Jetzt Amadeus-Aktien traden!
AMADEUS

Analyse vor dem Kaufen oder Verkaufen der Amadeus-Aktie

Jetzt Amadeus-Aktien traden!
68% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld - eToro.com
 
Grafik bereitgestellt von Tradingview

Wenn Sie mit dem Kurs der spanischen Amadeus-Aktie handeln möchten, finden Sie hier einige Hintergrundinformationen, die Ihnen bei der Analyse dieser Aktie helfen werden. Hier finden Sie unter anderem die Live-Notierung und eine historische technische Analyse des Kurses sowie umfassende Informationen über die Aktivitäten des Konzerns.

Faktoren, die vor dem Kauf oder Verkauf von Amadeus-Aktien zu beachten sind

Analyse Nummer 1

Zunächst einmal muss man sich natürlich für die Investitionen interessieren, die Amadeus in Forschung und Entwicklung im Bereich Technologie getätigt hat. Um einer der führenden Anbieter in seiner Branche zu bleiben, muss der Konzern nämlich innovative Dienstleistungen anbieten, die den Bedürfnissen seiner Kunden entsprechen.

Analyse Nummer 2

Natürlich muss man die Branchen Transport und insbesondere Flugreisen sehr genau im Auge behalten. Eine Krise, wie sie während der Pandemie herrschte, könnte sich negativ auf die Gewinne auswirken.

Analyse Nummer 3

Natürlich müssen auch die von der Amadeus-Gruppe eingeführten strategischen Operationen wie M&A-Transaktionen, strategische Partnerschaften oder auch die Gründung von Joint Ventures berücksichtigt werden, die es ihr ermöglichen können, ihre Geschäfte anzukurbeln.

Analyse Nummer 4

Die Konkurrenz in diesem Sektor ist zwar gering, aber dennoch wichtig für die Fundamentalanalyse, und Sie sollten insbesondere die Sabre-Gruppe im Auge behalten, die derzeit der gefährlichste Gegner von Amadeus ist. Alle Nachrichten über diese Gruppe können sich auf den Kurs der Amadeus-Aktie auswirken.

Analyse Nummer 5

Schließlich sollten Sie sich natürlich auch für die Finanzberichte der Amadeus-Gruppe interessieren. Die Ergebnisse können mit den Erwartungen der Analysten und den Zielen, die direkt in den strategischen Plänen des Unternehmens festgelegt sind, verglichen werden.

Jetzt Amadeus-Aktien traden!
68% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro

Allgemeine Informationen über das Unternehmen Amadeus

Nehmen wir uns nun einen Moment Zeit, um unser Wissen über das Unternehmen Amadeus zu vertiefen. Um eine gute Analyse dieser Aktie durchführen zu können, müssen Sie verstehen, wie das Unternehmen funktioniert, was seine Hauptaktivitäten sind und wie es seine Einnahmen generiert. Hier ist eine vollständige Übersicht über dieses Unternehmen.

Die Amadeus IT Group SA ist ein spanisches Unternehmen, das in den Bereichen IT-Dienstleistungen und Reisen tätig ist. Genauer gesagt besitzt und betreibt das Unternehmen das weltweit erste computergestützte System für den Vertrieb und die Buchung von Online-Reisen.

Das von der Gruppe entwickelte System ermöglicht Reisebüros und den Verkaufsbüros von Fluggesellschaften die Buchung von Hotels, Autovermietungen und anderen Dienstleistern wie Reedereien, Reiseveranstaltern und Kreuzfahrtgesellschaften.

Neben diesen Aktivitäten, die den Großteil der Einnahmen des Konzerns ausmachen, bietet Amadeus auch IT-Dienstleistungen und die Vermarktung von Software für Online-Buchungen und Datenflussmanagement an.

Es ist auch interessant zu wissen, wie sich die Einnahmen der Amadeus-Gruppe geografisch verteilen. Tatsächlich erzielt die Gruppe derzeit nur 2,6% ihres Gesamtumsatzes in Spanien. Der Rest des Umsatzes stammt zu 4,7% aus dem französischen Markt, zu 38,3% aus dem übrigen Europa und dem Nahen Osten und Afrika, zu 29,4% aus den USA, zu 8,4% aus dem übrigen Amerika und schließlich zu 16,6% aus dem asiatisch-pazifischen Markt. Der Rest des Konzernumsatzes stammt aus anderen Ländern und Märkten der Welt, und Amadeus baut seine internationale Präsenz kontinuierlich aus.

Analyse vor dem Kaufen oder Verkaufen der Amadeus-Aktie
Jetzt Amadeus-Aktien traden!
68% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro

Konkurrenten

Um einen besseren Einblick in das Umfeld zu erhalten, in dem die Amadeus-Gruppe tätig ist, ist es wichtig, die Hauptkonkurrenten in ihrem Tätigkeitsbereich zu kennen. Daher schlagen wir Ihnen nun vor, die wichtigsten Akteure in diesem Sektor etwas genauer zu betrachten.

Sabre

Die Sabre-Gruppe ist derzeit zweifellos der größte Konkurrent von Amadeus. Sie bietet ein Computerreservierungssystem, auch Global Distribution System oder GDS genannt, an, das auf den Luft- und Schienenpersonenverkehr, aber auch auf das Hotelgewerbe und andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Tourismus spezialisiert ist. Damit ist er neben Amadeus und Worldspan einer der führenden Anbieter in diesem Sektor.

Travelport

Ein weiterer wichtiger Konkurrent von Amedeus ist die Travelport Worldwide Ltd Group, ein Unternehmen, das sich auf die Bereitstellung von Vertriebs-, Technologie- und Zahlungslösungen für die Reise- und Tourismusindustrie spezialisiert hat. Gemessen am Umsatz ist die Travelport Group im GDS-Segment weniger bedeutend als ihre Konkurrenten Amadeus und Sabre Corporation. Sie hat jedoch durch die Übernahme von Galileo und Worldspan, die zwei weitere Akteure in diesem Bereich waren, Marktanteile gewonnen. Die Travelport Group bietet auch IT-Dienstleistungen für Fluggesellschaften an, darunter Einkauf, Ticketverkauf und Abflugkontrolle.

Orbitz

Ebenfalls zu den Konkurrenten von Amadeus gehört Orbitz, das eine Website zur Aggregation von Reisepreisen und eine Metasuchmaschine für Reisen betreibt. Es handelt sich um eine Tochtergesellschaft der Expedia-Gruppe mit Sitz in Chicago, Illinois. Dieses Unternehmen wurde durch eine Partnerschaft zwischen mehreren großen Fluggesellschaften gegründet und befand sich anschließend im Besitz verschiedener Einheiten. Die Gruppe erhielt massive Investitionen von Continental Airlines, Delta Airlines, Northwest Airlines, United Airlines und American Airlines, um das Projekt im Jahr 1999 zu starten. Im Juni 2001 wurde Orbitz dann ins Leben gerufen.

IndiGo

Der letzte große Konkurrent von Amadeus ist schließlich die IndiGo-Gruppe, ein Anbieter von Lufttransportdienstleistungen. Sie bietet unter anderem passagierbezogene Zusatzleistungen wie Serviceanfragen, Umbuchung oder Stornierung von Tickets, Übergepäckmanagement, Lounge-Einnahmen und Bequemlichkeitsgebühren, Frachtdienste, Flugverkäufe, Werbung, Versicherungsprodukte oder auch Rundreisen und Pauschalreisen an.


Strategische Allianzen

Plusgrade

2015 wurde eine Partnerschaft zwischen Amadeus und Plusgrade ins Leben gerufen, die es Fluggästen ermöglicht, auf den Sitzplatzpreis zu bieten, mit dem Ziel, ein Upgrade zu erhalten oder keinen Nachbarn zu haben.

Zingle

2016 schloss sich die Amadeus-Gruppe mit dem Unternehmen Zingle zusammen, um Hoteliers die Möglichkeit zu geben, ihren Gästen SMS und andere Sofortnachrichten zu senden, um die Beziehung zu ihnen bestmöglich zu personalisieren.

Jetzt Amadeus-Aktien traden!
68% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei eToro
Positive Faktoren für die Amadeus-aktie
Vorteile und Stärken der Amadeus-Aktie als börsengehandelter Vermögenswert

Zunächst einmal wollen wir uns die eher positiven Elemente in Bezug auf diese Aktie näher ansehen, die mit den Stärken der Amadeus-Gruppe übereinstimmen:

  • Amadeus ist insbesondere einer der großen Marktführer in seiner Branche und war einer der ersten, der seine technologische Lösung für eine Online-Buchungsplattform auf seinem Markt angeboten hat. Dadurch genießt es einen leichten Vorteil gegenüber der Konkurrenz.
  • Zu den großen Stärken des Konzerns gehört auch die Tatsache, dass er im Laufe der Zeit zahlreiche strategische Partnerschaften aufgebaut hat. Diese Allianzen haben vor allem ihr Wachstum angekurbelt, aber auch ihre Beliebtheit bei potenziellen Kunden durch ein starkes und solides Markenimage gesteigert.
  • Die Innovationsfähigkeit der Gruppe und ihr Wille, immer mehr auf die Bedürfnisse ihrer Kunden einzugehen, ist ein weiterer Pluspunkt. Dies treibt sie ständig dazu an, ihre Produkte und Dienstleistungen zu verbessern, um mehr Kunden zu binden und zu erobern.
Negative Faktoren für die Amadeus-aktie
Nachteile und Schwächen der Amadeus-Aktie als börsengehandelter Vermögenswert

Nachdem wir uns mit den Stärken der Amadeus-Gruppe vertraut gemacht haben, möchten wir Ihnen einen Blick auf ihre größten Schwächen werfen. Denn auch dieses Unternehmen hat einige Schwächen, die sich negativ auf den Kurs seiner Aktie auswirken können und für die es hier einige konkrete Beispiele gibt:

  • Erstens ist bekannt, dass die Aktivitäten der Amadeus-Gruppe eng mit dem Wachstum bestimmter Wirtschaftszweige wie der zivilen und kommerziellen Luftfahrt und der Tourismusbranche im Allgemeinen verbunden sind. Beide Branchen befinden sich jedoch derzeit in einer leichten Rezession.
  • Schließlich stößt die Gruppe aufgrund niedriger Marktzutrittsschranken zunehmend auf neue Konkurrenz.
Die hier bereitgestellten Informationen bieten lediglich Anhaltspunkte und dürfen nicht ohne eine umfassende Fundamentalanalyse des Wertpapiers genutzt werden. In diese Fundamentalanalyse müssen externe Daten, aktuelle und anstehende Publikationen sowie alle fundamentalen Ereignisse einfließen, die die Stärken und Schwächen beziehungsweise deren Relevanz verändern können. Diese Informationen stellen auf keinen Fall Empfehlungen für bestimmte Transaktionen dar, noch sollen sie dazu auffordern, einen Vermögenswert zu kaufen oder zu verkaufen.

Häufig gestellte Fragen

Wann ging Amadeus an die Börse?

Im April 2010 ging Amadeus am Finanzplatz Madrid an die Börse. Nach dem Börsengang war die Air France Group mit 15% des Kapitals an Amadeus beteiligt. Später, d. h. 2011, veräußerte Air France fast die Hälfte ihrer Anteile für fast 500 Millionen Euro. Heute sind die Hauptaktionäre von Amadeus britische Fluggesellschaften und Pensionsfonds.

Wie hat sich der Aktienkurs von Amadeus in den letzten Jahren entwickelt?

Es ist natürlich interessant zu wissen, welche Performance die Amadeus-Aktie in den letzten Jahren erzielt hat. In den letzten fünf Jahren hat die Aktie mit +33,57% eine positive Performance erzielt. In den letzten drei Jahren ging die Aktie um 8,75% zurück und in einem Jahr betrug der Rückgang 32,79%. Im Juli 2020 kehrte die Aktie jedoch zu einer positiven Performance von 18,58% über die letzten drei Monate zurück.

Wo ist die Aktie der Amadeus Group notiert?

Die Aktie von Amadeus wird derzeit an der Bolsa de Madrid in Spanien und am Mercado Continuo notiert. Sie wird also kontinuierlich und während der Öffnungszeiten dieses Finanzplatzes notiert. Es ist auch bekannt, dass die Aktie in mehreren wichtigen Aktienindizes enthalten ist, darunter der IBEX 35, aber auch der Eurostoxx 50, der Low Carbon 100 Europe und der Stoxx Spain 20.

Jetzt Amadeus-Aktien traden!

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptowährungen sowie das Trading von CFD-Anlagen anbietet.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Wegen der Hebelwirkung tragen sie ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. 68% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können.

Eine Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Wertentwicklungen. Die aufgeführte Trading-Historie beträgt weniger als 5 Jahre und eignet sich möglicherweise nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung.

Copy Trading ist ein Portfolioverwaltungsservice von eToro (Europe) Ltd., der von der Cyprus Securities and Exchange Commission autorisiert und reguliert ist. 

Cryptoasset-Investitionen sind in einigen EU-Ländern und im Vereinigten Königreich nicht reguliert. Kein Verbraucherschutz. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

eToro USA LLC does not offer CFDs and makes no representation and assumes no liability as to the accuracy or completeness of the content of this publication, which has been prepared by our partner utilizing publicly available non-entity specific information about eToro.