3M

3M-Aktie: Kurs- und Preisanalyse vor dem Kauf

72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
 
Grafik bereitgestellt von Tradingview

Auf der ganzen Welt interessieren sich viele Investoren für die Aktie des amerikanischen Unternehmens 3M, da sie eine hohe Liquidität aufweist und sich der Kurs manchmal sehr volatil verhält. Bevor Sie sich in die Spekulation mit diesem Wertpapier stürzen, sollten Sie jedoch die Informationen lesen, die wir für Sie zusammengestellt haben. Sie erhalten detaillierte Angaben über die Aktivitäten, wichtige Konkurrenten, Partnerschaften sowie einige Börsendaten und eine technische Analyse der historischen Kurse. Dies trägt zu einem besseren Verständnis für die Kursentwicklung der Aktie an der Börse bei.

Faktoren, die den Kurs dieses Vermögenswerts beeinflussen können:

Analyse Nummer 1

Zunächst muss man im Auge behalten, ob 3M die Übernahme anderer Unternehmen ankündigt, um auf diese Weise seine Aktivitäten zu diversifizieren.

Analyse Nummer 2

Die Expansionsstrategie des Konzerns in bestimmten Segmenten ist ein weiterer wichtiger Punkt. Dazu gehört der Bereich erneuerbare Energien, der in der Zukunft ein Garant für hohe Umsätze sein könnte. Zu beobachten sind darüber hinaus die Investitionen von 3M in den Bereich Kathoden. Damit könnte das Unternehmen neue innovative Produkte entwickeln und die die Rentabilität verbessern.

Analyse Nummer 3

Die finanzielle Sanierung des Konzerns hat unter der Wirtschaftskrise von 2008 stark gelitten und muss daher sehr aufmerksam verfolgt werden.

Analyse Nummer 4

Die Gesetze und Reglementierungen im Umweltbereich werden immer strenger und sind daher ein wichtiger Faktor. Da das Kerngeschäft des Konzerns den Chemiesektor betrifft, haben Änderungen diesbezüglich starke Auswirkungen auf die Strategie.

Analyse Nummer 5

Nicht zu vernachlässigen ist die Konkurrenz in dieser Branche, da der Druck immer stärker wird.

Traden Sie die 3M-Aktie!
72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei Plus500

Allgemeine Informationen über das Unternehmen 3M

Der amerikanische Konzern 3M ist eines der großen Industrieunternehmen weltweit. Er produziert und vertreibt verschiedene Arten von Produkten. Man kann das Spektrum nach ihrem Umsatzanteil in mehrere Produktsegmente einteilen:

  • Industrieprodukte wie Schleif- und Poliermittel, Klebstoffe und Klebestreifen, Reinigungsprodukte, Systeme für die Filtration von Luft und Flüssigkeiten (33,5 % des Gesamtumsatzes von 3M).
  • Sicherheitsprodukte (unter anderem Antirutsch-Beschichtungen und Brandschutzsysteme) sowie Beschilderung (z. B. Verkehrsbeschilderung) machen 18,4 % des Gesamtumsatzes von 3M aus. In diesen Bereich fallen auch Lichtwerbung sowie Zubehör wie Folien, Farben und Lacke.
  • Gesundheitsprodukte wie orthopädische Produkte, chirurgische Materialien, Produkte für Zahnheilkunde und Kieferorthopädie, Hygieneprodukte für Frauen (17,9 % des Gesamtumsatzes von 3M).
  • Elektrische und elektronische Komponenten und Materialien wie Steckverbinderlösungen oder Touchscreen-Displays sowie Anschluss- und Verbindungstechnik (15,7 % des Gesamtumsatzes).
  • Andere Produkte wie Klebebänder, Klebefolien, Filter, Projektoren oder Bildschirmtragevorrichtungen machen 14,5 % des Gesamtumsatzes aus.

Es ist naheliegend, dass 3M den größten Teil des Umsatzes (40,5 %) in den Vereinigten Staaten erwirtschaftet. Es folgen die Asien-Pazifik-Region (29,4 % des Umsatzes), Europa, der Mittlere Osten und Afrika (zusammen 20,5 % des Umsatzes) sowie Lateinamerika und Kanada (zusammen 9,6 % des Umsatzes).

3M-Aktie: Kurs- und Preisanalyse vor dem Kauf
Traden Sie die 3M-Aktie!
72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei Plus500

Konkurrenten

Durch die stark diversifizierten Aktivitäten, die sich auf mehrere Branchen erstrecken, hat 3M mit Konkurrenten diverser Sektoren zu tun, von denen man die wichtigsten kennen sollte. Wenn Sie die 3M-Aktie unter die Lupe nehmen, sollten Sie die verschiedenen Konkurrenzunternehmen berücksichtigen und deren Daten in eine Fundamentalanalyse einbeziehen. Vor allem auf die jeweiligen Ergebnisse von Produkten, die im direkten Wettbewerb zu 3M stehen, sollten Sie genau achten.

Johnson & Johnson

Der amerikanische Konzern Johnson & Johnson ist zurzeit der wichtigste Konkurrent von 3M. Er produziert unter anderem zahlreiche Markenprodukte aus dem Hygiene- und Gesundheitsbereich (z. B. Seifen, Babyprodukte, Medizintechnik), die nicht nur auf dem amerikanischen Markt, sondern auch in anderen Ländern weltweit vertrieben werden.

Bayer

Es folgt das pharmazeutische Großunternehmen Bayer, das ebenfalls Produkte produziert und vertreibt, die im direkten Wettbewerb mit denen von 3M stehen. Bayer ist eines der international führenden Unternehmen in den Bereichen Pharmazie, Biologie, Agrochemie und stellt darüber hinaus hochleistungsfähige Materialien her.

Andere Konkurrenten

Als direkte Wettbewerber zu 3M gelten darüber hinaus Unternehmen wie Kimberley Clark und General Electric.


Strategische Allianzen

3M verdankt die Bekanntheit im industriellen Bereich nicht nur seiner Innovationsfähigkeit, sondern auch einer Entwicklungsstrategie, die sich zum Teil auf den Abschluss strategischer Allianzen mit Unternehmen aus ähnlichen oder komplementären Branchen stützt. Nachfolgend eine Zusammenfassung der letzten Allianzen, die der Konzern eingegangen ist.

Haribo

2008 schloss ²3M mit dem Süßwarenhersteller Haribo zusammen, um gemeinsame Aktionen in den Bereichen Marketing- und Vertrieb umzusetzen. So sollten die Kunden beispielsweise beim Kauf von Post-its oder Klebebändern der Marke 3M kostenlos Haribo-Süßigkeiten erhalten. Die Kunden beider Unternehmen konnten dann online an einem Wettbewerb teilnehmen, bei dem andere Produkte wie Videospielkonsolen zu gewinnen waren.

Nobel Media

2016 ging 3M eine weltweite Partnerschaft mit Nobel Media ein, die das Ziel hatte, gemeinsam die Bereiche Bildung, Innovation und wissenschaftliche Forschung zu fördern. 3M will in diese Zusammenarbeit mehrere Jahre lang sein wissenschaftliches Know-how einbringen. Im Fokus stehen dabei globale Themen wie Nachhaltigkeit und wissenschaftliche Ausbildung.

Signarama

2017 schlossen 3M und der Spezialist für Werbetechnik und Beschilderung Signarama eine strategische Partnerschaft. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit erhielt Signarama den Exklusivvertrag für die POS-Ausstattung von Geschäften mit dem DI-NOC-System. Damit wurde Signarama ein referenzierter Partner von 3M in Frankreich.

Traden Sie die 3M-Aktie!
72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei Plus500

Häufig gestellte Fragen

Wer sind die zurzeit größten privaten Aktionäre von 3M?

In der Aktionärsstruktur von 3M findet man mehrere bedeutende private Aktionäre. Dazu gehören: The Vanguard Group (8,41 % des Kapitals), SSGA Funds Management (7,41 % des Kapitals), BlackRock Fund Advisors (2,08 % des Kapitals), State Farm Investment Management (1,93 % des Kapitals), Wells Fargo Bank Minnesota (1,93 % des Kapitals), Massachusetts Financial Services (1,82 % des Kapitals), Geode Capital Management (1,46 % des Kapitals), Wellington Management (1,41 % des Kapitals), Northern Trust Investments (1,39 % des Kapitals) sowie Capital Research & Management (1,32 % des Kapitals).

Wie viel investiert der Konzern 3M in F&E?

3M investiert jedes Jahr knapp 5 % des Konzernumsatzes in Forschung und Entwicklung. Insgesamt arbeiten mehr als 8100 Forscher auf der ganzen Welt für 3M. Über 50 Basistechnologien und über 120 000 registrierte Patente stehen für das Know-how, mit dem 3M immer wieder einfallsreiche Lösungen entwickelt. Der Innovationsstrategie liegen zahlreiche Technologieplattformen zugrunde, an denen Menschen mit Wissen und Erfahrungen aus unterschiedlichsten Fachrichtungen zusammenarbeiten und so Know-how zwischen verschiedenen Bereichen übertragen und Technologien miteinander verknüpfen.

Wo kann man die 3M-Aktie online kaufen oder traden?

Wenn Sie 3M-Aktien online kaufen möchten, können Sie dies bei ausgewählten Onlinebanken oder Maklern im Rahmen von Anlageprodukten tun. Abgesehen davon können Sie jedoch auch direkt auf den Kurs dieses Wertpapiers traden, ohne es besitzen zu müssen. Dafür nutzen Sie eine Tradingplattform, die Differenzkontrakte (CFDs) oder andere Derivate auf die Aktie anbietet.

Traden Sie die 3M-Aktie!
72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Dies ist eine Anzeige für das Trading mit CFDs bei Plus500