Jetzt Apache-Aktien traden!
APACHE

Analyse vor dem Kaufen oder Verkaufen der Apache-Aktie

Jetzt Apache-Aktien traden!
KAUFEN
VERKAUFEN

79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - eToro.com
 
Grafik bereitgestellt von Tradingview

Interessieren Sie sich für Aktien des amerikanischen Marktes oder für Aktien aus dem Energie-, Gas- und Ölsektor? Dann möchten wir Ihnen hier mit der Aktie der Apache Corporation einen dieser Werte vorstellen. Dieser Artikel über dieses börsennotierte Unternehmen wird Ihnen Informationen und Daten liefern, die für Ihre Aktienanalyse nützlich sind. Wir erfahren mehr über die Aktivitäten und Einnahmequellen des Unternehmens, seine Hauptkonkurrenten auf dem Markt, die Elemente, die Sie bei der Fundamentalanalyse beachten sollten, und seine jüngsten Partnerschaften.

Auszahlung von Dividenden
Kann man beim Kaufen von Apache-Aktien eine Dividende erhalten?
Ja
 
Informationen zu den Apache-Aktien
ISIN: US03743Q1085
Ticker: NASDAQ: APA
Index oder Markt: Nasdaq
 

Wie kann ich Apache-Aktien mit eToro kaufen und verkaufen?

 
Eröffnen Sie ein Konto, indem Sie hier klicken
 
Geld einzahlen
 
Suche nach Apache (NASDAQ: APA)
 
Apache Aktie kaufen/verkaufen
 
 
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - eToro.com

Faktoren, die vor dem Kauf oder Verkauf von Apache-Aktien zu beachten sind

Analyse Nummer 1

Zunächst einmal gilt es natürlich, den Ölmarkt und die Preise für diesen Rohstoff und Treibstoff genau zu beobachten. Denn ein Großteil der Aktivitäten der Apache Group hängt von diesen Rohstoffen und ihren Preisen ab.

Analyse Nummer 2

Der Aufstieg von Erdgas im Energiesektor ist ebenfalls ein wichtiger Faktor, den es zu untersuchen gilt, um das Wachstum oder die Rezession dieses Unternehmens vorhersehen zu können.

Analyse Nummer 3

Natürlich werden die Entdeckung neuer Ölfelder und die Durchführung neuer Ölexplorationen sehr wichtige Elemente sein, die man bei der Untersuchung der Aktie der Apache Corporation im Auge behalten sollte.

Analyse Nummer 4

Ein weiterer Schwerpunkt ist der Sektor der alternativen Energien und seine Entwicklung, die sich auf die Öl- und Gasindustrie auswirken kann.

Analyse Nummer 5

Ebenso können staatliche Vorschriften und deren Verschärfung die Rentabilität dieser Gruppe beeinträchtigen.

Analyse Nummer 6

Natürlich muss man die starke und aggressive Konkurrenz in diesem Bereich in den USA und die Schwankungen der Marktanteile der einzelnen Akteure im Auge behalten.

Analyse Nummer 7

Schließlich werden natürlich auch die jährlichen und vierteljährlichen Finanzergebnisse dieses Unternehmens sowie die Prognosen der Analysten und die vom Konzern gesetzten Ziele verfolgt.

Analyse vor dem Kaufen oder Verkaufen der Apache-Aktie
Apache-Aktie kaufen
Apache-Aktie verkaufen
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - eToro.com

Allgemeine Informationen über das Unternehmen Apache

Lassen Sie uns nun einen Schritt weitergehen und uns mit dem Apache-Konzern und seinen Aktivitäten beschäftigen. Denn wenn man sich ein gutes Wissen über dieses Unternehmen und seine Einnahmequellen aneignet, wird es leichter sein, die Herausforderungen und Bedrohungen zu verstehen, die in der Zukunft auf diesen Konzern zukommen werden, und seine Fähigkeit, diese zu bewältigen.

Die Apache Corporation ist ein US-amerikanischer Konzern, der in der Kohlenwasserstoffbranche tätig ist und sich auf die Exploration und Produktion von Kohlenwasserstoffen spezialisiert hat.

Um die Aktivitäten dieser Gruppe besser zu verstehen, kann man sie nach dem Anteil des erwirtschafteten Umsatzes in verschiedene Bereiche und auf diese Weise unterteilen:

  • Erstens ist die Exploration und Förderung von Rohöl zweifellos der wichtigste Geschäftsbereich von Apache und generiert mit einer Jahresproduktion von 89 Millionen Barrel fast 78,1 % des Umsatzes.
  • An zweiter Stelle folgt die Exploration und Förderung von Erdgas, die mit 9,9 Milliarden m3 pro Jahr 16,3% des Umsatzes dieses Unternehmens erwirtschaftet.
  • Der letzte Geschäftsbereich dieser Gruppe betrifft die Produktion von verflüssigtem Erdgas, das mit 19,5 Millionen Barrel pro Jahr 5,6% des Konzernumsatzes erwirtschaftet.

Es ist auch interessant, die geografische Verteilung der Aktivitäten der Apache Corporation zu verstehen. Der Konzern erwirtschaftet 38,6 % seiner Einnahmen in den USA, 39,2 % in Ägypten, 3,9 % in Kanada und 18,3 % im Rest der Welt.

Konkurrenten

Wenden wir uns nun einer breiteren Sicht der Branche zu, in der die Apache Corporation Group tätig ist, mit einer Darstellung der verschiedenen Konkurrenten dieses Unternehmens, insbesondere in den USA.

Pioneer Natural Resources

Dieses US-amerikanische Unternehmen ist auf die Förderung von Kohlenwasserstoffen und insbesondere auf Schiefergas spezialisiert, das in direkter Konkurrenz zum Erdöl steht. Dieser Konzern hat vor kurzem die Parsley Energy Group für 4,5 Milliarden US-Dollar übernommen.

Devon Energy

Dieser andere Amerikaner ist auch als der größte unabhängige Öl- und Gasproduzent in den USA bekannt. Seine Aktivitäten sind hauptsächlich in diesem Land angesiedelt, aber der Konzern ist in geringerem Maße auch auf den Märkten in China, Brasilien und Aserbaidschan tätig.

EOG Resources

Dieses weitere US-amerikanische Energieunternehmen befasst sich mit der Exploration von Kohlenwasserstoffen und hat seinen Sitz in Delaware. Dieses Unternehmen wird unter anderem im Jahr 2020 laut Forbes Global 2000 als das 337. größte Unternehmen der Welt eingestuft.

ConocoPhillips

Natürlich ist die ConocoPhillips-Gruppe ein wichtiger Konkurrent der Apache Corporation, die sich auf die Förderung, den Transport und die Verarbeitung von Öl spezialisiert hat. Dieses Unternehmen ist auch für den Betrieb eines Tankstellennetzes in mehreren Ländern, darunter den USA, zuständig.

Occidental Petroleum Corporation 

Dieses weitere US-amerikanische Öl- und Gasunternehmen ist sowohl in den USA als auch im Nahen Osten, in Nordafrika und in Südamerika tätig.


Strategische Allianzen

Nachdem Sie sich über die verschiedenen Konkurrenten der Apache Corporation informiert haben, möchten wir Ihnen nun die wichtigsten Partner des Unternehmens vorstellen. Apache geht regelmäßig strategische Partnerschaften mit anderen Unternehmen ein und wir nennen hier zwei konkrete Beispiele:

TotalEnergies 

Zunächst einmal hat die Apache Corporation erst kürzlich (2020) mit dem französischen Ölkonzern TotalEnergies im Bereich der Suche nach Ölvorkommen zusammengearbeitet. So konnten die beiden Unternehmen gemeinsam eine bedeutende Neuentdeckung auf dem Prospect Sapakara West-1 in Block 58 vor der Küste Surinams machen. Das Bohrloch wurde in einer Wassertiefe von 1.000 Metern niedergebracht und stieß auf eine 79 Meter hohe Nettosäule aus hochwertigem flüchtigem Öl und Kondensaten in übereinander liegenden Reservoiren aus der Oberkreide von Campanien und Santonien von guter Qualität. Anschließend werden weitere Tests durchgeführt, um das Volumen der Ressourcen und die Produktivität dieses Reservoirs besser einschätzen zu können.

Sinopec

Bereits im Jahr 2013 hatte die Apache Corporation Group eine weitreichende Partnerschaft mit der chinesischen Sinopec Group geschlossen. Damals kaufte die Sinopec-Gruppe für 3,1 Milliarden US-Dollar ein Drittel der Anteile am Öl- und Gasgeschäft der Apache-Gruppe in Ägypten. Nach Angaben der Apache-Gruppe war dies Sinopecs erster Vorstoß in Ägypten, bei dem sie sich auf die Erfahrung und die Fähigkeiten der Gruppe im Ausland stützte. Nach dem Deal konnte Sinopec seine Produktion in Zeiten hoher Nachfrage um 130.000 Barrel Öläquivalent pro Tag bzw. 6,5 Millionen Tonnen Öläquivalent pro Jahr steigern.

Jetzt Apache-Aktien traden!
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro

Häufig gestellte Fragen

Wer sind die Hauptaktionäre der Apache Corporation?

Derzeit besteht die Aktionärsstruktur der Apache Corporation Group aus mehreren großen Hauptaktionären, darunter Dodge & Cox mit 14,8%, The Vanguard Group mit 11,2%, Davis Selected Advisers mit 6,12%, SSgA Funds Management mit 5.16%, Harris Associates für 5.12%, Baillie Gofford für 4.90%, Hotchkis & Wiley Capital Management mit 4.12%, Orbis Investment Management mit 3.45%, Templeton Global Advisors mit 3.24% und BlackRock Fund Advisors mit 2.72%.

Was sind die wichtigsten Daten, die man über die Apache Corporation wissen sollte?

In der Geschichte der Apache Corporation gibt es einige wichtige Daten, die Sie kennen sollten. So ist beispielsweise zu erwähnen, dass der Konzern 1954 gegründet wurde. Im Juli 2010 wird der Konzern für 7 Milliarden US-Dollar einen Teil der Geschäfte des BP-Konzerns aufkaufen. Im Jahr 2013 wird Apache für die größte Giftmüllentsorgung angeklagt, bei der 9,5 Millionen Liter Giftstoffe in einen Urwald im Norden Kanadas gelangten und 42 Hektar Wald zerstörten.

Welche technischen Indikatoren sollte man zur Analyse der Apache-Aktie verwenden?

Um eine technische Analyse der Apache-Aktie durchzuführen, die die Fundamentalanalyse ergänzt, können verschiedene technische Trend- oder Volatilitätsindikatoren verwendet werden. Viele beliebte Indikatoren wie MACD, gleitende Durchschnitte, Unterstützungen und Widerstände, Pivot-Punkte, Bollinger-Bänder oder der RSI-Indikator können bei der Analyse des Aktienkurses der Apache Corporation angewendet werden und lassen sich im Übrigen direkt in den Charts anzeigen.

Jetzt Apache-Aktien traden!

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptowährungen sowie das Trading von CFD-Anlagen anbietet.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Wegen der Hebelwirkung tragen sie ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. 79% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können.

Eine Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Wertentwicklungen. Die aufgeführte Trading-Historie beträgt weniger als 5 Jahre und eignet sich möglicherweise nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung.

Copy Trading ist ein Portfolioverwaltungsservice von eToro (Europe) Ltd., der von der Cyprus Securities and Exchange Commission autorisiert und reguliert ist. 

Cryptoasset-Investitionen sind in einigen EU-Ländern und im Vereinigten Königreich nicht reguliert. Kein Verbraucherschutz. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

eToro USA LLC does not offer CFDs and makes no representation and assumes no liability as to the accuracy or completeness of the content of this publication, which has been prepared by our partner utilizing publicly available non-entity specific information about eToro.