Jetzt Foot Locker-Aktien traden!
FOOT LOCKER

Analyse vor dem Kaufen oder Verkaufen der Foot Locker-Aktie

Jetzt Foot Locker-Aktien traden!
KAUFEN
VERKAUFEN

79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - eToro.com
 
Grafik bereitgestellt von Tradingview

Wenn Sie in den Aktienkurs von Foot Locker investieren möchten, bieten wir Ihnen mit diesem Artikel, der ausschließlich diesem Wert gewidmet ist, eine wertvolle Hilfe, um alle Informationen zu erhalten, die Sie für Ihre Analysen benötigen. Wir werden uns hier sehr genau mit dem Unternehmen Foot Locker und seinen Hauptaktivitäten beschäftigen. Wir werden auch einen Überblick über die Branche geben und die wichtigsten Konkurrenten auf dem Markt sowie die jüngsten Partnerschaften vorstellen. Schließlich werden wir Ihnen erklären, welche Elemente Sie im Rahmen Ihrer Fundamentalanalyse dieser Aktie analysieren sollten.

Auszahlung von Dividenden
Kann man beim Kaufen von Foot Locker-Aktien eine Dividende erhalten?
Ja
 
Informationen zu den Foot Locker-Aktien
ISIN: US3448491049
Ticker: NYSE: FL
Index oder Markt: NYSE
 

Wie kann ich Foot Locker-Aktien mit eToro kaufen und verkaufen?

 
Eröffnen Sie ein Konto, indem Sie hier klicken
 
Geld einzahlen
 
Suche nach Foot Locker (NYSE: FL)
 
Foot Locker Aktie kaufen/verkaufen
 
 
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - eToro.com

Faktoren, die vor dem Kauf oder Verkauf von Foot Locker-Aktien zu beachten sind

Analyse Nummer 1

Zunächst müssen wir die Investitionen und Entwicklungen verfolgen, die Foot Locker im Hinblick auf die Entwicklung des E-Commerce getätigt hat. Angesichts des Rückgangs der Besucherzahlen in den physischen Geschäften ist dieser Schritt für das zukünftige Wachstum des Unternehmens unerlässlich.

Analyse Nummer 2

Auch die Fragmentierung des Marktes, auf dem Foot Locker tätig ist, sollte mit Interesse verfolgt werden, da sie es dem Unternehmen ermöglichen könnte, über kleinere Unternehmen, die nicht die gleichen Betriebskosten wie Foot Locker aufweisen, zu diversifizieren. Insbesondere Investitionen oder Partnerschaften mit aufstrebenden Marken können sich für das zukünftige Wachstum des Konzerns als interessant erweisen.

Analyse Nummer 3

Natürlich müssen auch die Modetrends bei Schuhen verfolgt werden, von denen das Geschäft von Foot Locker zum großen Teil abhängt.

Analyse Nummer 4

Sie sollten auch die sehr starke Konkurrenz in dieser Branche im Auge behalten, indem sie wichtige Ereignisse in Bezug auf ihre direkten oder indirekten Hauptkonkurrenten und die Entwicklung der Marktanteile jedes einzelnen von ihnen genau verfolgen.

Analyse Nummer 5

Es wird auch wichtig sein, die Entwicklung der Gruppe in bestimmten spezifischen und besonders begehrten Märkten wie den Schwellenländern zu verfolgen, in denen Foot Locker seit vielen Jahren versucht, sich zu positionieren.

Analyse Nummer 6

Schließlich wird man natürlich auch die Ergebnisveröffentlichungen dieses Unternehmens im Auge behalten, die jedes Jahr und jedes Quartal stattfinden.

Analyse vor dem Kaufen oder Verkaufen der Foot Locker-Aktie
Foot Locker-Aktie kaufen
Foot Locker-Aktie verkaufen
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - eToro.com

Allgemeine Informationen über das Unternehmen Foot Locker

Es ist nun an der Zeit, dass wir uns näher mit dem Unternehmen Foot Locker und seiner Branche beschäftigen. Wir möchten Ihnen nun einen genaueren Einblick in die Aktivitäten des Konzerns und seine Haupteinnahmen geben. Dies wird Ihnen helfen, die Herausforderungen und Bedrohungen des Unternehmens besser zu verstehen:

Die Foot Locker Group ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das sich auf den Einzelhandel spezialisiert hat. Genauer gesagt ist dieses Unternehmen derzeit der internationale Marktführer in der Welt des Vertriebs von Sportschuhen und Sportbekleidung.

Um die Aktivitäten von Foot Locker besser zu verstehen, kann man sie nach ihrem Umsatzanteil in verschiedene Kategorien einteilen, und zwar auf diese Weise:

  • Der Verkauf von Produkten in Geschäften macht den größten Teil der Einnahmen des Konzerns aus. In der Tat generiert diese Aktivität fast 83,9% des Umsatzes dieses Unternehmens. Derzeit verfügt Foot Locker über ein Netz von fast 3.129 Verkaufsstellen, die sich auf seine verschiedenen Marken verteilen: 867 Foot Locker-Geschäfte, 846 Foot Locker International-Geschäfte, 536 Champs SportsGeschäfte, 431 Kids Foot Locker-Geschäfte, 245 Footaction-Geschäfte, 46 Lady Foot Locker-Geschäfte und 158 Geschäfte von Drittanbietern.
  • Die restlichen 16,1 % des Konzernumsatzes stammen aus dem Online- und Versandhandel.

Es sei darauf hingewiesen, dass Foot Locker derzeit noch fast 71,1 % seines Umsatzes in den USA erzielt.

Konkurrenten

Lassen Sie uns nun herausfinden, wer die Hauptkonkurrenten der Foot Locker Group in ihrer Branche sind, um Ihnen zu helfen, sie zu untersuchen:

Nike 

Zunächst einmal ist der US-amerikanische Konzern Nike natürlich ein Hauptkonkurrent von Foot Locker. Er hat seinen Sitz in Beaverton, Oregon, und ist seit seiner Gründung im Jahr 1971 auf die Herstellung von Sportartikeln spezialisiert, darunter Schuhe, Kleidung und Ausrüstung.

Adidas 

Der deutsche Konzern Adidas ist ebenfalls ein ernsthafter Konkurrent von Foot Locker. Es handelt sich um eine deutsche Firma, die 1949 gegründet wurde und sich auf die Herstellung von Sportartikeln spezialisiert hat. Das Unternehmen war lange Zeit Marktführer in seiner Branche, bevor es von Nike überholt wurde.

Walmart 

Der letzte Konkurrent von Foot Locker ist schließlich der amerikanische Einzelhandelsriese Walmart, der alle Arten von Artikeln anbietet, von denen einige in direkter Konkurrenz zu Foot Locker stehen.


Strategische Allianzen

Nachdem wir uns mit den Hauptkonkurrenten von Foot Locker befasst haben, möchten wir Ihnen nun seine wichtigsten Partner vorstellen, mit einigen Beispielen für strategische Allianzen, die kürzlich von dieser Gruppe eingegangen wurden.

Nike

Insbesondere 2017 schloss sich Foot Locker mit Nike zusammen, um eine Neuauflage seines Sneakeasy-Konzepts zu schaffen, bei dem es sich um einen vorübergehenden Laden für Sneaker-Fans anlässlich des Thanksgiving-Festes handelt. Beide Unternehmen eröffneten einen temporären Laden an der Wall Street.

Xbox

2018 war es Xbox, mit der Foot Locker eine Partnerschaft in Form eines Wettbewerbs für Fans der Konsole und von Sneakers einging, bei dem jede Minute in teilnehmenden Foot Locker-Filialen Millionen von Xbox-Geschenken zu gewinnen waren. Außerdem wurden in den großen Foot Locker-Filialen in Frankreich, Deutschland und Großbritannien Sonderaktionen veranstaltet. Zu den Preisen, die die Kunden bei dieser Veranstaltung gewinnen konnten, gehörten Xbox One S-Konsolen mit dem Logo des Sportartikelherstellers, personalisierte Xbox Design Lab-Controller und Xbox Game Pass-Abonnements. Die einzige Bedingung für die Teilnahme an diesem Wettbewerb war, dass Sie mindestens 50€ in den teilnehmenden Foot Locker Filialen ausgeben mussten, um eine Foot Locker Xbox Rubbelkarte zu erhalten.

Jetzt Foot Locker-Aktien traden!
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro

Häufig gestellte Fragen

Wer sind die derzeitigen Hauptaktionäre von Foot Locker?

Derzeit gehört das Kapital der Foot Locker Gruppe mehreren großen privaten Aktionären, darunter The Vanguard Group mit 10,7%, AQR Capital Management mit 5,04%, BlackRock Fund Advisors mit 4,90%, Mellon Investment Corp mit 4,08%, SSgA Funds Management mit 4,05%, Colombia Management Investment Advisers mit 3,01%, Hassirs Associates mit 3,68%, LSV Asset Management mit 3,01%, Investec Asset Management mit 3% und Standard & Poor's Investment Advisory mit 2,69%.

Sollte man der technischen Analyse oder der Fundamentalanalyse von Foot Locker den Vorzug geben?

Bei Ihren Studien des Kurses der Foot Locker-Aktie sollten Sie nicht eine Analyse der anderen vorziehen. Vielmehr müssen Sie die Signale der Fundamentalanalyse mit denen der technischen Analyse kombinieren, wenn Sie eine möglichst hohe Chance haben wollen, die zukünftigen Trends dieser Aktie zu erkennen. Andere Analysen wie die Finanz- oder Sektoranalyse sind ebenfalls empfehlenswert.

Wo und wie kann man in den Aktienkurs von Foot Locker investieren?

Es ist heute möglich, auf verschiedene Arten und direkt online in den Kurs der amerikanischen Foot Locker-Aktie zu investieren. Sie können diese Aktie natürlich kaufen und Ihrem Portfolio an Börsenwerten hinzufügen, aber auch spezielle Instrumente wie CFDs nutzen, um auf steigende oder fallende Kurse zu spekulieren.

Jetzt Foot Locker-Aktien traden!

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptowährungen sowie das Trading von CFD-Anlagen anbietet.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Wegen der Hebelwirkung tragen sie ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. 79% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können.

Eine Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Wertentwicklungen. Die aufgeführte Trading-Historie beträgt weniger als 5 Jahre und eignet sich möglicherweise nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung.

Copy Trading ist ein Portfolioverwaltungsservice von eToro (Europe) Ltd., der von der Cyprus Securities and Exchange Commission autorisiert und reguliert ist. 

Cryptoasset-Investitionen sind in einigen EU-Ländern und im Vereinigten Königreich nicht reguliert. Kein Verbraucherschutz. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

eToro USA LLC does not offer CFDs and makes no representation and assumes no liability as to the accuracy or completeness of the content of this publication, which has been prepared by our partner utilizing publicly available non-entity specific information about eToro.