händler wie die Amazon-Gruppe, die Videospiele weltweit vertreibt.

Cdiscount

Unter den Online-Händlern für Videospiele vertreibt auch das französische Unternehmen Cdiscount zahlreiche Videospiele und Zubehör und steht damit auf diesem Markt in direktem Wettbewerb mit GameStop.


Strategische Allianzen

Es ist auch interessant, die wichtigsten Partner von GameStop zu kennen. Hier sind zwei konkrete Beispiele für strategische Allianzen, die das Unternehmen kürzlich geschlossen hat.

Atari

2019 kündigte die Atari-Gruppe eine umfangreiche Partnerschaft mit GameStop und dem Konkurrenten Walmart für den exklusiven Vertrieb des Atari VCS an. Infolgedessen sind Konsolen und Zubehör mit exklusiven Editionen bei diesen Einzelhändlern erhältlich und können ab März 2020 vorbestellt werden. Anschließend werden die Bedingungen für den internationalen Vertrieb durch diese beiden Branchenriesen bekannt gegeben, wie die Gruppe bei der Ankündigung erklärte.

Optic Gaming, CompLexity und Envy Gaming

Die Partnerschaft mit diesen drei Unternehmen konzentriert sich auf Sportspiele mit der Eröffnung eines GameStop Performance Centers mit CompLexity, das das modernste E-Sport-Zentrum des Landes sein wird. Dies wird der neue Hauptsitz von CompLexity und ein öffentlicher Gaming-Treffpunkt für Esport-Enthusiasten sein. Es wird modernstes Leistungstraining durch Datenanalyse, verbesserte Spielgeräte, ein Videostudio und eine Merchandising-Wand bieten.

Immortals Gaming Club

Für 2019 hat der in den USA ansässige Immortal Gaming Club zwei neue Sponsoring-Partnerschaften angekündigt, von denen die erste mit GameStop unterzeichnet wurde. Diese Vereinbarung, die das Unternehmen mit dem amerikanischen Händler verbindet, ermöglicht es ihm, Fans und Hobbyspielern, die GameStop-Kunden sind, Zugang zu exklusiven Inhalten und möglichen Wettbewerben zu verschaffen.

Jetzt GameStop-Aktien traden!
68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro

Häufig gestellte Fragen

Wann wurde GameStop aufgelistet?

GameStop ging am 13. Februar 2002 an die Börse. Diese erste Notierung fand an der NYSE oder New York Stock Exchange statt, dem führenden amerikanischen Finanzmarkt, an dem die Aktie auch heute noch notiert ist. Zum Zeitpunkt der Börsennotierung wurden mehr als 27.463.888 Aktien zu einem Preis von 18 $ pro Aktie verkauft. Heute ist die Marktkapitalisierung von GameStop noch größer.

Wie finde ich Kurscharts der GameStop-Aktie?

Es ist ganz einfach, den Live-Aktienkurs der GameStop Group abzurufen. Die Aktie ist an der NYSE notiert, und es gibt viele Online-Charts, die es Ihnen ermöglichen, den Kurs in Echtzeit sowie die Kursentwicklung zu verfolgen. Sie können insbesondere die von Ihrem CFD-Broker zur Verfügung gestellten Charts nutzen, die viele Vorteile haben, wie z.B. die Möglichkeit, mehrere technische Analyse-Indikatoren live anzuzeigen.

In welchen geografischen Gebieten verkauft GamStop am meisten?

Die GameStop-Gruppe hat Geschäfte in der ganzen Welt. Mit 69,6 % seines Umsatzes erzielt er jedoch in den Vereinigten Staaten den größten Umsatz. Danach folgt der europäische Markt mit 17 % des Umsatzes, der australische Markt mit 8,1 % des Umsatzes und schließlich der kanadische Markt mit 5,2 % des Umsatzes

Jetzt GameStop-Aktien traden!

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptowährungen sowie das Trading von CFD-Anlagen anbietet.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Wegen der Hebelwirkung tragen sie ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. 68% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können.

Eine Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Wertentwicklungen. Die aufgeführte Trading-Historie beträgt weniger als 5 Jahre und eignet sich möglicherweise nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung.

Copy Trading ist ein Portfolioverwaltungsservice von eToro (Europe) Ltd., der von der Cyprus Securities and Exchange Commission autorisiert und reguliert ist. 

Cryptoasset-Investitionen sind in einigen EU-Ländern und im Vereinigten Königreich nicht reguliert. Kein Verbraucherschutz. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

eToro USA LLC does not offer CFDs and makes no representation and assumes no liability as to the accuracy or completeness of the content of this publication, which has been prepared by our partner utilizing publicly available non-entity specific information about eToro.