Jetzt Fortinet-Aktien traden!
FORTINET

Analyse vor dem Kaufen oder Verkaufen der Fortinet-Aktie

Jetzt Fortinet-Aktien traden!
KAUFEN
VERKAUFEN

79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - eToro.com
 
Grafik bereitgestellt von Tradingview

Sie interessieren sich für die amerikanische Fortinet-Aktie und möchten Informationen über sie erhalten, um Ihre Analysen dieses Wertpapiers durchzuführen? In diesem Artikel finden Sie alle Daten, die Sie für Ihre Analysen benötigen könnten. Wir werden Ihnen die Aktivitäten des Unternehmens und seine Einnahmequellen, seine Hauptkonkurrenten auf dem Markt, seine jüngsten Partner und die Informationen, die Sie bei Ihrer Fundamentalanalyse vorrangig berücksichtigen sollten, ausführlich vorstellen.

Auszahlung von Dividenden
Kann man beim Kaufen von Fortinet-Aktien eine Dividende erhalten?
Nein
 
Informationen zu den Fortinet-Aktien
ISIN: US34959E1091
Ticker: NASDAQ: FTNT
Index oder Markt: Nasdaq
 

Wie kann ich Fortinet-Aktien mit eToro kaufen und verkaufen?

 
Eröffnen Sie ein Konto, indem Sie hier klicken
 
Geld einzahlen
 
Suche nach Fortinet (NASDAQ: FTNT)
 
Fortinet Aktie kaufen/verkaufen
 
 
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - eToro.com

Faktoren, die vor dem Kauf oder Verkauf von Fortinet-Aktien zu beachten sind

Analyse Nummer 1

Da die Fortinet-Gruppe in einem Technologiesektor tätig ist, werden die Entwicklung neuer technischer Lösungen sowie die Investitionen der Gruppe in Forschung und Entwicklung aufmerksam verfolgt.

Analyse Nummer 2

Die Aktivitäten der Konkurrenten und das Auftreten neuer, innovativer Akteure auf dem Markt sind ebenfalls Elemente, die Sie bei Ihren Analysen dieses Titels berücksichtigen sollten. Insbesondere sollten Sie die Preispolitik und die Innovationen dieser Unternehmen im Auge behalten.

Analyse Nummer 3

Ebenso müssen die strategischen Operationen, die Fortinet durchführt, um neue Geschäftsfelder zu erschließen oder neue Kunden zu erreichen, mit Partnerschaften, Veräußerungen oder Übernahmen besonders beachtet werden.

Analyse Nummer 4

Schließlich müssen Sie die Finanzergebnisse dieses Konzerns und ihre Entwicklung im Laufe der Zeit genau verfolgen. Darüber hinaus sollten Sie auch darauf achten, diese Jahres- und Quartalsergebnisse mit den Zielen und Prognosen des Konzerns und der Analysten zu vergleichen.

Analyse Nummer 5

Natürlich sollte diese Fundamentalanalyse auf keinen Fall allein, sondern zusätzlich zu einer technischen Analyse dieses Wertpapiers verwendet werden.

Analyse vor dem Kaufen oder Verkaufen der Fortinet-Aktie
Fortinet-Aktie kaufen
Fortinet-Aktie verkaufen
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - eToro.com

Allgemeine Informationen über das Unternehmen Fortinet

Bevor Sie mit der Analyse des Aktienkurses von Fortinet beginnen, sollten Sie sich mit dem Unternehmen und seiner Branche auskennen. Denn wenn Sie die Einnahmequellen dieses Konzerns kennen, können Sie zukünftige Veränderungen voraussehen, indem Sie seine Herausforderungen und Wachstumskapazitäten verstehen.

Die Fortinet Inc. Group ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das sich auf den Technologie- und IT-Sektor spezialisiert hat. Das Unternehmen entwickelt, vermarktet und verkauft integrierte Cybersicherheitssoftware und -ausrüstung für die Herstellung von Netzwerken und Infrastrukturen für Informationssysteme sowie für den Datenschutz von Unternehmen und Behörden.

Zum besseren Verständnis der Aktivitäten der Gruppe sei hier angemerkt, dass der Verkauf von Dienstleistungen allein 63,4% des Umsatzes ausmacht, während der Verkauf von Produkten 36,6% ausmacht.

Es ist auch interessant, die geografische Verteilung des Umsatzes dieser Gruppe zu kennen, da Fortinet derzeit nur 32,2% seines Umsatzes in den USA erzielt. Der Rest stammt zu 10,4% aus dem restlichen Amerika, zu 37,7% aus Europa, dem Nahen Osten und Afrika und zu 19,7% aus dem asiatisch-pazifischen Raum.

Konkurrenten

Wenden wir uns nun einer etwas eingehenderen Untersuchung der Branche zu, in der die Fortinet-Gruppe tätig ist, indem wir ihre Hauptkonkurrenten auf dem Markt vorstellen. Diese Akteure gut zu kennen, wird in der Tat im Rahmen Ihrer Analysen dieses Wertes nützlich sein.

Cisco Systems 

Dieses US-amerikanische Unternehmen ist auf Server und IT-Ausrüstung spezialisiert und entwickelt auch Lösungen für die Cybersicherheit. Es handelt sich derzeit um einen der führenden Anbieter in diesem Bereich.

Aruba Networks

Dieser IT-Ausrüster vermarktet Wi-Fi-LAN-Lösungen an Unternehmen und beschäftigt 1.200 Mitarbeiter. Seit der Übernahme durch HP im Jahr 2015 ist er auch eine Tochtergesellschaft des HP-Konzerns.

Watchguard Technologies

Dieser Anbieter von Netzwerksicherheit hat seinen Sitz in Seattle und entwickelt Produkte zum Schutz von Computernetzwerken vor Bedrohungen von außen.

SonicWall

Die SonicWall-Gruppe ist ein Privatunternehmen mit Sitz im Silocon Valley und war früher von 2012 bis 2016 eine Tochtergesellschaft des Dell-Konzerns. Sie vermarktet Internetgeräte für die Inhaltskontrolle und Netzwerksicherheit.


Strategische Allianzen

Wir möchten Ihnen nun auch einige der Partner von Fortinet vorstellen, mit zwei konkreten Beispielen für strategische Allianzen, die das Unternehmen in der Vergangenheit eingegangen ist:

NTT Security

Im Jahr 2015 unterzeichnete die Gruppe unter anderem eine Partnerschaft mit dem Unternehmen NTT Com Security im Bereich Informationssicherheit und Risikomanagement. Diese Partnerschaft zielte damals darauf ab, internationalen Organisationen Sicherheitsberatung in Verbindung mit anerkannten dedizierten Lösungen anzubieten. Die Partnerschaft umfasste die Sicherheitslösungen von Fortinet und die von NTT Security angebotenen Lösungen zum Schutz der Kunden. Das Angebot umfasste Lösungen für Cloud-Sicherheit, Firewalls, Netzwerkrisikomanagement, Informationssicherheitsmanagement, SDN und Virtualisierung. Durch diesen Vertrag profitierte NTT Com Security von der Expertise der technischen Berater von Fortinet, um seine Dienstleistungen vom Incident Management über die Reduzierung von Betriebsrisiken bis hin zur Unterstützung bei der Erstellung und Implementierung komplexer Architekturen zu erweitern.

HP 

2007 ging Fortinet eine strategische Partnerschaft mit ProCurve von HP ein. Ziel dieser Partnerschaft war es, die Kompatibilität der FortiGate-Plattformen mit den ProCurve-Netzwerkumgebungen zu gewährleisten. So wurde Fortigate in die ProAcrive Defense-Sicherheitsapparatur von ProCurve integriert und schützt nun die Netzwerke von Unternehmen, die damit ausgerüstet sind, vor internen und externen Bedrohungen. Die Produkte der beiden Partnerunternehmen haben inzwischen Zertifizierungen erhalten, und Fortigate schützt Netzwerke und Inhalte durch mehrere Sicherheitsanwendungen und -dienste, darunter Antivirus, Antispam, Antispyware, Firewall, VPN, Intrusion Prevention, Webfilter und Bandbreitenoptimierungsmodul.

Jetzt Fortinet-Aktien traden!
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro

Häufig gestellte Fragen

Wie setzt sich die Aktionärsstruktur von Fortinet derzeit zusammen?

Zurzeit gehört das Kapital der Fortinet-Gruppe mehreren großen privaten Aktionären, darunter The Vanguard Group mit 10 % der Anteile, Ken Xie mit 7,42 % der Anteile, Michael Xie mit 6,97 % der Anteile, SSgA Funds Management mit 3.42% der Anteile, Renaissance Technologies mit 2.48% der Anteile, BlackRock Fund Advisors mit 2.10% der Anteile, Starboard value mit 2.06% der Anteile, Eminence Capital mit 1.83% der Anteile, AQR Capital management mit 1.69% der Anteile und Geode Capital management mit 1.49% der Anteile.

Welche Arten von Produkten werden von Fortinet entwickelt?

Die Fortinet-Gruppe entwickelt verschiedene Produkte und Software für Netzwerkmanagement und IT-Sicherheit, darunter eine Reihe von Sicherheitsappliances namens FortiGate, die zahlreiche Funktionen der Internetsicherheit konsolidieren. Weitere Produkte sind Next-Generation-Firewalls, Antiviren-, Instrusion Prevention-, Anti-Spyware-, VPN-, Wireless-Sicherheits-, Application Control-, Webfilter- und viele andere Produkte.

An welcher Börse wird die Aktie der Fortinet-Gruppe gehandelt?

Da Fortinet ein US-amerikanisches Unternehmen ist und in der Technologiebranche tätig ist, wird seine Aktie derzeit an der Nasdaq notiert. Genauer gesagt wird die Aktie am Nasdaq Global Select Market notiert. Aufgrund seiner hohen Marktkapitalisierung ist der Konzern auch im Nasdaq 100 Index vertreten.

Jetzt Fortinet-Aktien traden!

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptowährungen sowie das Trading von CFD-Anlagen anbietet.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Wegen der Hebelwirkung tragen sie ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. 79% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können.

Eine Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Wertentwicklungen. Die aufgeführte Trading-Historie beträgt weniger als 5 Jahre und eignet sich möglicherweise nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung.

Copy Trading ist ein Portfolioverwaltungsservice von eToro (Europe) Ltd., der von der Cyprus Securities and Exchange Commission autorisiert und reguliert ist. 

Cryptoasset-Investitionen sind in einigen EU-Ländern und im Vereinigten Königreich nicht reguliert. Kein Verbraucherschutz. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

eToro USA LLC does not offer CFDs and makes no representation and assumes no liability as to the accuracy or completeness of the content of this publication, which has been prepared by our partner utilizing publicly available non-entity specific information about eToro.