Jetzt Coty-Aktien traden!
COTY

Analyse vor dem Kaufen oder Verkaufen der Coty-Aktie

Jetzt Coty-Aktien traden!
KAUFEN
VERKAUFEN

79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - eToro.com
 
Grafik bereitgestellt von Tradingview

Bevor Sie mit dem Online-Handel der Coty-Aktie beginnen, bieten wir Ihnen in unserem Artikel alle Informationen, die Sie für die Analyse dieser Aktie benötigen. In diesem Artikel finden Sie Informationen über die Aktivitäten des Unternehmens, seine wichtigsten Konkurrenten und Partner sowie Ratschläge für die technische Analyse anhand der Kurshistorie der letzten zehn Jahre. Außerdem finden Sie hier allgemeine Börsendaten und Kennzahlen zur Notierung dieses Wertpapiers an der internationalen Börse.

Auszahlung von Dividenden
Kann man beim Kaufen von Coty-Aktien eine Dividende erhalten?
Ja
 
Informationen zu den Coty-Aktien
ISIN: US2220702037
Ticker: NYSE: COTY
Index oder Markt: NYSE
 

Wie kann ich Coty-Aktien mit eToro kaufen und verkaufen?

 
Eröffnen Sie ein Konto, indem Sie hier klicken
 
Geld einzahlen
 
Suche nach Coty (NYSE: COTY)
 
Coty Aktie kaufen/verkaufen
 
 
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - eToro.com

Faktoren, die vor dem Kauf oder Verkauf von Coty-Aktien zu beachten sind

Analyse Nummer 1

Zunächst einmal wird die Entwicklung der hochwertigen Produkte für das männliche Publikum der Marke aufmerksam verfolgt werden, da dieses Segment derzeit ein starkes Wachstum erlebt.

Analyse Nummer 2

Das Geschäft von Coty kann sich auch als saisonal erweisen, mit Spitzenumsätzen zu bestimmten Zeiten des Jahres wie dem Valentinstag oder den Weihnachtsfeiertagen.

Analyse Nummer 3

Die von Coty verfolgte Marketing- und Werbestrategie ist für das Wachstum des Unternehmens ebenfalls unerlässlich und sollte daher Gegenstand Ihrer Aufmerksamkeit sein.

Analyse Nummer 4

Berücksichtigt werden auch die Aufkäufe von Marken durch den Konzern mit dem Ziel, seinen Marktanteil zu vergrößern und seinen Kunden neue Produkte anzubieten.

Analyse Nummer 5

Schließlich sollte man auch eine umfassende Analyse der Konkurrenz in diesem Sektor mit den Entwicklungen der jeweiligen Marktanteile und anderen wichtigen aktuellen Ereignissen durchführen.

Analyse vor dem Kaufen oder Verkaufen der Coty-Aktie
Coty-Aktie kaufen
Coty-Aktie verkaufen
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - eToro.com

Allgemeine Informationen über das Unternehmen Coty

Die Coty-Gruppe ist ein amerikanischer Konzern, der sich auf Schönheits- und Pflegeprodukte spezialisiert hat. Er wurde 1904 von François Coty in Paris gegründet und hat sich seither zu einem der weltweit größten Akteure in diesem Bereich entwickelt.

Der Coty-Konzern produziert und vermarktet hauptsächlich Parfüms, Kosmetika sowie Haut- und Körperpflegeprodukte. Seit seiner Gründung hat er dank seiner Partnerschaften mit großen Modedesignern und einigen internationalen Berühmtheiten viel an Bekanntheit gewonnen, insbesondere was seine Parfüms betrifft. Er hat übrigens die Parfümreihe Céline Dion kreiert, die ein riesiger Erfolg war.

Das Unternehmen Coty verdankt seinen Erfolg aber auch dem Aufkauf zahlreicher anderer Unternehmen und Marken. So kann man die zu Coty gehörenden Marken in drei große Kategorien einteilen mit :

  • Die verschiedenen Marken im Coty Beauty Sortiment, die Adidas, Lady Gaga, Beyoncé Parfums,Pierre Cardin, Céline Dion,Chupa-Chups, Beckham, Playboy oder Kylie Minogue umfassen.
  • Die verschiedenen Marken der Coty Prestige Linie, zu denen unter anderem Balenciaga, Calvin Klein, Roberto Cavalli, Cerruti, Chloé, Chopard, Davidoff, Guess, Gucci, HugoBoss, Marc Jacobs, Tiffany, Vera Wang, Vivienne Westwood, Burberry und Lacoste gehören.
  • Schließlich die verschiedenen Marken aus dem Kosmetiksortiment von Coty mit u. a. OPI, Philosophy, Lancaster,Chloé, Rimmel oder Bourjois.

Dank dieser Vielfalt an Produktlinien und Produkten konnte sich Coty auf dem internationalen Kosmetikmarkt positionieren.

Konkurrenten

Obwohl das Unternehmen Coty heute zu den größten internationalen Konzernen im Bereich Kosmetik und Parfüm gehört, ist es natürlich nicht der einzige Konzern, der versucht, sich einen festen Platz auf diesem Markt zu sichern. Seit jeher sieht sich der Konzern einer starken Konkurrenz durch andere Unternehmen ausgesetzt, von denen die meisten an der Börse notiert oder Teil eines börsennotierten Konzerns sind. Daher möchten wir Ihnen hier zeigen, wer die direkten Konkurrenten dieses Unternehmens sind :

Estée Lauder

Der Konzern Estée Lauder ist ein wichtiger Konkurrent von Coty im Bereich Parfüm, aber auch im Bereich Kosmetik mit den Marken Clinique und Donna Karan.

IntreParfums

Die Gruppe IntreParfums, die Marken wie Balmain, Boucheron und MontBlanc besitzt, ist ebenfalls ein sehr ernsthafter Konkurrent von Coty.

LVMH

Die nächste Gruppe ist LVMH, die zwar ein breiteres Spektrum an Aktivitäten hat, aber auch berühmte Parfüms vermarktet.

Procter & Gamble

Der Konzern Procter & Gamble mit seinen Parfüms Dolce & Gabbana, Gucci oder Hugo Boss verkaufte seine Parfümsparte 2016 an Coty und ist daher nicht mehr als namhafter Konkurrent von Coty zu betrachten.


Strategische Allianzen

Das Unternehmen Coty hat schon immer eine erfolgreiche Strategie verfolgt, die auf gezielten Partnerschaften beruht, sei es mit Modehäusern, Designern oder Prominenten. Zu den wichtigsten Partnerschaften, die der Konzern in den letzten Jahren besiegelt hat, gehören einige konkrete Beispiele.

Prada

Im Jahr 2013 schloss die Coty-Gruppe eine Partnerschaft mit der Prada-Gruppe im Rahmen eines Exklusivvertrags. Diese Partnerschaft sollte es den beiden Unternehmen ermöglichen, gemeinsam eine Parfümlinie unter der Marke Miu Miu zu kreieren, zu entwickeln und zu vermarkten.

Publicis

2016 ging Coty eine Partnerschaft der anderen Art ein, indem es seine Marketingstrategie der Medienagentur Publicis anvertraute. Coty wird die Verantwortung für die aktuellen Marken des Konzerns übernehmen, aber auch für zukünftige Marken, die der Konzern gerade erwirbt, wie P&G Specialty Beauty Business.

Burberry

Schließlich gab Coty 2017 bekannt, dass es das Schönheitsgeschäft der Burberry-Gruppe für 211 Millionen Euro übernommen hatte, was sich sehr stark auf den Börsenkurs beider Aktien auswirkte.

Jetzt Coty-Aktien traden!
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro
Positive Faktoren für die Coty-aktie
Vorteile und Stärken der Coty-Aktie als börsengehandelter Vermögenswert

Um besser zu verstehen, wie die Coty-Gruppe ihre Zukunft bewältigen und möglicherweise ihr Wachstum verstärken kann, ist es notwendig zu wissen, was ihre wichtigsten Stärken und Schwächen sind. Dies wollen wir Ihnen nun anhand einiger Beispiele für die Vor- und Nachteile dieses Wertes, die als Unterstützung oder Gefahr für seine Entwicklung gelten, näher bringen.

Beginnen wir mit einer Zusammenfassung der wichtigsten Stärken, über die die Coty-Gruppe heute verfügt und die ihr in Zukunft zu mehr Wachstum verhelfen könnten:

  • Erstens kann man hier natürlich den Bekanntheitsgrad der Coty-Gruppe als einen ihrer größten Trümpfe nennen. Tatsächlich positioniert sich Coty heute weltweit unter den führenden Unternehmen im Bereich der Schönheitspflege und verfügt daher über ein sehr starkes Markenimage.
  • Ebenso kann die Vielfalt der Aktivitäten des Konzerns als Vorteil berücksichtigt werden. Das Unternehmen Cory ist nämlich in verschiedenen Segmenten wie Parfüms, Kosmetika, Gesichtspflege, Hautpflege oder Sonnenpflege tätig. Diese Produktvielfalt ermöglicht es dem Unternehmen, seine Einnahmequellen zu diversifizieren, viele Kundenbedürfnisse zu befriedigen und eine breitere Zielgruppe anzusprechen.
  • Zu den Stärken der Coty-Gruppe gehört auch die lange Geschichte des Unternehmens. Diese Geschichte und die langjährige Erfahrung ermöglichen es dem Unternehmen, sich in der Reihe der Luxusmarken zu positionieren. Ebenso spielt die französische Kultur, die mit dieser Marke verbunden ist, zu ihren Gunsten, indem sie ihr einen Wettbewerbsvorteil verschafft.
  • Die Coty-Gruppe verfügt über ein sehr großes Markenportfolio. Das Unternehmen kauft häufig neue Marken, um sein Portfolio zu erweitern und seine Umsätze und seinen Bekanntheitsgrad auf vielen Märkten zu steigern.
  • Die Coty-Gruppe investiert auch viel in Forschung und Entwicklung, um ihren Kunden und Interessenten immer wieder neue Produkte anbieten zu können.
  • Zu den Vorteilen des Unternehmens gehört auch, dass es häufig mit Stars zusammenarbeitet, um für seine Produkte zu werben, insbesondere für seine Parfüms.
  • Der letzte Vorteil, den die Coty-Gruppe hat, sind natürlich die strategischen Partnerschaften, die sie regelmäßig mit anderen Unternehmen und Marken eingehen kann, um ihren Bekanntheitsgrad oder ihre Marktpräsenz zu steigern.
Negative Faktoren für die Coty-aktie
Nachteile und Schwächen der Coty-Aktie als börsengehandelter Vermögenswert

Kommen wir nun zu den größten Schwächen der Coty-Gruppe mit den folgenden :

  • Erstens ist zu bedauern, dass die Coty-Gruppe im Rahmen ihrer Marketingstrategie noch zu sehr auf die westliche Kultur ausgerichtet ist, was das Vordringen in einige der interessantesten Märkte wie bestimmte asiatische Märkte erschwert.
  • Die Gruppe hat auch Schwierigkeiten, sich auf dem Prestigemarkt zu positionieren, und bleibt noch weitgehend auf den Massenmarkt beschränkt.
  • Als eine der größten Schwächen dieses Unternehmens kann man auch die sehr starke Konkurrenz durch einige große Marktteilnehmer mit starker Marktpräsenz wie L'Oréal oder Procter & Gamble nennen.
  • Schließlich beeinträchtigt die vor einigen Jahren begonnene Weltwirtschaftskrise, die in jüngster Zeit durch die Covid-Pandemie noch verstärkt wurde, die Geschäfte dieses Unternehmens. Die seit einigen Jahren veröffentlichten Finanzergebnisse zeigen nämlich einen Rückgang des Umsatzes des Unternehmens sowie eine globale Rezession der Nettogewinne. Daher muss es dem Unternehmen gelingen, sich wieder zu erholen.
Die hier bereitgestellten Informationen bieten lediglich Anhaltspunkte und dürfen nicht ohne eine umfassende Fundamentalanalyse des Wertpapiers genutzt werden. In diese Fundamentalanalyse müssen externe Daten, aktuelle und anstehende Publikationen sowie alle fundamentalen Ereignisse einfließen, die die Stärken und Schwächen beziehungsweise deren Relevanz verändern können. Diese Informationen stellen auf keinen Fall Empfehlungen für bestimmte Transaktionen dar, noch sollen sie dazu auffordern, einen Vermögenswert zu kaufen oder zu verkaufen.

Häufig gestellte Fragen

Wo finde ich Finanzinformationen über die Coty-Aktie?

Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, umfasst eine gute Analyse der Coty-Aktie mehrere Arten von Analysen. Sie müssen eine Finanzanalyse der Aktie durchführen und die verschiedenen Veröffentlichungen der Ergebnisse des Konzerns untersuchen. Um diese Studien durchzuführen, sollten Sie diese Daten am besten von der offiziellen Coty-Website abrufen, auf der alle wichtigen Zahlen und Ergebnisse veröffentlicht werden.

Sollte man die Coty-Aktie kaufen oder verkaufen?

Die Beantwortung dieser Frage ist nicht so einfach, wie es scheint. Bevor Sie sich für eine Kauf- oder Verkaufsstrategie entscheiden, müssen Sie zunächst die Chancen auf einen Anstieg oder einen Rückgang des Wertes bestimmen. Dazu müssen Sie umfassende und aussagekräftige Analysen mithilfe der technischen Analyse und der Fundamentalanalyse durchführen und die verschiedenen Signale, die Sie mithilfe dieser beiden Methoden erhalten, miteinander vergleichen.

Wo und wie kann man die Coty-Aktie online handeln?

Sie müssen die Aktien der Coty-Gruppe nicht unbedingt über ein klassisches Börsenanlageprodukt kaufen, um in diesen Wert zu investieren. Online-Handelsplattformen ermöglichen es Ihnen nämlich, mithilfe von Differenzkontrakten, die auch als CFDs bekannt sind, eine steigende oder fallende Position auf diese und andere internationale Börsenaktien einzugehen.

Jetzt Coty-Aktien traden!

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptowährungen sowie das Trading von CFD-Anlagen anbietet.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Wegen der Hebelwirkung tragen sie ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. 79% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können.

Eine Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Wertentwicklungen. Die aufgeführte Trading-Historie beträgt weniger als 5 Jahre und eignet sich möglicherweise nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung.

Copy Trading ist ein Portfolioverwaltungsservice von eToro (Europe) Ltd., der von der Cyprus Securities and Exchange Commission autorisiert und reguliert ist. 

Cryptoasset-Investitionen sind in einigen EU-Ländern und im Vereinigten Königreich nicht reguliert. Kein Verbraucherschutz. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

eToro USA LLC does not offer CFDs and makes no representation and assumes no liability as to the accuracy or completeness of the content of this publication, which has been prepared by our partner utilizing publicly available non-entity specific information about eToro.